Tobias O. Meißner - Barbarendämmerung

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Klappentext:


    Niemand kennt seinen Namen. Bevor er seine Opfer tötet, spricht er kein Wort. Er dringt in die Städte der Menschen ein und bringt Verwüstung. Er ist der Barbar – und sein Weg führt über Leichen, durch Blutströme und mündet in pures Entsetzen. Als die Menschen versuchen, den Barbaren für ihre Zwecke zu benutzen, gerät alles außer Kontrolle: Aus völliger Ruhe explodiert er zur totalen Raserei. Er besitzt kein Verständnis für Eigentum, Wert oder Schönheit. Er desertiert, zerstört alles und zieht, vom Blut seiner Feinde überströmt, durch unsere Straßen. Wage es nicht, dich dem Barbaren in den Weg zu stellen! Wenn du ihm begegnest, senke stattdessen den Blick. Denn der Barbar ist der vollendete Wilde – mit einer Würde und Gewalt, wie sie sonst nur einer Gottheit gleichkommen …




    Freiexemplare:


    Anzahl der Freiexemplare noch nicht bekannt.


    Anmeldeschluss für die Freiexemplare: 30. März (für die Anmeldung genügt es, das hier im Thread zu vermerken - bitte beachtet dabei diese Regelung.)




    Leserundenstart: 20.04.2012


    Feste Teilnehmer:


    Tobias O. Meißner, der Autor


    nimue
    sandhofer
    Loomis
    Magnhor
    Kati
    Peinapfel
    Myriel
    Llyren
    Originaldibbler
    roulade
    odenwaldcollies
    tigi86
    Ingroscha
    Räubertochter
    marqs
    Old Fisherman


    Unsichere Teilnehmer:


    Spatzi79
    Zara


    Anmeldung für Freiexemplare:


    Loomis
    Magnhor
    Kati
    Myriel
    Llyren
    Originaldibbler
    roulade
    odenwaldcollies
    tigi86
    Räubertochter


    Moderation:


    nimue

  • Das ist aber nahe an der Plum-Leserunde drüben >:( ;D


    Kann man das Buch denn ohne Gefahr für den Seelenfrieden lesen, wenn man sonst nur das erste Mammut kennt? :err:

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Räubertochter: Das Buch ist finsterer und ... äh, unromantischer als MAMMUT 1. Mehr :kommmalherfreundchen: als :trost:. Aber das sieht man ja schon am Titel.
    Um den Seelenfrieden würde ich nur bei einer Leserin fürchten, die ansonsten ausschließlich Rosamunde Pilcher und Julia Franck liest. Aber wer einen Kriminalroman verkraftet oder den "Herr der Ringe" mit seinen Orks, Schlachten, Gefahren und Riesenspinnen, dürfte von einer blutfarbenen Barbarendämmerung nicht umgehauen werden ... ;)
    Und ja, als Einstieg durchaus geeignet. Knüpft an keinen meiner Zyklen an. (Sowas würde der Barbar auch nicht mitmachen. Der ist ziemlich ... ungesellig ...)


    :winken:: Tobias

  • Dann sollte ich das Blutbad verkraften können ;D


    Bitte tragt mich ein, jedoch erst mal noch unsicher, wegen der Plum-LR, dann kann ich etwas spontaner bleiben. :winken:

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Ich bin dabei und würde gerne an der Verlosung teilnehmen.


    Ich bin schon gespannt. Ich habe von Howard sowohl die Conan-Stories als auch die Kull-Geschichten gelesen und war begeistert. Der Klappentext passt nicht zu 100% zur Beschreibung eines Conan - muss ja auch nicht sein, aber deswegen bin ich umso gespannter, wie ein Barbar bei Tobias sein wird.


    Übrigens: Wer von Conan nur die Filme kennt sollte durchaus auch mal eine Conan-Geschichte von Howard lesen, da kommt Conan doch viel differenzierter weg als im Film (wobei ich den ersten Film mit Schwarzenegger von 1982 liebe).


  • Achja, übrigens, ich weiß nicht ob es euch schon aufgefallen ist :-\: http://www.amazon.de/Das-Parad…ct-description/349226588X


    Du meinst das hier?

    Zitat

    Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
    Reservieren Sie sich Ihr Exemplar jetzt und Sie erhalten es pünktlich zum Erscheinungstermin.


    Da habe ich Tobias schon gefragt und an einer Neuauflage ist bisher leider nichts dran, das ist nur ein Fehler von Amazon. :(

  • Ich steige auch mit ein, sonst schaffe ich es ja nie "Meißner-Infiziert" zu werden. In den Lostopf möchte ich auch gerne mit rein. :popcorn:

  • Ohweiah... ich glaube zu dieser Leserunde bin ich nervöser als Tobias. Schließlich habe ich mehr oder weniger das Virus in die Literaturschock-Welt gesetzt (mit etwas Unterstützung). Wo verstecke ich mich denn, wenn nun alle Neulinge meinen Lieblingsautor nicht so toll finden wie ich das tue? :entsetzt: Obwohl... das kann ja gar nicht sein und vielleicht rennen nach der Barbarendämmerung ganz viele Frauen mit Meißner-Zitaten auf dem Körper in Deutschland rum ;D


  • vielleicht rennen nach der Barbarendämmerung ganz viele Frauen mit Meißner-Zitaten auf dem Körper in Deutschland rum ;D


    OT:
    Ich hatte vorgestern eine Kellnerin, die irgendeinen Spruch, oder ein Zitat auf dem inneren Unterarm trug - sie war allerdings zu schnell, als dass ich es hätte lesen können. Ich musste aber natürlich sofort an dich und Tobias' Zitat denken :D

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Hallo allerseits!


    Ich bin hier ganz frisch angemeldet, lese aber schon seit geraumer Zeit eure Meißner-Leserunden gerne mit. Meistens habe ich die Bücher viel später gelesen als ihr, konnte also nur im Nachhinein eure Meinungen lesen. Diesmal habe ich mich rechtzeitig vor der nächsten Runde dazu entschieden, einfach mal mitzumachen :)


    Freu mich schon sehr auf das nächste Werk von Tobias, habe gerade die Mammut-Reihe beendet. Einfach genial, ich habe Anfang November 2011 mit dem ersten Band angefangen und dann von Dezember bis heute Band 2-6, das sagt eigentlich schon alles darüber, wie ich die Reihe finde. Hoffentlich gehts irgendwann weiter...
    Darüber hinaus habe ich von Tobias gelesen: Hiobs Spiel 1 und 2 (freu mich auf Nummer 3!), Paradies der Schwerter und HalbEngel. Also hab ich schon ein bisschen Meißner-Erfahrung gesammelt...trotzdem war ich immer wieder über die vielen Meinungen und Interpretationen überrascht, wenn ich hier mitgelesen habe. Vor allem natürlich auch Tobias eigene Aussagen...freue mich drauf, das jetzt auch mal live mitzuerleben und auch selbst etwas dazu beizusteuern.


    Vielleicht mache ich auch einfach mal vorher bei der Markolf Hoffmann Leserunde mit, dann lese ich endlich auch mal etwas von ihm (nach den ganzen Querverweisen in der Mammut-Reihe ;) ). Das überlege ich mir noch.


    Auf jeden Fall melde ich mich hiermit zu der Leserunde an und hoffe ich bin willkommen :)