03: Seite 108 - 181

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Es scheint, als ob die Angelegenheit damals mit Anna und Lena nicht ganz koscha abgelaufen ist. Alles steht irgendwie in einem anderen Licht. Ich muss beim Lesen unheimlich aufpassen, wie das alles zusammenhängt.


    Lennart hat so eine herrlich erfrischende Art. Ich mag ihn nach wie vor immer noch.


    Femke hat wirklich die höchste Strafe bezüglich ihres Kindes bekommen. Sie wird ein lebenlang damit leben müssen. Man kann nur erahnen, wie sie sich fühlt und richtig hineinversetzen kann man sich nicht, wenn man sowas nicht selber erleben musste. Man kann nur spekulieren und sie tut mir unheimlich leid.


    Noack ist wieder aus dem Gefängnis raus. Hat er Andreas auf dem Gewissen. So ganz glaube ich daran nicht.


    Hat sich Anna wirklich abgesetzt? Ohne ihre Freundin zu unterrichten? Alles hinter sich lassen? Und wenn ja, warum? Und wenn nicht, wo sind die Leichen und überhaupt: Wenn Bernd nicht der Mörder war, warum hat er geschwiegen und die Strafe abgesessen. Wen deckt er?


    Nun sind wir in der Mitte des Buches angelangt und die Spekulationen führen ins Nichts. Denn ich denke, Helge wird und schon auf eine falsche Fährte gelockt haben .. ;D

  • Ich meinte, dass mir Anja nicht so vorkommt, dass sie sich einfach so, ohne irgendwelche Infos, davonmacht. In den Erzählungen kam sie mir immer so rüber, dass sie verantwortungsvoll ist. Deswegen dachte ich, dass ein wortloses Verschwinden nicht zu ihr passt.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen