Allgemeine Fragen an Markus Heitz

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo,


    ich habe gehört, dass die Zwerge 4 angeblich 2008 erscheinen soll.
    Ich weiß aber nicht, ob das Gerüchte sind, oder ob da was wahres dran ist.


    Liebe Grüße
    Daria

  • Hallo, hallo!


    Jau, die Buchmesse Frankfurt.... sicher bin ich dort. WANN genau, das kann ich noch nicht sagen.
    Dieses Jahr bin ich bei zwei Verlagen am Stand, einmal PIPER und bei DROEMER KNAUR. Es gibt also eine doppelte Chance, mich zu erwischen. Signieren geht klar, ich unterschreibe fast alles, gerne auch meine eigenen Bücher. ;D ;D
    Wer nicht zur Messe möchte/kann: Vorbeischauen werde ich wie immer -schon aus Tradition- bei der Buchmesse Convention, die am gleichen Wochenende in der Nähe von Frankfurt-Dreieich stattfindet.


    Hahaha, die berühmte Zwerge-Frage.... aber sagen kann ich dazu nix. >:D
    Es gibt derzeit viele neue Projekte, angefangen von den Mächten des Feuers (jetzt zur Buchmesse; mal sehen, wie sich dieses Buch entwickelt) bis hin zu einem neuen Projekt in Sachen Dunkle Spannung, aber dieses Mal keine Werwölfe. Vampire. Nächstes Jahr im Herbst. Da ist die historische Recherche mal wieder umfangreich, und Klischees in Sachen Blutsauger werden vermieden. Die Leserschaft bekommt was Neues auf die Augen.
    Dazu kommt die Arbeit am letzten und abschließenden Ulldart-Band.
    Um ehrlich zu sein: Da bleibt wenig Chance, über das Jahr 2007 hinaus zu planen.
    Was das Jahr 2008 bringt - ich weiß es nicht. Schlicht und einfach. :jakka: ;D


    Gruß
    M

  • Hallo Mahet,


    "Mächte des Feuers" habe ich mir soeben auf der Homepage angeschaut und bin recht angetan. Gut zu wissen, daß Du nicht nur auf der Frankfurter Buchmesse sein wirst (da werde ich nämlich nicht sein), sondern auch im Oktober in Worms 8).


    Ist auch dieses Buch der Auftakt zu einer Reihe?


    LG


    Bianca

  • Hoi!


    Die Mächte des Feuers ist ein Projekt, das eine abgeschlossene Geschichte erzählt. Ob danach weitere Bände kommen, hängt von der Resonanz ab. Sollte es den Leserinnen und Lesern gefallen, bin ich sicher, dass mehr kommen kann. ;D


    es grüßt
    mahet

  • Ich lese neben Sanctum noch "Lycidas" von Christoph Marzi. Da hab ich entdeckt, dass auf dem Buchrücken ein Kommentar von dir steht. Außerdem habe ich von einer Lesung mit dir und Herrn Marzi gelesen. Seid ihr befreundet? Wenn ja, tauscht man sich da auch mal so von Autor zu Autor aus?

  • Hallo, hallo!


    Ja, Christoph und ich sind befreundet - so ist das mit Saarländern. ;D ;D ;D Regelmäßigen Austausch über Buchprojekte gibt es nicht, dafür gelegentliche Telefonate über alles mögliche, weniger über das Schreiben. Da macht jeder sein Ding. :lesen: Ich "schulde" ihm noch einen Schwenkerabend - das liegt aber daran, dass ich mit meinem Grillplatz nicht fertig werde. ;D ;D ;D


    Grüße
    M

  • so ist das mit Saarländern. ;D ;D ;D


    Sieht wohl so aus, als ob viele gute Schriftsteller aus dem Saarland kommen. :)


    Ich musste nur gerade ein wenig schmunzeln, weil in Herrn Marzis Buch auch die Rede von Lykanthropen und Werwölfen die Rede ist. ;D Das ist schon echt ein Zufall, dass ich diese beiden Bücher gerade parallel lese!


    Liest du privat auch bevorzugt Fantasy und Horror? Oder reicht es einem dann, wenn man schon beruflich so viel damit zu tun hat? (ich meine, falls du überhaupt zum lesen kommen solltest)

  • Hallo, hallo!


    Na, es kam nicht nur Gutes aus dem Saarland: Oskar Lafontaine, Erich Honecker... ;D ;D ;D Aber bei Christoph und mir sieht die Sache -hoffentlich- anders aus. Wobei ich nicht ausschließen möchte, eines Tages die Weltherrschaft an mich zu reißen. Versteckte Botschaften in Storys sind eine tolle Sache. Buch-Schläfer. ;)


    Nein, ich komme nicht mehr zum Lesen, habe auch nach getaner Arbeit wenig Drang dazu. Früher habe ich sehr, sehr viel gelesen, von Fantasy über Science Fiction bis Horror. Nach wie vor liebe ich die Klassiker Poe und Lovecraft, ich schätze Philip K. Dick (GEsammelte Werke) und Gaiman (Die Messerkönigin) sowie Theodor Storm. ;D


    Grüße
    M


  • Hallo Markus!


    Gibt doch noch mal außer deinen Büchern ein paar Lesetips!


    Und noch ein paar Fragen:
    1.)
    Auf der letzten Seite deines Buches heißt es (und oben hast du es ja schon angedeutet), daß es noch weitere Werke in der Reihe "dunkler Spannung" geben wird. Was genau wird das sein? (Vampire?)


    2.)
    Wie bist du zum Schreiben gekommen? (Schon 1000x beantwortet? :P)


    3.) "Wie" schreibst du? Einfach drauf los? Sammelst du vorher Ideen oder gar die ganze Geschichte?


    4.) Wie bekommt man so einen tollen (fehlerfrei; lakonisch-ironisch) Stil?



    So viel erstmal von mir.


    Gruß
    Karlchen ;) :D :winken:

  • Hallo, hallo!


    Likimeya: Für einen Saarländer ist es unerheblich, WO er wohnt. Es zählt einzig die Tatsache, DASS er sich als Saarländer fühlt. ;D
    Da die Saarländer eine limited edition sind (weniger als eine Million), werde ich darauf bestehen, einer zu sein. Der Umzug nach Zweibrücken ändert nichts daran. Der Beweis: Ich grille nicht, ich schwenke. ;D ;D


    K.May: Fehlerfrei - no, sir. Fehlerfrei sind keine Bücher, jedenfalls niemals in der ersten Auflage. :D :D ;D ;D ;)
    Yes, Vampire. Allerdings anders als man sie so kennt. Ich orientiere mich dabei mehr an volkstümlichen Vorstellungen, weniger an den gängigen Klischees, auch wenn ich zugebe, dass Underworld I ein sehr schön anzusehener Film ist. Könnte auch K. Beckinsale liegen. ;D
    Aber um ein paar Elemente kommt man eben nicht herum, wie die Gier nach Blut. Dennoch wird der eine oder andere Leser verwundert sein, was er da zu lesen bekommt.
    Mehr möchte ich dazu nicht sagen, es wird ja noch ein Jahr dauern, bis das Buch erscheint.


    Schreiben - mit 14 Jahren angefangen und dem Drang gefolgt, nach Hunderten von Büchern selbst mal was zu Papier zu bringen. Das hat sich immer weiter gesteigert, bis es in ein Buch ausgeartet ist und das ich eingeschickt habe: der erste Ulldart-Band. So fing die "Profi-Karriere" an.


    Ich sammele die Ideen, ordne sie zu einem Plot (3-4 DINA4-Seiten), nach dem der Roman entsteht. Gewisse Freiräume gibt es natürlich, aber ich werfe nicht das vollständige Buch über den Haufen.


    Der Stil - na, es kommt mit der Zeit. Jeder Autor hat seinen eigenen Stil, man experimentiert, bis man der Meinung ist, dass der Stil zum jeweiligen Roman passt. Kann sein, dass die Bücher in ein paar Jahren oder auch schon im nächsten Projekt ganz anders klingen. Das ist wie der persönliche GEschmack: Er verändert sich. ;D


    Grüße
    M

  • Huhuu,


    ich wollte fragen, wann du genau weißt, wann du zur Buchmesse kommst, evtl an dem Samstag? Weil ich möchte meine Bücher uuunbedingt signiert haben und dich mal "live" sehen ;D



    lg
    booki

  • Hallo!


    Vielleicht eine doofe Frage, schwirrt mir aber im Kopf herum, seitdem ich die Frage von booki gelsesn habe.
    Wenn auf der Büchermesse jemand zu Dir kommt und seine Büche signiert haben möchte... und er dann mit allen Büchern, die Du je gschrieben hast vor dir steht, würdest Du jedes signieren?


    Liebe Grüße
    Daria

  • HAllo, hallo!


    Was die Buchmesse angeht:
    Ich bin ab Donnerstag öfter anzutreffen. Aber die richtigen Termine sind:
    -Samstag, 12 Uhr, PIPER Stand
    -Samstag, 14 Uhr, DROEMER Stand
    -abends: Buchmesse-Con


    Was das Signieren angeht: Sicher. ;D
    Ich habe mal eben rasch überschlagen. Mit den "Mächten des Feuers" gerechnet wären es 5 Ulldart (alte Heyne-Ausgabe), 8 Ulldart (Piper), 6 Shadowrun, ein erster SR-Sammelband, 4 Zwerge-Bücher (eine alte Heyne-Ausgabe und 3 Piper), Ritus, Sanctum... eine Kurzgeschichte in "Der ewig dunkle Traum" und in "Freche Engel". ;D ;D ;D
    Ganz schönes Paket. ... oder habe ich was vergessen? :-\
    Jau, die Spielbücher! Also noch zwei dazu: 31. :o


    Nein, schon klar. Du wirst nicht alle besitzen. Nehme ich an? ;)


    Grüße
    MH

  • Moin Moin ;D ;D
    Möchte nur einmal danke sagen, für diese genialen Bücher von Dir.
    Der Charme, die Tapferkeit und diese unbeugsame draufgänger Art der Zwerge muß man als Fantasy Fan einfach lieben.
    Herr der Ringe kann einpacken denn hier kommen Tungdil, Boindil und der Hammerfaustclan!!!! 8)
    Aber bitte die Rechte niemals an Hollywood abgeben, ein Film darüber wäre so zerschnitten und gekürzt das er den Büchern nicht würdig wäre.

  • Hallöchen!


    Ja, auch ich wollte mich bedanken für diese beiden wunderbaren Bücher, die momentan natürlich alle aus meinem Bekanntekreis in die Hand gedrückt bekommen :)


    Die Leserundezeit ist leider vorbei, aber vielleicht schaut 'man' ja irgendwann nochmal rein und liest alle Beiträge :)
    Dann möchte ich gerne mitteilen, dass ich Markus - Herrn Heitz - gerne mal in Düsseldorf oder Köln antreffen würde. Vor einem halben Jahr bin ich von Rheinland-Pfalz hier her umgezogen. Zu Hause hätte ich bessere Möglichkeiten gehabt mal einer Ritus- oder Sanctumlesung zu lauschen und mir meinem Signatur abzuholen... schade.


    Gruß
    Monja

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen