03: Kapitel 8 - einschl. Kapitel 10

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Gute Frage, aber ich kann ihn irgendwie verstehen. Vielleicht sieht er es als Verrat an sich selbst, wenn er die Figur verkauft. Oder er ist einfach noch nicht so weit.

    Einerseits will Herr Jakob wissen, ob die kleine Figur, die seine innerste Sehnsucht symbolisiert, bei anderen Menschen auf Resonanz stößt - doch andererseits kann er sich nicht davon trennen, da er sich zu sehr mit ihr verbunden fühlt.

    Im Hinterkopf hatte ich dabei meine Tante, eine Malerin, die früher bei Ausstellungen bei den Bildern, von denen sie sich auf keinen Fall trennen wollte, vorher einen roten Punkt auf den Rahmen geklebt hat, das hieß: schon verkauft;-)


    Herzliche Grüße,

    Annette

  • Das ist ja nett, mit der Malerin. Und psychologisch bestimmt auch nicht schlecht. Dann denken alle Besucher, dass schon etwas verkauft wurde und haben keine so große Scheu, weil sie ja nicht die ersten Käufer sind.