03/2017 - Michael Peinkofer - Tote Helden (Die Legenden von Astray 1)

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

  • Mein Buch hat es auch noch nicht zu mir geschafft, aber heute ist ja noch eine Chance. Ich werde auch einsteigen sobald es da ist. :)


    dito.


    Mal sehen, ob es heute oder morgen kommt, wenn nicht, dann melde ich mich noch mal.

  • Okay, heute soll es ja losgehen ...
    Herzlich willkommen schon mal zu dieser Leserunde meines neuen Romans TOTE HELDEN! Freue mich darauf und bin sehr gespannt ... allerdings hoffe ich, dass die Sache mit den Büchern nun auch klappt :lesen:


  • Okay, heute soll es ja losgehen ...
    Herzlich willkommen schon mal zu dieser Leserunde meines neuen Romans TOTE HELDEN! Freue mich darauf und bin sehr gespannt ... allerdings hoffe ich, dass die Sache mit den Büchern nun auch klappt :lesen:


    ...so aufregend :D

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Mein Buch ist heute angekommen! Dann wird es sicherlich bei den anderen auch heute oder morgen ankommen. Von der Aufmachung her gefällt es mir schonmal sehr gut. Sogar mit Karte !

    Lieben Gruß Pat



    Motto: Leben und leben lassen

  • Das sind tolle Nachrichten! Danke, Murkxsi :)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Das war ja eine Punktlandung mit den Büchern. Der Rest trudelt sicher morgen ein.


    Schön, dass du schon hier bist, Michael :winken: Die Einteilung habe ich gemacht - ich hoffe, das passt so?


    Liebe Grüße
    Suse

  • Alles prima, freue mich! Die Bücher waren ja wirklich pünktlich zur Stelle ...
    Wünsche also einen - sozusagen - phantastischen Einstieg in die Welt von Astray! Die Karten hat übrigens Helmut W. Pesch gezeichnet, ein echtes Urgestein der deutschen Fantasy-Szene. Bin ein bisschen stolz, dass ich ihn gewinen konnte. Nur aber erstmal viel Freude beim Lesen!

  • Ja, macht er - und nicht nur das. Er gilt auch als ausgewiesener Tolkien-Experte und ist - ganz ohne Übertreibung - eine der fachkundigsten Personen in Sachen Fantasy, die ich kenne.

  • Kann mir jemand evtl. sagen mit welchem Dienstleister das Buch bei euch ankam? DPD, Post, DHL? Einige liefern hier nämlich nicht aus und man bekommt auch keine Benachrichtigung. Hab schon Angst, weil noch nichts im Briefkasten war.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Mein Buch ist heute angekommen, vielen Dank nochmals! Ich freu mich aufs Lesen, heute Abend fang ich an. :)




    Kann mir jemand evtl. sagen mit welchem Dienstleister das Buch bei euch ankam?


    Meins kam ganz normal mit der morgendlichen Post als Büchersendung. :winken:

  • Also bei mir ist leider nichts angekommen :( Ich hoffe ich kann Montag oder so einsteigen.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

    Einmal editiert, zuletzt von Marada ()


  • Ja, macht er - und nicht nur das. Er gilt auch als ausgewiesener Tolkien-Experte und ist - ganz ohne Übertreibung - eine der fachkundigsten Personen in Sachen Fantasy, die ich kenne.


    Und das will was heißen.^^ Immerhin war es so schlau und hat nicht wie Krege eine Neuübersetzung versucht. Wobei die neue und überarbeitete ja annehmbar ist, so bin ich eher auf Margret Caraux Versteift^^

  • Ich reite normal nicht auf Tippfehlern herum, aber hier sind mir auf den ersten Seiten jetzt schon 2 gröbere aufgefallen. Sollen wir die irgendwo für die nächste Auflage sammeln?


    S. 17 Der Schenkwirt trägt wahrscheinlich keine schmutige, sondern eine schmutzige Schürze
    S. 25 klebte an seiner kleinwüchsigenen Gestalt
    S. 60 Arbeit in den Mienen
    S. 66 zwei schwarze Göttinen (wenn das keine spezielle Frauenart ist, fehlt ein den Göttinnen ein n ;) )
    S. 68 in miltärischen Belangen
    S. 71 verlieh der Astyragis seiner Entscheidung Nachdruck

    Liebe Grüße

    Dani

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()