02/2018 Margit Ruile - God's Kitchen

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • 02/2018 Vorableserunde: Margit Ruile - God's Kitchen


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Start der Leserunde: 16.02.2018


    Vielen Dank für die Bereitstellung von Freiexemplaren an den Loewe Verlag


    Bewerbung für ein Freiexemplar (hier im Thread) bis 02.02.2018


    Weitere Informationen zur Vergabe von Büchern




    Kurzbeschreibung:


    Chi sieht aus wie ein Kind. Blass und schmal. Die Züge so bleich. Die Haut zart und durchscheinend. Lange Wimpern an den Lidern der mandelförmigen Augen.


    Fast echt.


    Denn Chi ist ein Roboter, an dessen Programmierung die 19jährige Celine während ihres Praktikums am Institut für neuronale Informatik mitarbeiten soll. Obwohl Celine weiß, dass Chi nur eine Maschine ist, baut sie eine Beziehung zu ihr auf. Aber als es zu ungeklärten Todesfällen am Institut kommt, ist klar, dass das Projekt gestoppt werden muss.


    Ein atmosphärischer Thriller über künstliche Intelligenz, computerdatenbasierte Zukunftsprognosen versehen mit einem Schuss Westworld.



    Teilnehmer (bitte gebt an, ob ihr euch für ein Freiexemplar bewerbt):
    Margit Ruile, Autorin
    JanaBabsi (mit FE-Bewerbung)
    ysa (mit FE-Bewerbung)
    Kanya (mit FE-Bewerbung)
    Delena (mit FE-Bewerbung)
    sunshineladytestet (mit FE-Bewerbung)
    Vika (mit FE-Bewerbung)
    tigi86 (mit FE-Bewerbung)
    Jessica.Diana (mit FE-Bewerbung)
    Zank (mit FE-Bewerbung)



    Moderation:
    JanaBabsi



    Liebe Grüße

  • Ich seh gerade, dass das Buch erst im März erscheint!
    Eine Vorableserunde? Dann bewerbe ich mich natürlich auch für ein "Freu"exemplar!


    :winken:

  • Gibt es für diese Vorableserunde auch eBooks (epub)? Oft steht das im ersten Beitrag zwar dabei, aber mir ist beim Lesen älterer Threads aufgefallen, dass das nicht immer der Fall ist und trotzdem eBooks möglich waren - daher dachte ich, ich frage mal kurz nach. Wenn ja, würde ich mich gern für ein Exemplar bewerben.

  • Nein, beim Loewe Verlag gibt es generell "nur" Prints für die Leserunden.
    Aber gut, dass du fragst, bei praktisch allen anderen Verlagen sind ebooks möglich, nur manchmal nicht bei Vorableserunden.

  • Oh, tut mir Leid, dass ich das nicht noch mal dazugeschrieben habe. In dem Fall überlege ich es mir noch einmal und würde mich dann ggf. rechtzeitig erneut melden.

  • Da ich hier mittlerweile jeden Tag rumstöbere und mir wünschte, ich könnte schon irgendwo mitdiskutieren, und da das Buch wirklich sehr spannend klingt, melde ich mich dann doch an und bewerbe mich auf ein Freiexemplar. (Tut mir sehr Leid für das Hin und Her! Jetzt ist's aber fest.)

  • Um diese Leserunde schleiche ich schon seit ein paar Tagen herum und habe mich nun entschlossen, daran teilzunehmen, da das Thema doch sehr interessant ist. Ich bewerbe mich auch um ein Freiexemplar.

  • Oh, jetzt habe ich den Anmeldeschluss verpasst. Ich habe diese Runde schon lange auf meiner Merkliste und würde gerne mitlesen, falls es noch nicht zu spät ist :)
    Mit Freiexemplar, da das Buch ja sonst noch nicht erhältlich ist ;)

  • Guten Abend,


    vielen Dank an Loewe, je ein Freiexemplar geht an:


    Delena
    JanaBabsi
    Jessica.Diana
    Kanya
    sunshineladytestet
    tigi86
    Vika
    ysa
    Zank


    Bitte bestätigt bis Dienstag mittag (6.2.) kurz eure Teilnahme.


    Ohne diese Rückbestätigung werden keine Freiexemplare verschickt und wenn die Mail mit den Adressen an den Verlag raus ist, sind auch keine Nachmeldungen mehr möglich. Achtet also auch darauf, dass eure Adressen korrekt im Profil hinterlegt sind!


    Bei neuen Mitgliedern ist eine kurze Vorstellung im entsprechenden Unterforum nett ;)


    Und ebenfalls an die Neuen (und alle anderen, die es vielleicht nicht mehr so genau wissen ;) ): wir erwarten hier aktive Diskussionen, d.h. es ist nicht mit einem kurzen Beitrag pro Abschnitt getan und Inhaltsnacherzählungen sind auch nicht nötig.
    Außerdem sind wir ein Literaturforum und erwarten daher ein Minimum an korrekter Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Das ist auch ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber den anderen Teilnehmern, die eure Beiträge lesen.


    Ein kleiner allgemeiner Hinweis: wir werten jede Leserunde aus (auch die drüben im Großen Bücherforum), was die Teilnahme (Aktivität und Qualität der Beiträge, zeitnaher Einstieg, zeitnahe Rezensionen, etc) angeht und vergeben dementsprechend die Freiexemplare.
    Bitte achtet daher darauf, dass ihr euch nur zu so vielen Runden anmeldet, wie ihr auch schafft und denkt daran, dass unsere Runden auf einen Zeitraum von ca. 2 Wochen ab Startdatum ausgelegt sind und auch die Rezensionen nicht wochenlang auf sich warten lassen sollten!


    Liebe Grüße