Wie findet Ihr neue Bücher?

Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Na ja, eigentlich finde nicht ich die Bücher, sondern die mich. :)
    Ich werde von Verlagen angeschrieben, ob ich nicht dieses oder jenes lesen möchte. Oder aber meine Bücherei kommt auf mich zu.
    Insofern wird mir wohl der Lesestoff nie ausgehen.


    Mein letzte Buch habe ich vor ... hm....einigen Jahren gekauft.

  • Wenn ich nciht gerade Serien weiterlese oder Neuerscheinungen von meinen Liebingsautoren, dann lass ich mich tatsächlich auch sehr gerne in der Buchhandlung einfach inspirieren. Da muss mich dann als erstes das Cover ansprechen und dann natürlich der Klappentext. Ansonsten hol ich mir aber auch Anregungen bei anderen Forums-Mitgliedern (hauptsächlich in steffis-buecherkiste bzw. jetzt die Buchrebellin und früher auf der Buchcouch) oder meiner Schwester.


  • [quote='helmutp','https://leserunden.de/forum/index.php?thread/&postID=126018#post126018']
    wenn Euer Lesestapel zu Ende geht.
    [/ ???
    Musste bei diesem Part doch etwas schmunzeln. Im Grunde reicht mein Lesestapel locker für einige Jahre, da ich aber viel auf Seiten unterwegs bin auf denen neue Bücher vorgestellt werden, kommen immer wieder welche dazu die ich auch noch gerne lesen würde. Eigentlich kann man sagen für jedes gelesene Buch kommen 2 hinzu :totlach:


    So gehts mir auch, naja vielleicht mehr als zwei....
    Kann man was dagegen tun? ???

  • Ich finde keine neuen Bücher, die Bücher finden mich ;D


    Naja oder zumindest so ähnlich. Ich nehme mir schon sooo lange vor keine neuen Bücher zu kaufen, denn im Regal warten ja noch einige. Aber dann BUMM aus heiterem Himmel drängelt sich irgendwoher (Verlagsseiten, Newsletter, Facebookgruppen ...) wieder so ein aufdringliches Buch auf dem Bildschirm in den Vordergrund und ich werde schwach :P

    „Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“ Mark Twain

  • Alter Thread, aber unverändert aktuell.


    Ich wünsche wirklich ich wüsste immer, wo ich neue Bücher finde. Irgendwann ist ein Gedanke plötzlich da dass ich dieses bzw. jenes Buch gerne hätte. Nein, es ist natürlich schon nicht so, dass ich da ganz passiv wäre. Ich schaue mir gerne Literatursendungen an (wie Druckfrisch) und finde eigentlich in jeder Sendung etwas, das mich interessiert. Rezensionen in Buchforen, Empfehlungen meiner Bibliothek oder meines Buchhändlers, in Buchzeitschriften, durch direkte Mund- zu- Mund Empfehlungen und manchmal auch durch 'wer gekauft hat, kaufte auch...'. Unterm Strich werden mir niemals die Buchtipps ausgehen, denke ich.


    Jetzt mal abgesehen von Lieblingsautoren, von denen ich sowieso alles kaufe (bei ganz wenigen auch ungesehen).

  • Mein Lesestapel endet irgendwie nie, keine Ahnung wie ich das schaffen sollte;)da kommen einfach immer wieder welche dazu, ob vom Flohmarkt, oder von meiner ellen langen Wunschliste, oder wenn ich immer wieder Bücher von lieben Freunden und Familie geschenkt bekommen.

    Aber wenn ich ein aktuelles ,was ich unbedingt haben muss, kaufe ich es auch sofort. Oft bestelle ich es dann auch schon vor, damit ich es zu 100% sofort habe. Aber alles neue muss ich nicht gleich haben, da kann ich gerne eine Weile warten und greife dann nach dem SuB:totlach:

  • Ohje, jetzt wo du es sagst- Flohmarkt ist hier auch bald schon wieder... Ich muss meine Bücher inzwischen schon hinter dem Rücken reinschmuggeln, damit mein Mitbewohner mich nicht auslacht. Ich meine, sobald sie im Regal sind, sieht kein Aussenstehender mehr, dass da neue sind. Viel war vorher und viel ist es auch danach. :err:

    Eine neue Quelle zur Neuentdeckung von Büchern (das ist mir jetzt eingefallen) ist auch der öffentliche Bücherschrank hier. Ich bringe inzwischen auch regelmäßig was dorthin und habe da schon echte Schätzchen gefunden. Finde ich ja richtig klasse, dass es sowas inzwischen in vielen Städten gibt.

  • Ohje, jetzt wo du es sagst- Flohmarkt ist hier auch bald schon wieder... Ich muss meine Bücher inzwischen schon hinter dem Rücken reinschmuggeln, damit mein Mitbewohner mich nicht auslacht. Ich meine, sobald sie im Regal sind, sieht kein Aussenstehender mehr, dass da neue sind. Viel war vorher und viel ist es auch danach. :err:

    Eine neue Quelle zur Neuentdeckung von Büchern (das ist mir jetzt eingefallen) ist auch der öffentliche Bücherschrank hier. Ich bringe inzwischen auch regelmäßig was dorthin und habe da schon echte Schätzchen gefunden. Finde ich ja richtig klasse, dass es sowas inzwischen in vielen Städten gibt.

    Bei uns ( Kleinstadt) gibt es leider keinen öffentlichen Bücherschrank. Aber bei meinem Hausarzt gibt es immer Mal wieder viele Bücher zur Auswahl:)seine Frau ist Krimi und Thriller Fan und er Historische Romane

  • Ich bin auch auf Facebook in einigen Bücher- und Lesergruppen aktiv. Außerdem folge ich vielen Blogs und schaue auf den Verlagsseiten nach Neuerscheinungen. Daher habe ich eine nie endende Wunschliste und einen gigantischen SuB

    Ein Leben ohne Bücher ist möglich, aber sinnlos

  • Ich bin auch auf Facebook in einigen Bücher- und Lesergruppen aktiv. Außerdem folge ich vielen Blogs und schaue auf den Verlagsseiten nach Neuerscheinungen. Daher habe ich eine nie endende Wunschliste und einen gigantischen SuB

    So geht es mir auch immer:)

  • Meistens durch Zufall, wenn ich mich durch die Bücherliste zappe. Manchmal auch in der Bücherei. Ich gucke aber auch gezielt nach Lieblingsautoren und guck was die Suchmaschine mir sonst noch anbietet. Dann lade ich mir eine Leseprobe runter und wenn die mir gefällt, kaufe ich das Buch. Aus Platzgründen mittlerweile nur noch E-Books, bis auf eine paar wenige, die ich als Druck kaufe. Die sind dann aber in der Regel signiert und Hardcover.

    Liebe Grüße


    Nadine


    " Liest Du ein Buch zum ersten Mal, lernst Du jemanden kennen.

    Liest Du es zum zweiten Mal, begegnet Dir ein Freund."

    (Chin. Weisheit)

Anstehende Termine

  1. Freitag, 14. September 2018 - Sonntag, 30. September 2018

    gagamaus

  2. Freitag, 21. September 2018 - Sonntag, 7. Oktober 2018

    Dani79

  3. Freitag, 28. September 2018 - Freitag, 12. Oktober 2018

    odenwaldcollies

  4. Freitag, 5. Oktober 2018 - Freitag, 19. Oktober 2018

    odenwaldcollies