Allgemeine Fragen an Wolfgang Kirchner

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo Wolfgang,


    ich muss jetzt unbedingt noch die Frage stellen, die mir seit dem Beginn der LR im Kopf herumspukt und die ich beim Posten immer wieder vergessen habe. ::)


    Dieses Buch hat den Titel "Element 8 - Das flüstern der Erde"


    Du hast erwähnt, dass dieses Buch der Auftakt einer Serie mit insgesamt 8 Büchern werden soll.
    Die tiefe Naturverbundenheit in diesem Buch, bei dem der Fokus auf dem Element Erde liegt, erschließt sich dem Leser ja schon nach wenigen Kapiteln.


    Nun kenne ich aus der Schule nur die VIER Grundelemente - Erde, Feuer, Wasser und Luft.


    Planst du bei den nächsten Büchern nun immer zwei Bücher zu jedem Element, oder baut die Fantasie-Welt, die du hier geschaffen hast, noch auf weitere Elemente auf? Wie z.B. bei den Chinesen ja noch Holz und Metall zu den Elementen gehört?


    Einen Grim vom Metall-Volk haben wir im Buch auch schon getroffen und das hat mich an diese Frage noch einmal erinnert.


    Ach ja, und was ich noch fragen wollte:
    Wie lange hast du an diesem Buch gearbeitet und wie lange müssen wir wohl auf die Fortsetzung warten? :heybaby:

  • Liebe Annette, gerne beantworte ich deine Fragen:



    In dieser Welt, gibt es 7 Elemente: Erde, Erz, Licht, Luft, Feuer, Wasser und Zeit. Die gesamte Geschichte dreht sich um das achte Element. Welches das ist, erfährst du aus dem Buch ;)




    Ach ja, und was ich noch fragen wollte:
    Wie lange hast du an diesem Buch gearbeitet und wie lange müssen wir wohl auf die Fortsetzung warten? :heybaby:


    Die Welt mit ihren Völkern und den Plot habe ich über den Zeitraum von ungefähr einem Jahr entwickelt. Geschrieben habe ich ca. 6 Monate. Wenn es nach mir geht, gibt es noch heuer Teil 2, das hängt aber maßgeblich vom Erfolg von Teil 1 ab.


  • Steht eigentlich das grundgerüst für die weiteren teile?


    Ja, das Grundgerüst steht. Doch ich habe bei diesem Teil gesehen, dass Dinge einfach passieren bzw. sich entwickeln. So war Talias - unter anderem Namen - als Schicksalswender in einem späteren Teil geplant. Es ist für mich also nicht alles planbar und bleibt somit spannend.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen