"Stumme Schatten" und "Unsichtbare Augen" von Michael Borlik

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • "Stumme Schatten" ist Anfang 2006 im Thiemann Verlag erschienen. Ein Jugendkrimi ab 13 Jahren.


    [Blockierte Grafik: http://www.borlik.de/medien/Cover_Forum/stumme_schatten.jpg]


    240 Seiten, 12,00 Euro
    ISBN: 3-522-17786-X


    Inhalt:
    Sabrina wurde überfallen. "Seine Sabrina", die ihn hat abblitzen lassen. Verzweifelt bittet sie Lukas um Hilfe. Doch als er versucht herauszufinden, was passiert ist, merkt er, dass ihm jemand auf Schritt und Tritt folgt, wie ein stummer Schatten.



    "Unsichtbare Augen" ist mein erster Krimi in der Reihe der Labyrinthe-Krimis. Der Krimi ist ebenfalls ab 13 Jahren und wird von Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen gerne gelesen.


    [Blockierte Grafik: http://www.borlik.de/medien/Cover_Forum/unsichtbare_augen.jpg]


    256 Seiten, 12,00 Euro
    ISBN: 3-522-17695-2


    Inhalt:
    Dominik hat ein ausgefallenes Hobby: Er steigt in Villen ein - zum Spaß, ohne etwas zu stehlen. Doch dann wird aus dem Spaß bitterer Ernst: Ein echter Einbrecher hat sich an seine Fersen geheftet und macht das Leben für Dominik zur Hölle.

  • Kurze Info:

    "Unsichtbare Augen" gibt es jetzt auch im Sondereinband (Hardcover) beim Bertelsmann Club und das zum unglaublichen Preis von 9,95 Euro! ;)

    Liebe Grüße
    Michael