03: S. 153 - 226, Kapitel 12 - 16

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Ich bin da tatsächlich völlig "wunschlos"... ich kann mir über alle Personen "eigene Geschichten" vorstellen.
    Wobei ich ja Gavin mag, also, nicht nur Gavin, aber der ist mir so "herausgestochen". Und ich denke, daß er eine interessante Lebensgeschichte hat.
    Ob die Personen jeweils eine Story tragen können liegt ja dann an Kira - und da bin ich ganz optimistisch 8)


  • Bingo! Ich mag Details :) Und in dem Fall war es für mich auch noch mal so ein kleines Puzzleteilchen, das mir Katinka noch mal näher gebracht hat.



    Lea? Nach Lea hat bisher tatsächlich noch niemand gefragt. :D
    (Spannender Gedanke eigentlich.)
    Die vier Figuren, die am häufigsten genannt wurden, waren, in dieser Reihenfolge:
    Jako, James, Juli und Gavin (mir fällt gerade auf, dass ich ein Faible für Vornamen mit "J" habe - in einem anderen fertiggestellten MS, das nix mit der Keep-on-Reihe zu tun hat, gibt es noch einen Jeremias. ;D )


    Lea? Ich weiß nicht.
    Nach deiner Antwort im Fragethread, Kira, bekunde ich stattdessen mal Interesse für Heather :D Gerade weil sie in diesem Buch so als typische, biestige Kontrahentin auftritt. Für Charaktere, die nach außen hin schwierig sind, aber bei denen irgendwo eine Geschichte dahintersteckt, habe ich ein Faible irgendwie ;D
    Ansonsten wäre mein dringendster Wunsch (neben Juli) wohl Jako.

  • Sooo..


    Jetzt komme ich auch dazu hier was reinzuschreiben :)
    Schande über mein haupt, aber ne Neueröffnung eines Marktes nimmt echt viel Zeit in Anspruch..


    Ich denke auch das Gavin einfach Angst hat, dass James die Band wegen Katinka eventuell verlassen könnte..
    Für Gavin ist es das vielleicht das Lebenselixier aber für James ist höchstwahrscheinlich nur der Spaß..


    Das James 10 Jahre älter ist, stört im ersten Moment, aber ich denke das er auf Katinka reifer wirkt als wie Jakob..
    Ich denke deswegen beeindruckt James Katinka so sehr..
    Aber James weiß auch, wie er auf Katinka wirkt.. Und er ist geschmeichelt von ihren Verhalten, so würde ich das jetzt beschreiben..
    mein Mann und ich sind 10 Jahre mit dem Alter auseinander, deswegen stört es mich und mein Umfeld nicht, aber jeder sieht das immer anders.. :)


    Aber auch das James etwas getan was er sonst nicht macht..
    das macht ihn in meinen Augen menschlich und nicht das er schon so abgehoben durch den Erfolg der Band ist..
    Deswegen mag ich ihn:)
    Meine bekannte und ich waren mal auf einem Konzert von Glasperlenspiel und Max Giesinger war die Vorband..
    wir hatten uns vor dem Beginn des Konzertes den Merchendaisingstand von Max angesehen und aufeinmal stand Max hinter uns und hat mit uns persönlich gesprochen *_*
    Auch als er mal in der Gegend bei uns auf einem Stadtfest gespielt hat, konnte man Max sagen wie man seine neuen Songs fand & das fand ich echt toll, dass er sich die Meinungen seiner Fans angehört hat:)
    Ich finde es toll, wenn Sänger oder Bands bodenständig bleiben & sich auch Zeit für ihre Fans nehmen..
    das macht sie echt authentisch & da bleibt man gerne Fan und kauft gerne die CDs oder man geht gerne aufs Konzert:)


    Jakob kam in den Kapiteln echt nur am Rande vor, was mich leicht traurig gemacht hat..
    Er tat mir auch leid, dass Katinka ihn echt rechts liegen lässt.. :/


  • Das James 10 Jahre älter ist, stört im ersten Moment, aber ich denke das er auf Katinka reifer wirkt als wie Jakob..
    [...]
    mein Mann und ich sind 10 Jahre mit dem Alter auseinander, deswegen stört es mich und mein Umfeld nicht, aber jeder sieht das immer anders.. :)


    Da er wie du sagst fast 10 Jahre älter ist, wirkt James sicherlich nicht nur so, sondern ist es auch. Ein Altersunterschied macht ja gerade in jungen Jahren mehr aus als später. Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber zwischen 16 und 26 ist der Erfahrungs- und Entwicklungsunterschied ja in der Regel schon deutlich größer als zwischen 26 und 36. Und noch mal zehn Jahre später ist es dann fast völlig egal. Und dazu kommt es natürlich auch immer auf die betroffenen Personen an.

  • Ich kenne aus dem Bekanntenkreis meiner Tochter eine Menge Mädels die deutlich ältere Freunde haben (also, das geht schon über Jahre so... Mädchen ab ca 14 bis hin zu jetzt wo sie rund um 18, 19 sind) das scheint nicht so ungewöhnlich zu sein.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen