Allgemeine Fragen an Jens Lossau

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Guten Morgen liebe Leserunde, guten Morgen Jens,


    tut mir leid, dass ich mich in der letzten Woche eher wenig gemeldet habe. Im Büro gehts gerade etwas stressig zu. Aber jetzt habe ich wieder mehr Zeit.


    Darauf wollte ich noch kurz eingehen:


    Ich bekam einen Anruf mit dem Wortlaut "Dich kriegen wir noch", aber das war's dann


    Das hat mich dann doch erschreckt. Wie hast Du Dich da gefühlt? Ich hätte da sicher ganz schön Panik gehabt :o



    Ihr seht, ich bin kein Kandidat für eine Neuauflage des literarischen Quartetts. Bücher sollen für mich spannend sein, neue Welten und Sichtweisen eröffnen.


    Ich finde das wunderbar! Besser als diese erzwungene Suche nach E-Literatur, die man nennen kann, wenn man nach dem Lesestoff fragt. Was liest Du denn momentan?


    Liebe Grüße
    Susanne

  • Unwohl war es nur in der ersten Sekunde, dann fand ich es spannend, weil ich davon ausging, dass nur leere Dosen so laute Geräusche machen und eben nix passiert - und so war es dann auch.
    Zurzeit lese ich Crichtons "Im Kreis der Welt", Reiseerzählung. Ich glaube, ich lese das Buch gerade zum 8. Mal oder so, und jedesmal ziehe ich etwas daraus.
    Die Trennung von U- & E-Literatur in Deutschland ist meines Erachtens absurd. Denn wie Elke Heidenreich mal so schön gesagt hat: "Denken ist auch Unterhaltung" (sie hat übrigens auch gesagt: "Junge deutsche Autoren, die im Leben nichts erlebt haben, schreiben über das Nichts Bücher. Wie langweilig." Ebenfalls von ihr: "In Deutschland gibt es keinen - KEINEN!! - Menschen, der weiß, wie einDFahrkartenautomat der Deutschen Bahn richtig funktioniert." Kluge Frau). ;)


  • Und sie sagte, das soll nicht vergessen werden: "Der Sinn des Lebens kann es es nicht sein, dass am Ende das Wohnzimmer aufgeräumt ist."


    ;D :D


    Ich finde so wiso das aufräumen überbewertet wird *g*


    Ansonsten finde ich das Lesen letztendlich einfach Spaß machen soll. Wer das mit Klassikern tut - bitte. Mach ich auch gerne gerne^^ aber ich lese ebenso gerne einfach mal was andres^^


    Auch von mir Entschuldigung das ich momentan nicht so viel schreibe. Ich bin sozusagen frisch verliebt *gg* und ich glaub es bahnt sich auch noch eine Erkältung an.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen