Solis' Stimme

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Dankeschön, das klingt spannend!

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.

  • Interessant und wieder sehr gut geschrieben.
    Ich hatte hier nur das Gefühl mir fehlt Wissen. Um die Zeit, die Rassen, den Grad des Fortschrittes. Warum lassen Allens ihren Hund verhungern? War seine Exfrau wirklich eine Alienprinzessin? Oder bildet er es sich ein?
    Ich habe die Geschichte nicht wirklich bedrohlich empfunden. Also zumindest nicht die Sache mt der Stimme. Kann aber auch wieder am Vorlesen gelegen hatten, dass mir da so das ein oder andere Detail durch die Lappen gegangen ist.


    Ich hätte jedenfalls erst mal gern mehr über Yanli erfahren um berurteilen zu können ob der Trennungsschmerz begründet ist. So richtig hab ich es Solis irgendwie nicht abgenommen. Ist aber dann ja auch nicht mehr sein vordergründigstes Problem.


    So ganz weiss ich noch nicht, was ich von der Geschichte halten soll. Muss sie wohl nochmal leise und für mich lesen.
    ;)

    Greetz,<br />Weratundrina<br /><br />...alll I ever wanted, all I ever needed - is here in my arms... DM

  • Es ist richtig, dass die Geschichte für ein realistisch ausgearbeitetes SF-Setting zu wenig Infos bietet. Gerade der Hund, dem es immer schlechter geht, bis er schließlich auf verstörende Weise tot vor seinem Haus liegt, soll eher ein Verweis auf Solis' inneren Zerfall sein. Es spielte also schon eine gute Portion Einbildung oder Wahn mit hinein.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen