Allgemeine Fragen an Michelle Raven

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo Jutta,



    hast du eigentlich eine genaue Vorstellung der Ghostwalker Reihe im Kopf gehab, als du mit dem ersten Band angefangen hast? Es baut sich ja einiges aufeinander auf und auch die Personen / Wandler tauchen immer mal wieder auf und einige Zusammenhänge erkennt der Leser ja erst in den späteren Büchern.


    Wenn ich meine Genialität nicht verlieren will, muss ich jetzt antworten, dass ich das alles von vorne herein geplant habe, oder? ;D Die Wahrheit ist, als ich den ersten Band angefangen habe, dachte ich noch gar nicht an Serie oder daran, dass das Buch überhaupt mal erscheinen würde. Es war einfach nur eine spaßige Ablenkung zu einem Muss-Buch. Die Geschichte habe ich mir dann Schritt für Schritt im Laufe der Serie erarbeitet. Ich bin eindeutig besser darin, Fäden so weiterzuspinnen wie ich sie begonnen habe, ohne zu wissen, wo sie hinführen würden, als etwas von vorne herein zu planen. Wobei letzteres bei einer weiterführenden Serie vemutlich besser wäre, aber es liegt mir einfach nicht.



    Viele Grüße,


    Michelle


  • Es ist doch viel genialer, dass du nicht von vornerein alles weißt und trotzdem so tolle Zusammenhänge herstellt. Meine Bewunderung hast du dafür auf jeden Fall :)

  • Du kochst überhaupt nicht, Michelle? Aber vielleicht kocht dein Mann ja gern ;)


    Wurde bei der Überarbeitung deiner frühen Werke viel geändert? Riskante Nähe war doch schon klasse *schwärm*


    Gibt es schon einen Termin, wann die beiden Hunter Geschwister ihre eigene Geschichte bekommen?


  • Es ist doch viel genialer, dass du nicht von vornerein alles weißt und trotzdem so tolle Zusammenhänge herstellt. Meine Bewunderung hast du dafür auf jeden Fall :)


    So kann man das natürlich auch sehen. :) Aber ich beneide das schon, wenn andere Autoren ganze Reihen vorplanen können und beim ersten Band schon wissen, was in Band 7 passiert. Von daher schreibe ich lieber Serien wie die Hunters, wo jeweils eigene Geschichten erzählt werden und sie eigentlich nur durch die Personen zusammenhängen. Ist für mich wesentlich angenehmer. ;D



    Viele Grüße,


    Michelle


  • Du kochst überhaupt nicht, Michelle? Aber vielleicht kocht dein Mann ja gern ;)


    So die einfachen Sachen könnte ich, aber ich vermeide es, wenn möglich. ;) Und gern würde ich nicht sagen, aber gut. :)


    Zitat

    Wurde bei der Überarbeitung deiner frühen Werke viel geändert? Riskante Nähe war doch schon klasse *schwärm*


    Bei 'Riskante Nähe' und 'Gefährliche Vergangenheit' wurde nur wenig geändert, eher ein wenig geschliffen und bei GV das Ende noch mal ein wenig geändert. 'Vertraute Gefahr' wurde allerdings ziemlich stark überarbeitet, sowohl stilistisch als auch vom Inhalt her. Die Geschichte und viele Szenen sind natürlich noch gleich, aber ich habe auch einiges weggekürzt, anderes hinzugefügt und sogar eine Person auftauchen lassen, die davor nur telefonisch vorkam. Also gerade bei dem Buch lohnt es sich, die neue Version zu lesen, finde ich. :)


    Zitat

    Gibt es schon einen Termin, wann die beiden Hunter Geschwister ihre eigene Geschichte bekommen?


    Ich schreibe gerade an Jays Geschichte, die wird wohl gegen November 2012 erscheinen. Ein Jahr später kommt dann Chloe dran. :)



    Viele Grüße,


    Michelle


  • Ich schreibe gerade an Jays Geschichte, die wird wohl gegen November 2012 erscheinen. Ein Jahr später kommt dann Chloe dran. :)


    Prima. Da freue ich mich schon... 8)

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi


  • Bei 'Riskante Nähe' und 'Gefährliche Vergangenheit' wurde nur wenig geändert, eher ein wenig geschliffen und bei GV das Ende noch mal ein wenig geändert. 'Vertraute Gefahr' wurde allerdings ziemlich stark überarbeitet, sowohl stilistisch als auch vom Inhalt her. Die Geschichte und viele Szenen sind natürlich noch gleich, aber ich habe auch einiges weggekürzt, anderes hinzugefügt und sogar eine Person auftauchen lassen, die davor nur telefonisch vorkam. Also gerade bei dem Buch lohnt es sich, die neue Version zu lesen, finde ich. :)


    Das ist gut zu wissen. Also eine mentale Notiz, dass ich dann nochmal alle Hunter Bände lesen werde ;)


    Zitat

    Gibt es schon einen Termin, wann die beiden Hunter Geschwister ihre eigene Geschichte bekommen?



    Ich schreibe gerade an Jays Geschichte, die wird wohl gegen November 2012 erscheinen. Ein Jahr später kommt dann Chloe dran. :)


    Klasse :) Ich bin gespannt ... und hoffe Clint ist auch dabei ;)

    Einmal editiert, zuletzt von tolomime ()


  • Das ist gut zu wissen. Also eine mentale Notiz, dass ich dann nochmal alle Hunter Bände lesen werde ;)


    Ja, das wäre vielleicht nicht schlecht, dann bist du auch wieder ganz auf dem Laufenden, wenn es weiter geht. :)


    Zitat


    Klasse :) Ich bin gespannt ... und hoffe Clint ist auch dabei ;)


    In Jays Buch eher nicht, fürchte ich, aber in Chloes könnte das schon sein, denn sie lebt ja an der Ostküste. :)



    Viele Grüße,


    Michelle

  • 8) gerade fällt mir auch das es eine Reihe von Michelle gibt, die ich noch nicht vollständig gelesen habe *grins* die Hunter-Reihe wartet ja noch auf mich

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen