09/2017 Bernhard Hennen, Robert Corvus - Silberflamme

Achtung: Deadline für die Bestätigung von Freiexemplar-Gewinnen ab sofort Montag Abend 19 Uhr (statt wie bisher Dienstag mittag)
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Bernhard Hennen, Robert Corvus - Silberflamme


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Start der Leserunde: 29.09.2017


    Anzahl Freiexemplare: noch nicht bekannt / Heyne Verlag


    Bewerbung für ein Freiexemplar (hier im Thread) bis 15.09.2017


    Achtung: Verbindliche Anmeldungen! Wir erwarten auch im Falle des Nichtgewinns die Teilnahme an der Leserunde.


    Weitere Informationen zur Vergabe von Büchern




    Kurzbeschreibung:


    Der Wettkampf der rivalisierenden Kapitäne Phileasson und Beorn führt die beiden dieses Mal auf die Spur eines Helden, dessen Ruhm die Jahrhunderte überdauerte. Doch der Fluch eines alten Unrechts wirft seinen Schatten bis in die Gegenwart. Als der Wettlauf um die Silberflamme – ein geheimnisumwittertes, hochelfisches Artefakt – beginnt, wird beiden Kapitänen klar, dass kalter Stahl und Kriegermut versagen, wenn die Geister der Toten die Vergangenheit hüten ...




    Teilnehmer (bitte gebt an, ob ihr euch für ein Freiexemplar bewerbt):
    Bernard Hennen, Robert Corvus, Autoren
    Heimfinderin (mit FE-Bewerbung)
    odenwaldcollies (mit FE-Bewerbung)
    Delena (mit FE-Bewerbung)
    TippendeTastatur
    Ulrike Günkel-Kohl (mit FE-Bewerbung)
    Murkxsi (mit FE-Bewerbung)
    Janesway (mit FE-Bewerbung, eBook)
    Londo42 (mit FE-Bewerbung)
    Cadeen
    Rhea
    Anschu74 (mit FE-Bewerbung)
    Krassling
    Xeledorn



    Moderation:
    Heimfinderin



    Liebe Grüße

  • Ich bin natürlich wieder dabei! Bin wirklich total aufgeregt und erwarte mit Spannung die kommenden Abenteuer unserer liebgewonnenen Recken. :D


    Also wir :lesen: uns!


    Zauberhafte Grüße an alle :winken:

    Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren gewährt.

  • Nach der vorzüglich vom Autor begleiteten Leserunde zu "Feuer der Leere", bei der ich erste Science-Fiction-Erfahrungen gesammelt habe, wäre ich bei dieser Runde hier auch gerne dabei!
    Und so möchte ich mich für ein Leseexemplar bewerben!


    Schöne Grüße
    Ulrike


    P.S. Ich nehme an, die Vorgängerbände sollten bekannt sein?! Dann müsste ich langsam damit beginnen...

  • Klar lese ich wieder mit. Ich warte schon sehnsüchtig drauf. Gerne auch mit FE Bewerbung.


    @Ulrike: Ja die vorherigen Bände solltest du besser lesen. Wir haben auch zu allen eine Leserunde gemacht, falls du nachlesen möchtest.

    Lieben Gruß Pat



    Motto: Leben und leben lassen

  • Oh schön, hatte noch gar nicht gesehen, dass man sich schon für "Silberflamme" anmelden kann! Bin super gerne wieder dabei! Lese gerade den ersten Band, um mit euch auf denselben Stand zu kommen. :)
    Ich bewerbe mich auch für ein Freiexemplar (ebook) und diesmal habe ich auch "Benachrichtigen" an, dass ich keine Mitteilung verpasse. Man lernt dazu. 8)

  • Nachdem die Leserunde zur "Wölfin" mir so großen Spaß gemacht hat, mache ich auch hier wieder mit - und bewerbe mich auch um ein Freiexemplar.

    Fantastic! Allons-y! Geronimo! Oh, brilliant!

  • Hallo, ich würde gerne Teilnehmen. Ich habe die ersten beiden Bände der Saga gelesen war aber noch nie bei einer Leserunde dabei. Das Buch ist schon vorbestellt. Bin also gespannt. Lieber Gruß Simone

  • Hallo ihr Lieben :winken:,


    natürlich lese ich hier auch wieder mit - das wohl!
    Ich bin schon soooo gespannt, wie es weitergeht.


    Mit Bewerbung für ein Freiexemplar.

    Liebe Grüße Andrea

    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat. "(Helen Hayes)

  • Da wir wissen, dass es hier einige große Fans unserer Reihe gibt, und einige der "Dankeschöns" begrenzt sind, und wir nicht wollen, dass sie Euch bei Interesse entgehen, erlaube ich mir einmal, hier auf etwas hinzuweisen:
    Gerade ist das Crowdfunding - oder auf Deutsch die Schwarmfinanzierung - einer Luxusausgabe der Phileasson-Saga gestartet. Dabei werden zwei Romane zu einem großformatigen Hardcoverband in Leinen oder Leder zusammengefasst, es gibt Schmuckrahmen und Illustrationen und - sofern das Interesse groß genug ist - noch allerlei mehr. Letztlich ist die Idee, dass man diese Ausgabe vorbestellen kann - und wenn man noch extra etwas dazugibt, um das Projekt zu ermöglichen, bekommt man besondere "Dankeschöns" dazu. Das ist alles auf der Crowdfunding-Seite erklärt, wo wir Euch auch mit einem Video begrüßen.

  • Eine wirklich schöne Idee. Ich liebe besondere Bücher und wäre sicherlich einer der Interessenten. Aber macht das nicht erst Sinn, wenn alle Bände bereits erschienen sind? Noch wissen wir ja nicht, ob alle 12 Bände zustande kommen (auch wenn ich doch sehr darauf hoffe). Es gibt nichts Schlimmeres, wenn mittendrin einfach aufgehört wird und man als Fan, Leser und Sammler nur einen Teil der Sammlung hat. Mich ärgert ja schon, wenn Verlage mittendrin in einer Serie plötzlich die Größe der Bücher oder das Cover ändern.

    Lieben Gruß Pat



    Motto: Leben und leben lassen

  • Ja, das ist ein Risiko, besonders bei einem solchen Liebhaberprojekt - wenn es auf der Hälfte der Strecke nicht genug Leute gibt, die sich dafür interessieren, geht der Sache die Puste aus.
    Dummerweise erhöht sich dieses Risiko, wenn viele Leute warten, bis der letzte Band erscheint - denn dann gibt es für die frühen Bände vielleicht so wenig Nachfrage, dass die nächsten nicht mehr gemacht werden.
    Was ich auch noch erwähnen sollte: Die Lizenz für diese Luxusausgabe erlaubt 500 Exemplare. Mehr wird es nicht geben, auch Nachdrucke oder Nachauflagen sind nicht vorgesehen. Dieses Vorgehen ist üblich, weil der Hauptverlag (in diesem Falle Heyne) natürlich nicht will, dass die Nachfrage an seiner Ausgabe einbricht. Wenn man also bis zum Erscheinen des letzten Bandes wartet, sind einige der vorherigen wahrscheinlich nur noch zu Sammlerpreisen und gebraucht zu bekommen.

Anstehende Termine

  1. Freitag, 9. November 2018, 21:43 - Freitag, 23. November 2018, 22:43

    odenwaldcollies

  2. Freitag, 9. November 2018, 21:43 - Freitag, 23. November 2018, 22:43

    odenwaldcollies

  3. Montag, 12. November 2018, 16:11 - Montag, 26. November 2018, 17:11

    Editing Expertise

  4. Freitag, 16. November 2018, 21:43 - Samstag, 1. Dezember 2018, 22:43

    odenwaldcollies