Jennifer Benkau - Nybbas Blut. Schattendämonen 3

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon

    * Werbe/Affiliate-Links


    Klappentext:


    Lieben werde ich dich immer. Aber kann ich dir das Leben lassen? Dass der rachsüchtige Luzifer ihre Spur aufnehmen und sie finden würde, hatten Joana und Nicholas nie bezweifelt. Als es soweit ist, tritt Nicholas minutiös durchdachter Plan in Kraft. Ein Plan, der Joanas Leben retten soll und den Nybbas auf direktem Weg in die dunkelste Hölle führt. Der Luzifer ist gerissen und dem Nybbas droht, sich in dessen Fängen zu verlieren. Joana ist nicht bereit, Nicholas aufzugeben. Doch Hilfe zu holen, würde bedeuten, einen Krieg zwischen den Dämonenfürsten heraufzubeschwören, die ihre Kämpfe mit Waffen wie Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüchen austragen. 2012 muss sich Joana entscheiden, ob die Rettung eines Dämons das mögliche Ende der Welt wert ist. Ohne zu wissen, ob ihr Dämon überhaupt noch gerettet werden will.




    Freiexemplare:


    Anzahl der Freiexemplare noch nicht bekannt.


    Anmeldeschluss für die Freiexemplare: 14.09. (für die Anmeldung genügt es, das hier im Thread zu vermerken - bitte beachtet dabei diese Regelung.)




    Leserundenstart: 05.10.2012


    Feste Teilnehmer:


    Jennifer Benkau, die Autorin
    Annabas
    Austernfischer
    Sassenach
    schatzhueterin
    Kiki-Buh
    Räubertochter
    Bärbel Bär
    Katniss



    Unsichere Teilnehmer:


    Devillishbeauty78
    Smina


    Anmeldung für Freiexemplare:


    Annabas
    Austernfischer
    Sassenach
    schatzhueterin
    Kiki-Buh
    - Katniss
    - Smina


    Moderation:


    Annabas

  • Ich ich ich ich ich ;D


    Bitte auch mit Lostopf :winken:

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Hallo allerseits,


    ich hätte hier vom Verlag 5 Freiexemplare zur Verfügung, aber die Leserunde ist bisher so klein, dass fraglich ist, ob sie überhaupt stattfindet. Möchtet ihr vielleicht noch ein bisschen die Werbetrommel schlagen? Woran liegt es? Habt ihr das Buch alle schon gelesen?


    Liebe Grüße
    nimue

  • Wenn man das Buch lesen kann ohne die Vorgänger zu kennen würde ich es gern probieren mit meinem ersten Buch von Jennifer Benkau


  • Wenn man das Buch lesen kann ohne die Vorgänger zu kennen würde ich es gern probieren mit meinem ersten Buch von Jennifer Benkau


    Ich denke, das ist eher ungünstig, soweit ich Jennifer richtig verstanden habe :winken:

  • Seit ich gesehen habe, dass hier so wenig Resonanz ist :( rühre ich schon dauernd die Werbetrommel. Aber von meinen Bekannten sind viele nicht so große Netzis, die trauen sich da nicht ran :(


    Vielleicht, weil es ein dritter Teil ist?


    Ich werbe jedenfalls weiter. Spatzi, das schaffst du doch noch schnell zwischendurch, oder? ;)

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&quot;Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&quot; Gandalf in &quot;Die Gefährten&quot;, J.R.R. Tolkien

  • Oh, Mist... ich wollte mich schon melden, aber wenn man dazu erst die zwei ersten Bände braucht, dann werde ich das wohl bis Leserundenstart nicht schaffen... Schade... Leserunde noch etwas rausschieben, geht wohl nicht...? Wär ja schade, wenn es nicht stattfinden könnte...

    &quot;Goede mensen hebben honden.&quot; Prinz Claus der Niederlande

  • Ich würde mich gerne anmelden und drücke die Daumen, dass die Leserunde zustande kommt.

    &quot;Die Wissenschaft, die ist und bleibt, was einer ab vom anderen schreibt.&quot;<br />J.Ringelnatz

  • Ich würde gerne, wenn ich denn schon darf, auch in den Lostopf, bitte.


    Ich kann an der Leserunde allerdings nur teilnehmen, wenn es ungefähr bei diesem Startzeitpunkt bleibt, denn ab dem 11. August bin ich für 4 Wochen in Südostasien.

    &quot;Die Wissenschaft, die ist und bleibt, was einer ab vom anderen schreibt.&quot;<br />J.Ringelnatz

  • Mir fiel noch ein: bevor ich mich für ein Freiexemplar melden darf, brauche ich bestimmt soundso Beiträge hier bei Leserunden.de, oder?
    Also ich trete dann mal einen Schritt zurück, falls die Beitragszahl von Literaturschock.de nicht angerechnet wird. Ist ja auch nicht schlimm.

    &quot;Die Wissenschaft, die ist und bleibt, was einer ab vom anderen schreibt.&quot;<br />J.Ringelnatz