04 - S. 345 - S. 418

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

  • Entsetzt war ich, als ich gelesen habe, dass Munira gar keine Chance mehr hat zu ihrer Familie zurück zu kehren, da diese sie töten würde. :o Wie furchtbar! Leider gibt es ja auch noch heutzutage Fanatiker, die diesem irren Glauben anhängen und Frauen umbringen, wenn sie denken sie hätten die Ehre beschmutzt oder wirklich vergewaltigt worden sind. Im Iran oder Pakistan hat doch erst vor einiger Zeit wieder die Meldung die Runde gemacht, dass eine Frau, nachdem sie vergewaltigt wurde, von einem Gericht zum Tod per Steinigung verurteilt worden ist. Oder auch gerne, mit Peitschenhieben bestraft wird. Weil ja die Frau auch UNBEDINGT vergewaltigt werden wollte! So etwas macht mich wirklich wütend! >:(


    Ja, da stimme ich Dir voll und ganz zu! Das kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen und macht mich sehr wütend und sehr traurig!

  • Ja, für uns unvorstellbar :o, aber durchaus noch übliche Praktiken in einigen Ländern dieser Erde :o.


    Ich finde es immer wieder furchtbar wenn wir von solchen Dingen aus fernen Tagen lesen und dann feststellen müßen dass so was auch heute noch gemacht wird >:(


  • Ich finde es immer wieder furchtbar wenn wir von solchen Dingen aus fernen Tagen lesen und dann feststellen müßen dass so was auch heute noch gemacht wird >:(


    Wir leben, vergleichsweise, auf einer Insel der Glückseligkeit. Aber selbst bei uns, in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, hat es dir übelsten Dinge gegeben. Und denkt an den Bosnienkrieg. Mehr braucht man nicht zu sagen.

    Der Bastard von Tolosa (2009), Die Comtessa (2011), Die Hure Babylon (2012), Das Schwert des Normannen (2013), Die Rache des Normannen (2014)<br />www.ulfschiewe.de


  • Aber selbst bei uns, in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, hat es dir übelsten Dinge gegeben. Und denkt an den Bosnienkrieg. Mehr braucht man nicht zu sagen.


    Wie wahr! Mein Mann kommt aus dem ehemaligen Jugoslowien, und was er mir manchmal erzählt, ist schon wirklich sehr, sehr schlimm!
    Wir wissen oftmals wirklich nicht zu schätzen, wie gut wir es eigentlich haben.

  • Wie wahr! Mein Mann kommt aus dem ehemaligen Jugoslowien, und was er mir manchmal erzählt, ist schon wirklich sehr, sehr schlimm!
    Wir wissen oftmals wirklich nicht zu schätzen, wie gut wir es eigentlich haben.


    Ja, wir leben in auf einer Insel der Glückseligkeit, auch wenn das viele bei uns nicht bewusst ist oder gar zu schätzen wissen.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen