01 - Prolog und 1. Buch: bis Kapitel II (bis Seite 80)

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

  • ja, das war doch aber der Eleve mit dem Karol später in Bagdad ein (Streit-) Gespräch führt... Der hat Jitkas Flucht ermöglicht - Karol selbst kam erst zum Bauerngehöft und das circa einen Monat später, wie chillhase schon geschrieben hat.


    Sag' ich ja ;) .
    *flüster*: Es war Belgrad und nicht Bagdad. Bis Bagdad wären Karol und Jitka wohl sehr viel länger unterwegs gewesen.


    ***
    Aeria

    Realität ist nur etwas für Menschen mit zu wenig Phantasie.

  • Ich habe mir gestern den Prolog nochmal durchegelesen, und da ist mir ein Satz ins Auge gefallen den ich absolut genial finde.Er drückt den gesamten Schmerz von Sia aus:


    Zitat

    Und die darauffolgende Stille weckt meinen Neid.

    Melancholie ist süße Vergnügen traurig zu sein...

  • Lina-: Der Satz ist wirklich schön. Der ist mir mir beim lesen auch sofort nahe gegangen.


    Endlich habe ich auch noch das zweite Kapitel geschafft. Das ich so langsam bin, liegt allerdings nicht an dem Buch sondern an meiner Umgebung (Schule, Familie,etc)


    Ich weiß einfach nicht, was ich von Karol halten soll. Einerseits wirkt er doch böse, aber andererseit kümmert er sich so um Jitka.
    Der Tod von Janja ist für Jitka natürlich ein herber Schlag. Man würde sie am liebsten selbst in den Arm nehmen.
    Das Haus würde ich gerne einmal selber sehen, es macht einen tollen Eindruck auf mich.


    Lg
    Chibi

    Du öffnest ein Buch, das Buch öffnet dich. <br />-Chinesisches Sprichwort-

  • Huhu :winken:


    So nun komme ich Nachzügler auch zum posten :-[ Ich hole euren Vorsprung am WE alles auf ;)


    Vom Prolog bin ich sehr gefesselt. Schön unheimlich aber doch emotional.
    Wer oder was ist Sia und was hat es mit Scylla auf sich?


    Dann der Megasprung zu Jitka... diese völlig andere Welt im Osmanischen Reich.
    Nach kurzer Eingewöhnung hat mich die Geschichte direkt gepackt.
    Vor allem die glitzernden Perücken ;D
    Aber es gibt viele Fragen.... wer ist dieser Karol?
    Wie geht das mit den Blitzen? Was ist unter den Küchendielen, hat der Geruch in der Kutschen damit zu tun? :o
    Hat Jitka auch besondere Fähigkeiten oder kann man die lernen (sie hat ja ein Zaubermal)


    Ich glaube es erwarten mich noch viele Schockerlebnisse, aber die können ruhig kommen.
    Ich habe schon mein rosa Snoopylesezeichen zur Neutralisierung geholt ;D


    LG Kati


  • Ich glaube es erwarten mich noch viele Schockerlebnisse, aber die können ruhig kommen.
    Ich habe schon mein rosa Snoopylesezeichen zur Neutralisierung geholt ;D


    :D Bin jetzt schon gespannt, ob Snoopy dich da wird beruhigen können! ;D :winken:


    Liebe Grüße
    Tammy


  • Ich habe mir gestern den Prolog nochmal durchegelesen, und da ist mir ein Satz ins Auge gefallen den ich absolut genial finde.Er drückt den gesamten Schmerz von Sia aus:


    Sias Emotionen auf den Punkt gebracht. Ich fand den auch toll ;)



    Vor allem die glitzernden Perücken ;D


    *flüster* Verschwörung, unter Garantie! *flüster*
    Da hörte ich gestern doch so selbstvergessen meine Lieblingsvampire und was singen die da plötzlich?
    *Stimme senk* Jetzt wolln wir Glitzer und Glanz. :o
    Mysteriös! Ich habe mich früher immer gefragt was das bedeuten soll ... dabei wollten die einfach nur so Perücken haben!
    Jetzt frag ich mich aber welche Vampire da welchen Vampiren was abgeschaut hat! ;D
    Oder stehen Vampire generell auf glitzernde Sachen? Sind das etwa altmodische Elstern?! :D

    Ein Leben ohne Bücher wär Tortur!<br />(Professor Abronsius)

  • Wir sind dem perfektem Satz auf der Spur
    Wir finden ihnnnnnn glaubt mir
    nur...lalala :P


    Unglaublich kein Verständnis :-\ solche Sätze werden bei mir überlesen?! ;D
    Liebe Grüße


  • Okay.........den Post versteh ich net wirklich aber okay!^^

    Melancholie ist süße Vergnügen traurig zu sein...

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen