08/2016 Barbara Dribbusch - Schattwald

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Barbara Dribbusch - Schattwald


    Kaufen* bei

    Amazon

    * Werbe/Affiliate-Links


    Start der Leserunde: 19.08.2016


    Vielen Dank an Piper für die Bereitstellung von Freiexemplaren.


    Bewerbung für ein Freiexemplar (hier im Thread) bis 05.08.2016


    Achtung: Verbindliche Anmeldungen! Wir erwarten auch im Falle des Nichtgewinns die Teilnahme an der Leserunde.


    Weitere Informationen zur Vergabe von Büchern




    Kurzbeschreibung:


    Als Anne Südhausen nach Innsbruck reist, um den Nachlass ihrer verstorbenen Großmutter Charlotte zu regeln, macht sie eine Entdeckung: Tagebücher aus dem Zweiten Weltkrieg, die von Charlottes Zeit im Nervensanatorium Schattwald erzählen – einem Ort, an dem schreckliche Dinge geschahen, die das Leben der Großmutter für immer veränderten. Auch in der Gegenwart passiert Unerwartetes: Ein außergewöhnlicher Mann tritt in Annes Leben, einige Personen entwickeln plötzlich großes Interesse an den Tagebüchern und Anne gerät immer mehr in Gefahr ...




    Teilnehmer (bitte gebt an, ob ihr euch für ein Freiexemplar bewerbt):
    Barbara Dribbusch, Autorin
    Tammy1982 (mit FE-Bewerbung)
    Ostsee_71 (mit FE-Bewerbung)
    Rosenprinzessin (mit FE-Bewerbung)
    nicigirl85 (mit FE-Bewerbung)
    dubh (mit FE-Bewerbung)
    Fluse (mit FE-Bewerbung)



    Moderation:
    Tammy


    Liebe Grüße

  • Hallo Ihr Lieben,


    das hört sich doch ganz nach meinem Geschmack an. Da bin ich gerne mit dabei und bewerbe mich auch für ein Freiexemplar! :winken:


    Liebe Grüße
    Tammy :winken:

  • Ich möchte diesen außergewöhnlichen Roman gern mit euch zusammen lesen und mich auch für ein FE bewerben. :winken:


    @ Dani: Danke für den Hinweis zu dieser Runde auf Facebook. :-*

    "Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende" (H.M. Enzensberger)

  • Huch, habe ich diese Runde bislang übersehen? Geht eigentlich gar nicht, aber nun möchte ich meine Teilnahme zügig kundtun. :winken: Gegen ein Freiexemplar hätte ich natürlich nichts einzuwenden.


  • Huch, habe ich diese Runde bislang übersehen?


    Das dachte ich auch heute morgen. Ich schleiche schon eine Weile um dieses Buch herum und es zieht mich einfach an ... leider hab ich jetzt erst gesehen, dass hier eine LR stattfindet.

  • Guten Morgen,


    vielen Dank an Piper je ein Freiexemplar geht an:


    dubh
    Fluse
    nicigirl85 (epub)
    Ostsee_71
    Rosenprinzessin
    Tammy1982


    Es wären noch Exemplare an aktive, zuverlässige TeilnehmerInnen zu vergeben!


    Bitte bestätigt bis Dienstag mittag (09.08.) kurz eure Teilnahme.


    Ohne diese Rückbestätigung werden keine Freiexemplare verschickt und wenn die Mail mit den Adressen an den Verlag raus ist, sind auch keine Nachmeldungen mehr möglich. Achtet also auch darauf, dass eure Adressen korrekt im Profil hinterlegt sind!


    Bei neuen Mitgliedern ist eine kurze Vorstellung im entsprechenden Unterforum nett ;)


    Ein kleiner allgemeiner Hinweis: wir werten jede Leserunde aus (auch die drüben im Großen Bücherforum), was die Teilnahme (Aktivität und Qualität der Beiträge, zeitnaher Einstieg, zeitnahe Rezensionen, etc) angeht und vergeben dementsprechend die Freiexemplare.
    Bitte achtet daher darauf, dass ihr euch nur zu so vielen Runden anmeldet, wie ihr auch schafft und denkt daran, dass unsere Runden auf einen Zeitraum von ca. 2 Wochen ab Startdatum ausgelegt sind und auch die Rezensionen nicht wochenlang auf sich warten lassen sollten!


    Liebe Grüße

    Liebe Grüße

    Dani

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Gern bestätige ich meine Teilnahme, ich bin schon total neugierig auf das Buch. So darf gern jeder Montag starten.


    Sofern möglich, würde ich das Freiexemplar gern als eBook im epub Format bekommen wollen. Falls das nicht geht, Print geht ja bekanntlich immer. ;D

    "Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende" (H.M. Enzensberger)

  • Hallo Ihr Lieben,


    wenn ich richtig sehe, ist das Buch noch bei niemandem angekommen, oder? Bei mir auch noch nicht. :) Ich lege jetzt zwar schon mal die Abschnittsthreads ein, da mir Barbara schon mal einen Vorschlag geschickt hat, aber wir warten dann einfach bis alle Bücher eingetrudelt sind, ok?


    Liebe Grüße
    Tammy :winken: