Leserundenfazit, Rezensionen, etc. (ohne Spoiler)

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Ich bin zum zweiten Band auf jeden Fall wieder hier, vielen Dank euch(!) für euer Interesse und eure intensive Beschäftigung mit dem Buch und nicht zuletzt für die Streuung der schönen Rezensionen! :)

    Bis zum nächsten Mal!

  • Meine Meinung

    Das Buch hat eine ganz besondere Grundstimmung, die irgendwas zwischen mystisch, spannend, gruselig und düster ist. Auch die Thematik des Buches fand ich sehr faszinierend und anders. Anfangs fand ich die Wortwahl an manchen Stellen sperrig, aber trotzdem bin ich schnell in die Geschichte gesogen worden. Eben auch weil mich die Geschichte um Anna und diesen Ort, wo sie landet sehr fasziniert hat.

    Wie gehen wir in Ausnahmesituationen um? Wie würde ich mich verhalten, wenn ich irgendwo auf unerklärliche Weise strande?

    Die Handlungsentwicklungen empfand ich als nachvollziehbar und sehr positiv empfand ich, dass es nur eine dezente Liebesgeschichte gab. Das Buch an sich hat mich sehr (positiv) überrascht und sehr nachdenklich zurückgelassen. Leider blieben einige der Charaktere sehr flach, obwohl sie immer wieder erwähnt wurden und man dadurch das Gefühl bekam, dass sie noch eine wichtige Rolle im Verlauf des Buches spielen würden.


    Fazit

    Auch wenn einige Charaktere recht flach blieben und die Wortwahl zu Beginn manchmal etwas sperrig war, hat mich die besondere Stimmung und Thematik des Buches sehr fasziniert und durch die Seiten fliegen lassen. Durch die Leserunde habe ich das Buch auf jeden Fall intensiver gelesen und die Zusatzinfos von Lukas waren sehr hilfreich und interessant, sodass ich mich definiv auf die Folgebände freue.


    Rezension auch auf:
    Meinem Blog

    - dann wird auch über facebook, twitter und instagram geteilt

    piper.de

    literaturschock


    (amazon lässt mich leider nicht)