Isabel Beto - Die Bucht des grünen Mondes

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Ich hätte hier auch wirklich gern mitgelesen, denn Leserunden mit Sabine sind immer klasse. Aber leider schaffe ich es nicht.
    Seitdem mein Sohn auf der Welt ist, komme ich kaum zum Lesen. Für das letzte Buch habe ich vier Wochen gebraucht - und dabei hatte es nur knapp 300 Seiten... :-[


    Ich wünsche euch allen viel Spaß! :winken:
    Und natürlich werde ich das Buch auch allein lesen (fragt sich nur wann ::)), in meinem Regal steht es bereits.


    Geez,
    Imlammenien :winken:


  • Ich hätte hier auch wirklich gern mitgelesen, denn Leserunden mit Sabine sind immer klasse. Aber leider schaffe ich es nicht.
    Seitdem mein Sohn auf der Welt ist, komme ich kaum zum Lesen. Für das letzte Buch habe ich vier Wochen gebraucht - und dabei hatte es nur knapp 300 Seiten... :-[


    Sehr schade, aber ein schöner Grund! *knuddel* Genieß die Zeit mit deinem Kleinen! :winken: Eine Freundin von mir hat übrigens irgendwann begonnen ihrem kleinen Sohn, die Bücher, die sie gerade liest, einfach vorzulesen, so lange er so klein war, dass er den Inhalt eh nicht verstanden hat, aber die Stimme der Mama hören wollte! :)


    Liebe Grüße
    Tammy :winken:

  • Ich habe das Buch erst vor kurzem gelesen und war total begeistert von ihm. Daher wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen. Und vielen Dank für den Hinweis, wer hinter dem Pseudonym von Isabel Beto steckt. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich noch ein Buch von Sabine Wassermann ungelesen im Bücherregal stehen habe. Das werde ich natürlich bald ändern ;D


  • Sehr schade, aber ein schöner Grund! *knuddel* Genieß die Zeit mit deinem Kleinen! :winken: Eine Freundin von mir hat übrigens irgendwann begonnen ihrem kleinen Sohn, die Bücher, die sie gerade liest, einfach vorzulesen, so lange er so klein war, dass er den Inhalt eh nicht verstanden hat, aber die Stimme der Mama hören wollte! :)


    Vielleicht sollte ich das auch mal versuchen... :D

  • Ich habe mich Euch noch ganz spontan angeschlossen und hoffe, das stellt kein Problem dar. :winken: Nach der Leserunde mit Aileen P. Roberts, war dieses hier mein nächstes Buch :lesen:.


  • Ich habe mich Euch noch ganz spontan angeschlossen und hoffe, das stellt kein Problem dar. :winken: Nach der Leserunde mit Aileen P. Roberts, war dieses hier mein nächstes Buch :lesen:.


    Immer nur herein spaziert! :winken: Freue mich über deine Beiträge!


    Liebe Grüße
    Tammy :winken:

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen