Allgemeine Fragen an Arno Strobel

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hier ist Platz für Fragen an Arno Strobel, die nicht direkt etwas mit dem Buch "Der Trakt" zu tun haben. :)

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  • Hallo zusammen,


    ich freue mich auf eure allgemeinen Fragen und Anmerkungen an dieser Stelle, aber auch ganz besonders auf eure Leseeindrücke vom "Trakt", der ja doch ganz anders aufgebaut ist als "Das Wesen".
    Ich werde täglich mindestens einmal hier reinschauen, damit ich nichts verpasse.
    Euch wünsche ich viel Spaß, und ich hoffe, Der Trakt wird euch gut unterhalten.


    Arno

  • Hallöchen,


    achje, "Der Trakt" ist ja mal wieder genauso spannend wie "Das Wesen". ;) Nachdem ich mich wie ein Keks gefreut habe, dass die Geschichte in Regensburg spielt und ich davon gar nichts wusste (Zur Erläuterung: Ich studiere momentan in Regensburg und bin auch gerade da. ;) ), wollte ich doch mal nachfragen, wie du gerade auf die Stadt gekommen bist, wo du doch in einer ganz anderen Ecke von Deutschland wohnst.


    Liebe Grüße


    bella*

  • Bitte entschuldigt, ich bin im Moment noch in Berlin und habe nur über mein IPhone Zugang, mit dem längere Antworten etwas mühsam sind. Ich werde entweder heute Abend spät oder morgen früh ausführlich antworten.


    Herzliche Grüß aus der Hauptstadt
    Arno

  • Liebe Bella,


    jedes meiner Bücher spielt in einer anderen deutschen Stadt, und dabei suche ich mir Städte aus, die ich entweder schon einmal besucht habe und dir mir gut gefielen, oder solche, die ich noch nicht kenne, die mich aber mich interessieren.
    Regensburg fällt in die erste Kategorie. Ich finde, das ist eine tolle Stadt. :-)


    Liebe Grüße
    Arno

  • Hallo Arno,


    hoffe es war für dich recht erfolgreich in Berlin. :)
    Ich stelle es mir sehr spannend vor, zuzusehen wie das eigene Buch in ein Hörbuch umgesetzt wird.
    Gerade wenn man nicht selbst liest.


    Sascha Roterm, als Sprecher, kenne ich jetzt bisher noch gar nicht.
    Hast du da Mitspracherecht bei der Auswahl der Vorleser? Oder ist so eine Gestaltung hauptsächlich Verlagssache?
    Ich kenne mich da kein bisschen aus.

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  • Oh ja, es war wirklich sehr spannend, dabei zu sein und live zu erleben, wie der Sprecher den eigenen Stoff umsetzt.
    Die Frage eine Mitspracherechts bei der Wahl des Sprechers stellte sich für mich bis dato gar nicht, weil ich finde, dass der Verlag ein sehr glückliches Händchen hat. Sowohl Tanja Geke (Der Trakt) als auch Sascha Rotermund (Das Wesen, Das Skript ...) machen ihre Sache ganz hervorragend.


  • Oh ja, es war wirklich sehr spannend, dabei zu sein und live zu erleben, wie der Sprecher den eigenen Stoff umsetzt.
    Die Frage eine Mitspracherechts bei der Wahl des Sprechers stellte sich für mich bis dato gar nicht, weil ich finde, dass der Verlag ein sehr glückliches Händchen hat. Sowohl Tanja Geke (Der Trakt) als auch Sascha Rotermund (Das Wesen, Das Skript ...) machen ihre Sache ganz hervorragend.


    Habe gestern Abend mal reingehört. Finde die Stimme passt richtig gut. Und ja stimmt, die Vitruosen vom Verlag machen dass sicher auch nicht erst seit gestern. Da wissen sie bestimmt schon auch im Vorfeld, wer zu wem passt, beziehungsweise zu welchem Werk. Immer gut, wenn man kompetente Leute für die verschiedenseten Themen an seiner Seite hat.


    Hihi...dem kann ich nur zustimmen, sehr gute Wahl!


    Also ich war nur einmal ganz kurz und völlig durchnässt (Radtour durchs Altmühltal) in Regensburg. Das Einzige an was ich mich noch erinnern kann, war der "Dampfnudel-Uli", der uns trotz triefender Nässe Einlass in seine warme "Hütte" gewehrte. ;D

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi


  • Also ich war nur einmal ganz kurz und völlig durchnässt (Radtour durchs Altmühltal) in Regensburg.


    Auch, wenn ich gar nicht in diese Leserunde gehöre - da musste ich grinsen: Nomen est omen :err:


    Viel Spaß noch euch allen! :winken:


    *schnell wieder weghusch*

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien


  • Also ich war nur einmal ganz kurz und völlig durchnässt (Radtour durchs Altmühltal) in Regensburg. Das Einzige an was ich mich noch erinnern kann, war der "Dampfnudel-Uli", der uns trotz triefender Nässe Einlass in seine warme "Hütte" gewehrte. ;D


    hihihi... :D Falls du mal wieder einen Ausflug nach Regensburg machst, könnte ich dir eine Stadtführung anbieten! ;)

  • Räubertochter. Ja, ich glaube da scheint tatsächlich was dran zu sein. ;D
    Zumindest in meinem Fall.


    bella*. Na wenn dies kein tolles Angebot ist. Dankeschön dafür. :-*
    Aber in absehbarer Zeit dann wohl eher nicht. ;)

    &quot;Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.&quot; Mahatma Gandhi

  • Hallo Arno,


    ich schleiche mich mal kurz hier rein, auch wenn ich diese Runde nicht mitlese, da ich den Trakt schon kenne. An die Runde zu "Das Wesen" denke ich aber noch gerne zurück. Ich freue mich auch schon sehr auf dein neues Buch und natürlich interessiert mich sehr, ob du schon Pläne für das nächste Buch hast. :)
    Wenn ja, wird sich das in die "Reihe" einfügen oder kannst du dir vorstellen, auch mal etwas anderes zu schreiben? Deine ersten Bücher waren vom Thema her ja ein bisschen anders.


    Und sehr schade, dass ich dich auf der Buchmesse heute nicht "erwischt" habe. Ich hatte irgendwie im Kopf, dass du zwischen 13:00 und 14:00 Uhr am Stand sein wolltest, aber um 13:30 warst du jedenfalls nicht da. :'(


  • Hallo Arno,


    ich schleiche mich mal kurz hier rein, auch wenn ich diese Runde nicht mitlese, da ich den Trakt schon kenne. An die Runde zu "Das Wesen" denke ich aber noch gerne zurück. Ich freue mich auch schon sehr auf dein neues Buch und natürlich interessiert mich sehr, ob du schon Pläne für das nächste Buch hast. :)
    Wenn ja, wird sich das in die "Reihe" einfügen oder kannst du dir vorstellen, auch mal etwas anderes zu schreiben? Deine ersten Bücher waren vom Thema her ja ein bisschen anders.


    Und sehr schade, dass ich dich auf der Buchmesse heute nicht "erwischt" habe. Ich hatte irgendwie im Kopf, dass du zwischen 13:00 und 14:00 Uhr am Stand sein wolltest, aber um 13:30 warst du jedenfalls nicht da. :'(


    So, nach den doch recht anstrengenden Tagen auf der Messe habe ich jetzt endlich wieder die Ruhe, mich hier einzulesen.
    Ich schreibe schon am nächsten Buch, und ja, es wird sich in die Reihe einfügen. Nachdem ich bei "Das Skript", das im Januar erscheint, ähnlich wie im "Wesen" etwas mehr die Ermittlerschiene beleuchtet habe, wird der Nachfolger wieder sehr viel mehr "psycho" sein. Mehr noch, als "Der Trakt" :-)


  • So, nach den doch recht anstrengenden Tagen auf der Messe habe ich jetzt endlich wieder die Ruhe, mich hier einzulesen.
    Ich schreibe schon am nächsten Buch, und ja, es wird sich in die Reihe einfügen. Nachdem ich bei "Das Skript", das im Januar erscheint, ähnlich wie im "Wesen" etwas mehr die Ermittlerschiene beleuchtet habe, wird der Nachfolger wieder sehr viel mehr "psycho" sein. Mehr noch, als "Der Trakt" :-)


    Oh, das hört sich richtig gut an.
    Da freue ich mich jetzt schon gleich mal eine Runde vor.

    &quot;Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.&quot; Mahatma Gandhi

  • Wie es aussieht, seid ihr alle durch, Fragen scheint es keine mehr zu geben.
    So bleibt mir noch, euch herzlich zu danken. Dafür, dass ihr euch mit meinem Trakt beschäftigt habt, dass ihr so kreativ darüber diskutiert und spekuliert habt und ich daran teilhaben durfte.
    Noch zwei kleine Tipps: Ab Anfang November gebe ich einen monatlichen Newsletter heraus mit aktuellen Terminen, Infos zum neuesten Projekt und allgemeiner Art sowie immer wieder Gewinnspiele nur für Newsletter Abonnenten. Eintragen dafür könnt ihr euch auf meiner Website http://www.arno-strobel.de
    Und aktuell gibt es ein Gewinnspiel zum Start von "Das Skript", bei dem neben vielen Buchpaketen eine Privatlesung mit mir zu gewinnen ist. mehr dazu unter: http://www.das-skript.de


    Nochmals meinen herzlichen Dank und - jederzeit gerne wieder.


    Arno

  • Schön, wenn es dir auch gefallen hat, lieber Arno.


    Für den Newsletter gehe ich mich doch heute Abend gleich mal eintragen.
    Schließlich bleibe ich bei deinen Werken und Neuerscheinungen doch immer gerne auf dem Laufenden. :)


    Eine schöne Zeit und stets tolle Ideen für weitere Werke. :winken:
    Marion

    &quot;Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.&quot; Mahatma Gandhi

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen