Gedichtwettbewerb Zukunft, Gegenwart und Geschichte

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Gedichtwettbewerb Zukunft, Gegenwart und Geschichte

    Gedichte können eingesendet werden in klassischer Form, als konkrete Poesie und als surreale Experimente. Literarische Qualität wird vorausgesetzt. Die Gedichte müssen selbst verfaßt und in deutscher Sprache vorliegen. Wir freuen uns aber auch über Einsendungen aus anderen Ländern. Es ist kein Thema vorgegeben. Kunst, Poli-tik oder Liebe – jeder Autor, jede Autorin hat darin freie Wahl. An dem Titel „Zu-kunft, Geschichte und Gegenwart“ kann man sich aber ausrichten.


    Es zählt das einzelne Gedicht, das dann auch als preiswürdig ausgewählt wird. Zahl-reiche Bücher und Sachpreise sind zu gewinnen. Dazu gehört die Veröffentlichung der Gewinnergedichte. Maximal dürfen 20 eigene Gedichte eingereicht werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist frei. Nach Einsendeschluß erhält jeder weitere Infor-mationen.


    Einsendeschluß ist der 31. März 2007. :winken:


    Weitere Informationen:
    http://www.literaturpodium.de


    Kennwort: Zukunft