05/2018 Nora Luttmer - Dunkelkinder

  • Nora Luttmer - Dunkelkinder


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links




    Vielen Dank für die Bereitstellung von Freiexemplaren (eBooks möglich, nur epub) an Knaur TB


    Bewerbung für ein Freiexemplar (hier im Thread) bis 04.05.2018


    Achtung: Verbindliche Anmeldungen! Wir erwarten auch im Falle des Nichtgewinns die Teilnahme an der Leserunde.


    Weitere Informationen zur Vergabe von Büchern




    Kurzbeschreibung:


    Ein Hochbunker in Hamburg, ein junger Mann, der mit einem Nachtsichtgerät auf dem Dach des Bunkers höchst Ungewöhnliches beobachtet, eine kantige Kommissarin, die sich mit einem alten Fall beschäftigen muss und dabei nicht nur im Raakmoor bei Hamburg die Leichen zweier Männer entdeckt, sondern auch ins Kreuzfeuer der Drogen-Mafia gerät.

    Die Hamburger Journalistin und Autorin Nora Luttmer, deren Debütroman für den Glauserpreis in der Sparte "bestes Debüt" nominiert wurde, legt mit "Dunkelkinder" einen düsteren und hochspannenden Großstadt-Thriller vor, der unter die Haut geht und durch seine ungewöhnlichen Schauplätze fasziniert.

    Bald zwei Jahre ist es her, dass auf einer Lichtung im Raakmoor im Norden Hamburgs die Leiche eines vietnamesischen Jungen entdeckt wurde. Bis heute konnte das Kind nicht identifiziert werden, es ist ein »Geist«, ein "Geisterkind", illegal und ohne Angehörige in Deutschland, nirgendwo gemeldet, von niemandem vermisst. Doch nun werden an derselben Stelle zwei Männerleichen gefunden. Die junge Kommissarin Mia Paulsen setzt alles daran, beide Verbrechen aufzuklären. Die Kommissarin ahnt nicht, dass sie in ein Hornissennest sticht und weitere Kinder in Gefahr bringt, als sie einer Spur zu einem alten, nur scheinbar verlassenen Hochbunker mitten in Hamburg folgt.

    Ein Hamburg-Thriller der Extraklasse!



    Teilnehmer (bitte gebt an, ob ihr euch für ein Freiexemplar bewerbt):

    Nora Luttmer, Autorin

    dubh (mit FE-Bewerbung)/Moderation

    ysa

    Delora (mit FE-Bewerbung)

    buchregal123 (mit FE-Bewerbung)

    Kessi69 (mit FE-Bewerbung, ebook)

  • Das klingt super spannend! Und als Hamburgerin, die ganz in der Nähe eines Hochbunkers lebt, bin ich natürlich mit von der Partie!8)

  • Ich lebe zwar fast 1142km weit weg, aber ich mag Hamburg wirklich sehr!

    Und der Thriller klingt fürchterlich spannend!

    Also möcht ich mich für diese Leserunde anmelden!

    :winken:

  • Hallo Dani,

    vielen Dank, dass Du an mich gedacht hast; Krimis sind ja mein Ding ;).

    Ich schaffe es aber leider zeitlich nicht.

    Schönen sonnigen Tag!

  • Ok:), danke für die Einladung. Ich hüpfe dann noch mit in die Runde. Bewerbe mich für ein Freiexemplar, eBook.


    Hamburg ist nicht weit weg von hier, mein Mann hat dort 20 Jahre gearbeitet und ich nur ein paar Kilometer entfernt. So einen Hochbunker haben wir sogar schon gesehen.


    Viele Grüße Kerstin

    Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“<br />– Jean Paul

  • Klingt wirklich spannend, kollidiert aber zeitlich leider mit einer anderen Leserunde

    Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

  • Vielen Dank an Droemer Knaur, je ein Freiexemplar geht an:


    buchregal123 (print)

    Delora (Format?)

    dubh (print)

    kessi69 (ebook)


    Bitte bestätigt bis möglichst morgen mittag (8.5.) kurz eure Teilnahme.


    Ohne diese Rückbestätigung werden keine Freiexemplare verschickt und wenn die Mail mit den Adressen an den Verlag raus ist, sind auch keine Nachmeldungen mehr möglich. Achtet also auch darauf, dass eure Adressen korrekt im Profil hinterlegt sind!


    Bei neuen Mitgliedern ist eine kurze Vorstellung im entsprechenden Unterforum nett ;)


    Ein kleiner allgemeiner Hinweis: wir werten jede Leserunde aus (auch die drüben im Großen Bücherforum), was die Teilnahme (Aktivität und Qualität der Beiträge, zeitnaher Einstieg, zeitnahe Rezensionen, etc) angeht und vergeben dementsprechend die Freiexemplare.

    Bitte achtet daher darauf, dass ihr euch nur zu so vielen Runden anmeldet, wie ihr auch schafft und denkt daran, dass unsere Runden auf einen Zeitraum von ca. 2 Wochen ab Startdatum ausgelegt sind und auch die Rezensionen nicht wochenlang auf sich warten lassen sollten!


    Liebe Grüße


    PS: bitte denkt auch an diesen Thread

    BITTE LESEN: Adressen im Profil

  • Da freue ich mich, bestätige hiermit meine Teilnahme.

    Vielen lieben Dank an den Verlag

    Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“<br />– Jean Paul

Anstehende Termine

  1. Donnerstag, 10. Mai 2018 - Sonntag, 27. Mai 2018

    odenwaldcollies

  2. Freitag, 11. Mai 2018 - Sonntag, 27. Mai 2018

    gagamaus

  3. Freitag, 11. Mai 2018, 21:40 - Sonntag, 27. Mai 2018, 22:40

    JanaBabsi

  4. Freitag, 18. Mai 2018 - Sonntag, 3. Juni 2018

    Caren