Allgemeine Fragen an Andreas Brandhorst

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Ich denke, hier passt es am besten rein:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Andreas' neues Buch ist draußen! Vorhin habe ich die Mail von Amazon bekommen, dass "Äon" versendet worden ist 8) .


    Kurzbeschreibung lt. Amazon.de:


    Die Welt am Abgrund
    "In einem kleinen Dorf in Kalabrien gibt es offenbar einen Jungen, der Wunderheilungen vollbringt. Schreiben Sie etwas darüber!" Mit diesen Worten wird der Journalist Sebastian Vogler von seinem Chefredakteur in den Süden Italiens geschickt. Fest entschlossen, nicht irgendeinem Aberglauben zu verfallen, beginnt Vogler mit seinen Recherchen. Doch bald muss er erkennen, dass der junge Raffaele tatsächlich in der Lage ist, Menschen zu heilen. Und damit nicht genug: Es scheint eine merkwürdige Verbindung zu anderen Phänomenen dieser Art zu geben. Vogler reist quer durch Europa, um das Rätsel zu lösen. Und er findet heraus, dass sich hinter Raffaele eine Verschwörung verbirgt, die nicht nur weit in die Vergangenheit reicht, sondern sich anschickt, die Zukunft der Menschheit für immer zu verändern. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Eine atemberaubende Mischung aus Mystery und Verschwörungsthriller.


    Andreas, wie feierst du das Erscheinen eines neuen Romans?


    ***
    Aeria

    Realität ist nur etwas für Menschen mit zu wenig Phantasie.

    Einmal editiert, zuletzt von Aeria ()

  • sandhofer
    Sorry, die Kurzbeschreibung habe ich mal wieder vergessen. Ich trage die gleich oben nach. Andreas kann uns dann ja verraten, ob diese korrekt oder eine Verlagserfindung ist ;) .


    ***
    Aeria

    Realität ist nur etwas für Menschen mit zu wenig Phantasie.


  • Andreas, wie feierst du das Erscheinen eines neuen Romans?


    In diesem Fall mit einem großen, sehr stolzen Grinsen, das sicher noch größer und stolzer wäre, wenn ich das Buch in der Hand hätte. Aber ich habe leider noch keine Belegexemplare bekommen. :(


    Gruß
    Andreas

  • Hallo Andreas,


    wird es eigentlich nach dieser Triologie (wie auch immer sie ausgehen wird) irgendwann noch weitere Geschichten in diesem Universum geben?


  • wird es eigentlich nach dieser Triologie (wie auch immer sie ausgehen wird) irgendwann noch weitere Geschichten in diesem Universum geben?


    Ich schreibe derzeit nicht an einem weiteren Kantaki-Roman, aber die eine oder andere Idee habe ich, und ich bin sicher, dass ich irgendwann ins Kantaki-Universum zurückkehren werde. Aber wann das sein wird ... Mal sehen. :)


    Gruß
    Andreas

  • Ich schreibe derzeit nicht an einem weiteren Kantaki-Roman, aber die eine oder andere Idee habe ich, und ich bin sicher, dass ich irgendwann ins Kantaki-Universum zurückkehren werde. Aber wann das sein wird ... Mal sehen. :)


    Na, dann hoffe ich mal darauf, denn die Geschichten sind einfach toll! :)

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen