03 - Seite 157 bis einschl. Seite 232 (Kapitel 16 - einschl. Kapitel 22)

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Gerade solche Details liebe ich bei den Leo-Krimis! Natürlich ist mir klar, dass Recherche damals deutlich mühsamer war als heutzutage (wobei ich manchmal nicht so sicher bin, ob wir inzwischen nicht schon unter Reizüberflutung leiden), aber auf die Idee, dass Ermittler damals eben Sachliteratur konsultiert, Bibliothekare um Hilfe gebeten oder die Zeitungen bemüht haben, wäre ich nicht ohne weiteres gekommen. :nachdenk:

    Ja, das ist wirklich faszinierend, wie man sich auch damals schon zu helfen wusste.