Allgemeine Fragen an Susanne Gerdom

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

  • 'Ellorans Traum' steht bei mir neben Anida, ist also schon da :) Ich danke dir aber für das nette Angebot! :-* Nachdem ich Anida wirklich großartig fand (den dritten Band habe ich mir allerdings aufgespart *g*), Elbenzorn aber tatsächlich nicht ganz so experimentierfreudig auf mich wirkte, ist dein Erstling (oder?) 'Ellorans Traum' ganz bestimmt das richtige für meinen Lesegeschmack. Habe ich hier irgendwo etwas über Drachenmenschen gelesen? 8)


    Ja, Elbenzorn ist auch für mein Gefühl solide, aber nicht so überraschend. Will heißen, ich hab mich an so gut wie keiner Stelle selbst überraschen können. Ich mag Elbenzorn auch deswegen, so verrückt das klingt - dieses Mal habe ich wirklich einigermaßen gut geplant geschrieben, und das war ein gutes Gefühl - notfalls kann ich das auch. ::)
    Aber mir persönlich ist es auch nicht schräg genug. (Meine Freundin dagegen liebt es _gerade_ deswegen ...)
    Ich denke, "Elbendieb" wird wieder etwas "experimenteller" (das deutet sich beim Schreiben schon an.)
    Und das "Drachenbuch" fühlt sich auch gut an ... ich hab schon fünfzig Seiten oder so - allerdings ziemlich aus der Mitte - und die Figuren sind sehr nach meinem Geschmack. Die "Drachen" sind reptilienähnliche Menschen oder menschenähnliche Reptilien ("echte" Drachen kommen aber auch vor), die eine Art von Mafia/organisierter Kriminalität in einer orientalisch angehauchten Stadt darstellen. Sie sind aber trotzdem nicht die "Bösen" ...
    Und dann gibt es noch einen Haufen absolut frauenfeindlicher Magierorden und eine Magierin, die als Mann rumreist, eine jugendliche Taschendiebin, einen kleinen, dicken Meuchelmörder, einen heruntergekommenen Ritter ... also, auf das Projekt freu ich mich! ;D


  • Und das "Drachenbuch" fühlt sich auch gut an ... ich hab schon fünfzig Seiten oder so - allerdings ziemlich aus der Mitte - und die Figuren sind sehr nach meinem Geschmack. Die "Drachen" sind reptilienähnliche Menschen oder menschenähnliche Reptilien ("echte" Drachen kommen aber auch vor), die eine Art von Mafia/organisierter Kriminalität in einer orientalisch angehauchten Stadt darstellen. Sie sind aber trotzdem nicht die "Bösen" ...
    Und dann gibt es noch einen Haufen absolut frauenfeindlicher Magierorden und eine Magierin, die als Mann rumreist, eine jugendliche Taschendiebin, einen kleinen, dicken Meuchelmörder, einen heruntergekommenen Ritter ... also, auf das Projekt freu ich mich! ;D


    Das klingt ja schon völlig abgefahren! Dazu machen wir doch dann sicher auch eine Leserunde, oder? ;D


  • Aldawen - Ich wäre dafür! 8)
    Außerdem muss ich mir unbedingt noch Susanne's frühere Bücher ansehen. Schräg und experimentell dürfte nämlich genau mein Fall sein. ;)


    Von Ellorans Traum und dem ersten und dritten Band der AnidA-Trilogie hätte ich noch ein paar Exemplare im Regal. Und, wie bereits mehrfach angedeutet: ich tausche gerne per Ticket. :)


    Völlig OT - zu deinem Avatar: ich hab auch so was. 8)


  • Und das "Drachenbuch" fühlt sich auch gut an ... ich hab schon fünfzig Seiten oder so - allerdings ziemlich aus der Mitte - und die Figuren sind sehr nach meinem Geschmack. Die "Drachen" sind reptilienähnliche Menschen oder menschenähnliche Reptilien ("echte" Drachen kommen aber auch vor), die eine Art von Mafia/organisierter Kriminalität in einer orientalisch angehauchten Stadt darstellen. Sie sind aber trotzdem nicht die "Bösen" ...
    Und dann gibt es noch einen Haufen absolut frauenfeindlicher Magierorden und eine Magierin, die als Mann rumreist, eine jugendliche Taschendiebin, einen kleinen, dicken Meuchelmörder, einen heruntergekommenen Ritter ... also, auf das Projekt freu ich mich! ;D


    Ohhh ja! :klatschen: Darauf freue ich mich auch!


    Das Elbenzorn-Spiel ist ja süß gemacht, da schaue ich demnächst nochmal rein. Vielen Dank für den Link Susanne. Da fällt mir ein, dass ich mir doch deinen Leseblog ansehen wollte...


    EDIT: Susanne, deine neue Seite ist wirklich toll! Die 'Ich lese gerade'-Rubrik äußerst interessant und in deinem 'Bücherregal' habe ich einen Band mit Weihnachtsgeschichten gefunden. Das wird jetzt wohl mein erstes Buch in dem Herr Hohlbein seine Spuren hinterlassen hat, dass ich mir tatsächlich zulegen werde ;D

    Liebe Grüße<br />Ingroscha

    Einmal editiert, zuletzt von Ingroscha ()


  • Ohhh ja! :klatschen: Darauf freue ich mich auch!


    Na, dann ist das ja gebongt. ;D Du wirst ja eh von mir auf dem Laufenden gehalten ...


