Autorenvorstellung Matthias Soeder "Herzschlag der Gewalt"

  • Guten Tag liebe Leserunden-Leser,


    als Frachtpilot sehe ich die Welt. Immer wieder faszinieren mich fremde Kulturen und Menschen. Jeder Tag bringt neue Gesichter, neue Erlebnisse und neue Abenteuer. Das sind wunderbare Vorraussetzungen zum Erfinden von Geschichten. Es ist "superfood" für meine Fantasie.
    Der Drang zum Schreiben wurde immer größer und ich stürzte mich in mein erstes Projekt. Doch der Versuch, ein Buch zu schreiben, scheiterte kläglich. Nach 60 Seiten hatte mich die Organisation der Geschichte total überfordert. Ich brauchte Hilfe, also absolvierte ein zweijähriges Fernstudium im Fach "Belletristik". Während des Studiums wurde eine meiner Geschichten für den Förderpreis nominiert.
    Mit dem erlernten Wissen setzte ich mich wieder an mein Projekt. Endlich! Es wurde ein Rausch. Jede freie Minute verbrachte ich am Computer.


    Im Dezember ist mein Thriller "HERZSCHLAG DER GEWALT" auf dem Markt erschienen. Es ist im Buchhandel oder bei Amazon zu bekommen.
    https://www.amazon.de/Herzschl…rds=herzschlag+der+gewalt


    Ich schreibe Geschichten, wie ich sie auch gerne lese: Harte Thriller. Mein Schreibstil ist nur für starke Nerven geeignet. Wer so etwas mag, wird voll auf seine Kosten kommen. Überzeuge dich und besuche meine Autorenseite.
    http://www.matthias-soeder.de
    Dort findest du viele Rezensionen und vor allem Leseproben.


    Brandneu habe ich eine Leserunde auf dieser Plattform gestartet.
    https://leserunden.de/forum/index.php?thread/15387.0.html
    Ich lade euch herzlich ein, daran teilzunehmen. Bücher gibts auch zu gewinnen.

    /Users/matthias/Desktop/01_IMG_1390auswahl.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Matthias Soeder ()

Anstehende Termine

  1. Donnerstag, 10. Mai 2018 - Sonntag, 27. Mai 2018

    odenwaldcollies

  2. Freitag, 11. Mai 2018 - Sonntag, 27. Mai 2018

    gagamaus

  3. Freitag, 11. Mai 2018, 21:40 - Sonntag, 27. Mai 2018, 22:40

    JanaBabsi

  4. Freitag, 18. Mai 2018 - Sonntag, 3. Juni 2018

    Caren