04/2015 Siegfried Langer - Vergelte!

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Siegfried Langer - Vergelte!


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Start der Leserunde: 24.04.2015


    Anzahl Freiexemplare: bis zu 3 signierte Exemplare (auf Wunsch auch Ebook im Mobi-Format) - herzlichen Dank an Siegfried Langer


    Bewerbung für ein Freiexemplar (hier im Thread) bis 10.04.2015


    Achtung: Verbindliche Anmeldungen! Wir erwarten auch im Falle des Nichtgewinns die Teilnahme an der Leserunde.


    Weitere Informationen zur Vergabe von Büchern




    Kurzbeschreibung:


    Was tust du, wenn du die Wahrheit über entsetzliche Dinge weißt, die ungesühnt sind? Nimmst du das Recht selbst in die Hand?


    Dominik Weiß ist auf grausame Art zu Tode gekommen. Wie es aussieht, ist der Mörder mehrfach zwischen dem Toten und der Wand hin- und hergelaufen, um seine Fingerspitzen in Blut zu tauchen. Dann hat er sie über die geweißte Strukturtapete geführt, um sich dort zu verewigen.


    Zu Beginn der Ermittlungen ahnt Kriminalhauptkommissar Niklas Steg noch nicht, dass dieser Mord der Auftakt zu einer ganzen Serie ist. Beim Täter verschwimmen zunehmend die Grenzen zwischen »Recht« und »Rache«, seine Hemmschwelle wird immer geringer. Und die Zeit arbeitet gegen Steg ...




    Teilnehmer (bitte gebt an, ob ihr euch für ein Freiexemplar bewerbt):
    Siegfried Langer, Autor
    Annabas (mit FE-Bewerbung)
    Rhea (mit FE-Bewerbung)
    nicigirl85 (unsicher)
    tigi86 (mit FE-Bewerbung)
    Idefix (mit FE-Bewerbung)
    odenwaldcollies (unsicher)
    zehn123 (mit FE-Bewerbung)
    Hanni (ohne FE-Bewerbung/unsicher)
    ConnyS77



    Moderation:
    Annabas



    Liebe Grüße

    Liebe Grüße

    Karin

    Einmal editiert, zuletzt von dubh ()

  • Da ich nun endlich die Rezi geschrieben habe und gern noch einen zweiten Fall des netten Ermittlers gelesen hätte, bewerbe ich mich mal mit. Ich setzt mich auch mit in den Lostopf.

  • Ach wie schön vom Siegfried gibt es ein neues Buch. Bei dieser Leserunde darf ich natürlich nicht fehlen, fand ich "Sterbenswort" und "Leide!" doch schon so genial. :)


    Ein Platz im Lostopf wäre super. :bussi:

    "Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende" (H.M. Enzensberger)

  • Ich wollte schon einen Leserundenvorschlag zu diesem Buch machen, aber das ist ja nun nicht mehr nötig.


    Ich bin gern wieder dabei und möchte auch gern in den Lostopf.

  • Normalerweise wäre ich bei einer erneuten Leserunde mit Siegfried sofort dabei, aber da ich wenige Tage nach Leserundenbeginn in den Urlaub fahre, weiß ich noch nicht, wie mir das zeitlich reicht. Ich melde mich daher erst mal als unsicher an.

  • Ich lese auch gerne mit und hüpfe auch in den Lostopf..




    Sollte ich "Leide" noch vorweg lesen? Das habe ich noch auf meinem Sub :-[ Oder ist das eher unabhängig?

  • Tragt mich bitte als unsicher ein und ohne Verlosung. Ich bekomme das Buch eher, weiß aber noch nicht, ob ich dann bis zur Leserunde warten kann oder es direkt lesen möchte.

    "Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende" (H.M. Enzensberger)

  • Ich muss mich leider aus gesundheitlichen Gründen wieder abmelden. Ich werde das Buch aber sicher lesen, weil ich wissen will, wie es mit Niklas weitergeht :). Falls ich das Buch gleichzeitig mit euch lesen sollte, werde ich bestimmt auch den einen oder anderen Beitrag dazu schreiben, möchte mich aber nicht festlegen und frei entscheiden können. Somit könnt ihr mich auch wieder aus dem Lostopf schmeissen. :winken:

  • Guten Morgen!


    Vielen Dank an Siegfried Langer, je ein signiertes Freiexemplar geht an:


    Annabas
    Idefix
    zehn123


    Bitte bestätigt bis Dienstag mittag (14.4.) kurz eure Teilnahme. Falls eine von euch lieber ein ebook hätte, gebt mir bitte Bescheid!


    Ohne diese Rückbestätigung werden keine Freiexemplare verschickt und wenn die Mail mit den Adressen an den Verlag raus ist, sind auch keine Nachmeldungen mehr möglich. Achtet also auch darauf, dass eure Adressen korrekt im Profil hinterlegt sind!


    Ein kleiner allgemeiner Hinweis: wir werten jede Leserunde aus (auch die drüben im Großen Bücherforum), was die Teilnahme (Aktivität und Qualität der Beiträge, zeitnaher Einstieg, zeitnahe Rezensionen, etc) angeht und vergeben dementsprechend die Freiexemplare.
    Bitte achtet daher darauf, dass ihr euch nur zu so vielen Runden anmeldet, wie ihr auch schafft und denkt daran, dass unsere Runden auf einen Zeitraum von ca. 2 Wochen ab Startdatum ausgelegt sind und auch die Rezensionen nicht wochenlang auf sich warten lassen sollten!