    Zitat

    Das Elbenzorn-Spiel ist ja süß gemacht, da schaue ich demnächst nochmal rein. Vielen Dank für den Link Susanne.


    Supernett - finde ich auch. Ich hab mich auch gleich angemeldet (Ferun Federkiel ... that's me. Rate mal, was ich bin. ;))


    Zitat


    EDIT: Susanne, deine neue Seite ist wirklich toll! Die 'Ich lese gerade'-Rubrik äußerst interessant und in deinem 'Bücherregal' habe ich einen Band mit Weihnachtsgeschichten gefunden. Das wird jetzt wohl mein erstes Buch in dem Herr Hohlbein seine Spuren hinterlassen hat, dass ich mir tatsächlich zulegen werde ;D


    Danke für die Blümchen. Ja, das Weihnachtsbuch ist wunderschön geworden (und einige _sehr_ nette Geschichten drin versammelt!) Ein richtig schönes Geschenkbuch. (Leider hab ich meine mageren drei Exemplare erst nach Weihnachten bekommen - aber für dieses Jahr sind sie schon gut eingeplant ...)


  • Von Ellorans Traum und dem ersten und dritten Band der AnidA-Trilogie hätte ich noch ein paar Exemplare im Regal. Und, wie bereits mehrfach angedeutet: ich tausche gerne per Ticket. :)


    Na dann werde ich mir schnell mal wieder ein paar Tickets besorgen und dich dann nach deinem TT-Namen fragen. ;) Ich bin dort ebenfalls als Sternenstauner unterwegs. (Wo ich gerade bei meinem Nickname bin... Ich habe ja jetzt schon ein paar Seiten weitergelesen - ich mag Namen mit Stern(en) drin einfach. Aber dazu dann später mehr im entsprechenden Thread, bevor ich hier nur für Verwirrung sorge. ;))



    Völlig OT - zu deinem Avatar: ich hab auch so was. 8)


    Sehr cool! Jetzt erkenne ich dich auf der Lesung auch garantiert. ;)


  • (Wo ich gerade bei meinem Nickname bin... Ich habe ja jetzt schon ein paar Seiten weitergelesen - ich mag Namen mit Stern(en) drin einfach. Aber dazu dann später mehr im entsprechenden Thread, bevor ich hier nur für Verwirrung sorge. ;))


    ;)



    Sehr cool! Jetzt erkenne ich dich auf der Lesung auch garantiert. ;)


    Jo. Ich bin die, die sich vorne am Tisch durch den Text stottert ... :o


  • Jo. Ich bin die, die sich vorne am Tisch durch den Text stottert ... :o


    Na, wir werden sehen. :)


    Deine Website finde ich übrigens auch total klasse. Musste mich ja auch gleich im Gästebuch verewigen. ;D Das Elbenzorn-Spiel finde ich optisch schon mal sehr ansprechend. Mit Rollenspielen kenne ich mich zwar überhaupt nicht aus, werde mir das beizeiten aber mal genauer ansehen.


  • Falls es bei den Namen haken sollte, kann ich ja auch immer im richtigen Augenblick husten. Dann weiß im Publikum zwar niemand, wie die Figuren wirklich heißen, aber dazu können sie ja auch das Buch lesen. ;D


    Wie raffiniert... ;D


    Aber hieße das nicht, du müsstest mit Susanne durch alle Kneipen tingeln? ;)


  • *Sternenstauner*: du kannst Susanne ja notfalls einsagen, als Souffleuse oder so. ;)



    Einsagen - cool. (Oder husten - auch gut.) Aber da werde ich mir für jede Kneipe jemand anderes suchen müssen. (Mit Buch in der Hand, die schwierigen Stellen angemarkt, Leselämpchen auf dem Kopf - das wäre doch nett *g*. Ohne Scheiß, das spricht die alte Improtheatermaus in mir an - so eine Performance sollte ich mal machen ...)



    Susanne: kommst du auch mal zu uns Südstaatlern zu einer Lesung?


    Kommt drauf an, ob mich jemand bucht ... wo im Süden hockscht denn? ;D Gibt's da Buchhandlungen, die ab und zu 'ne Lesung organisieren? Oder Fantasy-Cons?


  • Stimmt, Susanne, du warst ja auch beim Theater. Na, dann ist Lampenfieber doch sicher ein Fremdwort für dich. ;)


    [Blockierte Grafik: http://www.clicksmilies.com/s1106/aktion/action-smiley-053.gif] Ich _sterbe_ vor Lampenfieber! *g* Aber das gehört zur Vorstellung dazu. Wobei ich es sehr viel leichter finde, fremde Texte vorzutragen, bei den eigenen kommt was ganz Seltsames dazu - es ist mir immer ein bisschen peinlich. ::)
    Der Vorteil: Ich muss es nicht auswendig können und brauch mich vorher nicht zu schminken. ;D


  • Kommt drauf an, ob mich jemand bucht ... wo im Süden hockscht denn? ;D Gibt's da Buchhandlungen, die ab und zu 'ne Lesung organisieren? Oder Fantasy-Cons?


    :D
    Grob gesagt, hock ich nördlich von Augsburg. Bei uns ist fantasymäßig das Niemandsland. :'( Und Lesungen gibt es bei uns schon, aber mit Wladimir Kaminer, Senta Berger und Helmut Karasek. :o ;)