Allgemeine Fragen an Martin Krist

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Dann machen wir es doch einfach mal so:


    Frage: Werden die noch offenen Fragen am Ende dieses Buches im nächsten Band geklärt? Ich würde mir dies sehr wünschen und daher interessiert mich auch das nächste Buch.
    Dass die Geschichte um Alanna sich vermutlich noch weiter durch die Folgebände zieht, das kann ich verstehen, das verstehe ich jetzt nicht als offenes Ende...

    Liebe Grüße

    Lerchie

    ____________________________________________

    Nur wer aufgibt hat schon verloren

  • Hatte bereits in Abschnitt 6 geantwortet, aber gerne an dieser Stelle auch noch einmal



    Frage: Werden die noch offenen Fragen am Ende dieses Buches im nächsten Band geklärt? Ich würde mir dies sehr wünschen und daher interessiert mich auch das nächste Buch.
    Dass die Geschichte um Alanna sich vermutlich noch weiter durch die Folgebände zieht, das kann ich verstehen, das verstehe ich jetzt nicht als offenes Ende...


    Richtig, alle offenen Fragen bzgl. der Morde an Sina Weinstein und Ramona Nicklaus werden im nächsten Band geklärt.


    Die Geschichte von Alanna wird sich, wie du richtig vermutest, durch die weiteren Folgebände ziehen.


    Was die Geschichte zum Suse betrifft: diese ist aufgeklärt und abgeschlossen. Offene Fragen, die sich am Ende ergeben, sind bereits im Verlauf der Geschichte beantwortet worden. Nicht immer, indem ich den Leser zum Schluß mit der Nase drauf stoße (das vermeide ich sehr gerne in allen meinen Büchern), sondern bereits zuvor im Verlauf der Geschichte, meist indem meine Ermittler spekulieren, vermuten, Indizien überprüfen ... Deren Gespräche und Gedanken sollte man sich in Erinnerung rufen, dann ergibt alles einen Sinn.


  • Sind die Serien um Paul Kalkbrenner und Sera Mut schon beendet? Oder geht es da auch noch weiter?


    Auch da geht es (genauso wie mit David Gross) auf jeden Fall weiter, und ich möchte gar nicht ausschließen, dass die Wege der beiden mal die von Henry Frei kreuzen.


    Aber ich hatte Lust auf eine weitere Hauptfigur, nachdem mich Kalkbrenner seit zehn Jahren schon begleitet ...

  • Auch da geht es (genauso wie mit David Gross) auf jeden Fall weiter, und ich möchte gar nicht ausschließen, dass die Wege der beiden mal die von Henry Frei kreuzen.


    Aber ich hatte Lust auf eine weitere Hauptfigur, nachdem mich Kalkbrenner seit zehn Jahren schon begleitet ...


    Wenn ich mich recht erinnere, treffen sich Paul und Sera auch, oder? War das Märchenwald!?


  • Wenn ich mich recht erinnere, treffen sich Paul und Sera auch, oder? War das Märchenwald!?


    Paul und Sera sind Kollegen, die von Seras Arbeitsantritt in der Mordkommission immer zusammenarbeiten, also in "Trieb" (Kalkbrenner 3), "Engelsgleich" (Kalkbrenner 4) und "Märchenwald" (Kalkbrenner 5).


    Mit "Kalte Haut" hat Sera einen Fall, den sie ganz alleine löst.


    In "Engelsgleich" trifft Kommissar Kalkbrenner allerdings auf meine zweite Hauptfigur, David Gross (aus "Drecksspiel" und "Brandstifter").


  • Mit "Kalte Haut" hat Sera einen Fall, den sie ganz alleine löst.


    In "Kalte Haut" gibt es aber auch eine andere Verbindung zu den Kalkbrennern-Büchern, aber diese sollen die "Neulinge" im Martin-Krist-Universum selber herausfinden. :)


  • Genauso habe ich mir das gedacht!

    Liebe Grüße

    Lerchie

    ____________________________________________

    Nur wer aufgibt hat schon verloren

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen