Ruhrgebietsanthologie Schreiblust Verlag

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Gefunden unter http://www.schreib-lust.de


    Der Schreiblust-Verlag verlängert seine Ausschreibung für Ruhrgebiets-Geschichten bis Ende April 2007.


    Uns haben im ersten Anlauf zwar einige schöne Texte erreicht, jedoch sind wir sicher, dass aus diesem Thema noch mehr herauszuholen ist - schließlich soll am Ende ein richtig gutes Buch stehen.


    Angesprochen sind Autoren aus dem Ruhrgebiet, die bereit sind auf Lesungen aufzutreten. Auch die Geschichten sollten etwas mit dem „Pott" zu tun haben.


    Idealerweise sind es kurze (bis etwa 8000 Zeichen) und humorvolle Geschichten.


    Bitte schicken Sie Ihren Text bis zum 30. April 2007 im RTF-Format an mail@schreib-lust.de. Autoren, die im Buch aufgenommen werden, erhalten ein Honorar von 10 Prozent vom Buchverkauf geteilt durch die Anzahl der Autoren.