STREUNER von Manuel Charisius

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Der Vollständigkeit halber nach meiner Vorstellung auch noch kurz was zu meinem Buch, wenn Ihr mögt. :)


    Kaufen* bei

    Amazon

    * Werbe/Affiliate-Links


    Klappentext:
    Das Land der Sieben Königreiche ist in Aufruhr: Der König des Nordens wurde ermordet! Für Wolf vom Volk der Streuner – halb Mensch, halb Tier – ist das noch kein Grund zur Aufregung. Doch als er zufällig ein Gespräch der Verschwörer mit anhört, muss er erkennen, dass alle sieben Reiche von Lesh-Tanár in großer Gefahr schweben. Zusammen mit drei anderen Streunern beschließt Wolf, den Attentätern das Handwerk zu legen. Für die tapferen Streuner beginnt das Abenteuer ihres Lebens ...


    Das Buch ist klassische Fantasy mit einem eigenen, erfundenen Volk, den titelgebenden Streunern (aufrecht gehende Pelzwesen mit guten Nasen und Ohren). Der Plot ist thrillerähnlich und soll auf spannende Weise unterhalten.


    Eine Leseprobe findet Ihr auf der Verlagsseite zum Buch. Außerdem gibt's auch einen aufwendigen Video-Trailer.


    So, jetzt wünsche ich Euch viel Spaß - und eventuell habt Ihr ja Lust bekommen, an der übermorgen startenden Leserunde teilzunehmen? Soweit ich weiß, sind noch genügend Plätze frei! ;D


    Gruß,
    Manuel