Nina Blazon - Wolfszeit

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • ... also, ich hab nur ein paar Familienhunde zu bieten... ganz ohne Wolfshalsband (ist das so eins mit den Zacken nach außen ?)
    Und vom Enzian-Dingens wird mir wahrscheinlich schlecht.


    Oh Gott, ob ich überhaupt mitlesen kann ? :aaa:


  • Lilli, soll ich Dir einen rüberschicken ? Dafür mußt Du dann bloß meinen Magenbitter trinken ! (Nicht dem Hund geben !!!)


    Wenn du den auf deinem Avatar schickst, den würde ich auch nehmen - der passt gut zu meinem ;D

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Nee, der auf dem Ava ist ja mein potentieller Wachhund... ich schick den Opa rüber, der kann aber zumindest noch böse gucken.


    Das er zu Deinem passt hab ich auch schon gedacht :)


    Oh, Spatzi, der auf dem Bild ist Dein Jagdhund, ja !? ;)

  • @Spatzi
    Deiner könnte in dem Job sogar was leisten - meine würde von Wölfen ja eher gefressen werden ;D


    smyrill
    Ja, wär ein hübsches Paar :D

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Ja, ein Owczarek Podhalanski, also der Polnische Herdenschutzhund.


    Die Rasse an sich soll nicht jagen und meiner ist dafür sowieso zu faul - der läuft max 20m hinter einem Reh her, dann merkt er, dass das viel zu anstrengend ist ;D


  • Meiner jagt nicht, aber er bewacht - in dem Fall gerade die Karotte, auf der er rumkaut ;D


    Aber die Karotten das Vieh vor Wölfen beschützen, das musste er in früheren Zeiten schon, oder? ;D

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien


  • Meine ist ein Riesenschnauzer, also ein Wachhund, der Jagd nicht abgeneigt ::)


    Meine ist nur ein Riesenschnauzer-Mix, aber sie hat ADS und in der Regel nach 20 Sekunden vergessen, was sie eigentlich ursprünglich wollte. Sehr lästig, wenn man was bestimmtes ausbilden will, aber superpraktisch bei unerwünschten Aktivitäten. ;D

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Aber die Karotten das Vieh vor Wölfen beschützen, das musste er in früheren Zeiten schon, oder? ;D


    Jepp, der Job von Herdenschutzhunden geht ja schon aus der Bezeichnung hervor. Meiner wäre dazu wahrscheinlich schon zu verweichlicht (Sofahund), aber die Rasse wird in Polen durchaus noch an den Herden eingesetzt und dient der Wolfs- und Bärenabwehr.
    Auch bei uns werden ähnliche Rassen ja wieder verstärkt eingesetzt, seit wir wieder Wölfe im Land haben.


  • Auch bei uns werden ähnliche Rassen ja wieder verstärkt eingesetzt, seit wir wieder Wölfe im Land haben.


    Finde ich super. Das sollte man bei uns eigentlich auch tun. Aber kannste knicken ::)

  • Echt? Hätte ich jetzt nicht gedacht. Hier ist der Widerstand gegen die Herdenschutzhunde-Projekte immer noch recht stark. Es ist schliesslich einfach toller, einen Wolf zu töten, als mit ihm auszukommen...

  • Mon Dieu, ein paar Tage nicht da und schon hat sich hier eine Avatar-Meute versammelt! :-)
    Und ja, die Wolfshalsbänder haben martialische Metallstacheln, die die Wölfe daran hindern sollten, den Jagdhunden an die Kehlen zu gehen.


    Liebe Grüße!
    Nina


    PS: So, ich klinke mich mit der Originalbestie vom Trailerdreh zu "Wolfszeit" mit ein: Wer genau hinschaut, sieht sie: Gut getanter schwarzer Hund zwischen Wolfsspezialistin Elli Radinger und mir. ;D


  • PS: So, ich klinke mich mit der Originalbestie vom Trailerdreh zu "Wolfszeit" mit ein: Wer genau hinschaut, sieht sie: Gut getanter schwarzer Hund zwischen Wolfsspezialistin Elli Radinger und mir. ;D


    Wie schön! Elli wird demnächst auch eine Leserunde hier begleiten. So klein ist die Welt 8)