01 - Anfang bis Seite 81 (einschließlich Kapitel 3)

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • danke, liebe Susanne - deshalb stehen die wunderbaren Zeilen von Dieter Bonhoeffer, den die Nazis 1945 ermordet haben, auch als Motto vor diesem Roman:
    "Gegen das Vergessen schützt nur die Liebe."
    Ich persönlich würde hinzufügen: Und das Wissen ...
    alles Liebe von Brigitte - was für eine grandiose Leserunde!!!


  • Das ist ein wahrhaft gutes Lebensmotto, liebe Brigitte! So schwer es uns fällt, den Tatsachen aus dieser schlimmen Zeit ins Auge zu blicken, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern und möglichst viel zu erfahren, was damals alles geschah, denn das darf auf keinen Fall in Vergessenheit geraten.


    Nein, in Vergessenheit darf es wirklich nicht geraten.

    Liebe Grüße

    Lerchie

    ____________________________________________

    Nur wer aufgibt hat schon verloren


  • danke, liebe Susanne - deshalb stehen die wunderbaren Zeilen von Dieter Bonhoeffer, den die Nazis 1945 ermordet haben, auch als Motto vor diesem Roman:
    "Gegen das Vergessen schützt nur die Liebe."
    Ich persönlich würde hinzufügen: Und das Wissen ...
    alles Liebe von Brigitte - was für eine grandiose Leserunde!!!


    Diese schönen Zeilen waren das erste, was mir an dem Roman gleich aufgefallen ist. Dietrich Bonhoeffer hat es, wie in vielen seiner Schriften, "auf den Punkt gebracht!"


  • Ja, das ist wirklich unfassbar. Wie kann jemand sich nicht von solchen Eltern distanzieren? Hat sich die Bösartigkeit vererbt?
    Bei solche Eltern würde ich es nicht wagen, mich fortzupflanzen. Ich weiß nicht, ob Himmlers Großnichte, da bei ihrer Partnerwahl ein Exempel statuieren wollte, oder ob es ein rein zynischer Zufall war. War es eine Art von "Rache", so finde ich es genial. Ein sehr großes Stück Distanz vom Erbgut.
    (auch mal ganz banal gedacht..)

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen