03: Seite 115 - Seite 161 (Kap. 6 + Kap. 7)

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

  • Ich habe mich gewundert, wo das zweite Schiff sich "versteckt" gehalten und warum der Ausguck nichts gesehen hat - finde ich das jetzt verdächtig oder beunruhigend, was die Aufmerksamkeit der Seeleute angeht?


    Wieso zweites Schiff? Wie meinst du das?

    Schweigen ist das Element, in dem sich große Dinge gestalten. (Thomas Carlyle)


  • Wieso zweites Schiff? Wie meinst du das?


    [quote author=Weißes Gold, Seite 137f]
    »Das ist etwas anderes, und das weißt du! Dieses Schiff hat eine Besatzung, die solche Aufgaben erledigen sollte. Oder haben wir jetzt getauscht, und die Seeleute legen gerade unsere Rüstungen an? Sollen sie uns beschützen, wenn das andere Schiff uns entert?«
    Bei der Arbeit unter Deck trugen sie die Panzer nicht.
    »Diesen anderen Segler hat niemand außer dir gesehen«, sagte Eivora mühsam beherrscht. »Und auch das war vor dem Sturm. Entweder es gab ihn nie oder er ist gesunken. Oder das Unwetter hat ihn so weit fortgeweht, dass er uns nicht mehr findet.«
    »Das kann niemand wissen.«[/quote]
    ;)

  • Ach ja...Entschuldigung.... :-[
    Das war für mich nicht so greifbar, daher habe ich es verdrängt... ;)

    Schweigen ist das Element, in dem sich große Dinge gestalten. (Thomas Carlyle)

  • Ja, das hat mich auch gewundert, dass Eivora die Avatar einfach hat gehen lassen und bisher das Gespräch auch nicht mehr darauf gebracht hat - obwohl, sie waren mit Sturm, Meuterei und Lostor genug beschäftigt.


    Stimmt, aber ich hätte mir von dem Gespräch der Beiden auch mehr erhofft. Das war mir zu schnell abgehandelt.



    Ich dachte, nach der gemeinsamen Aktion, als Eivora zusammen mit Mehol und Lostor die Taue des Mastes durchschneiden, würde sich das Verhältnis zwischen ihr und Lostor bessern, aber das war nicht der Fall.


    In der Situation habe ich mich auch getäuscht. Anstelle, dass die gemeinsam durchstandene Gefahr zusammenschweisst, stellt Lostor sich offen gegen Eivora. Ich hatte kurz überlegt, ob ein Dritter mitbekommen hat, wie Lostor über Bord ging.

  • In der Situation habe ich mich auch getäuscht. Anstelle, dass die gemeinsam durchstandene Gefahr zusammenschweisst, stellt Lostor sich offen gegen Eivora. Ich hatte kurz überlegt, ob ein Dritter mitbekommen hat, wie Lostor über Bord ging.


    Ich hatte auch die Hoffnung, er würde es respektieren, dass sie ihm die Führung überlassen hat und damit klug gehandelt. Aber um das zu verstehen war er wohl zu dumm.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen