Allgemeine Fragen an Micaela Jary

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo Micaela,


    so eine Geschichte mit drei verschiedenen Zeitebenen zu konzipieren ist doch sicher schwierig? Wie arbeitet man da als Autorin? Ich meine, muss zuerst die Geschichte der einen Zeit fertig sein und dann steigt man eine Ebene hinab und baut die nächste Geschichte hinein etc.? Oder baut sich das intuitiv auf?


    Grüße von Annabas

  • Das ist eine gute Frage, Annabas, weil ich mir die selbst gestellt hatte.


    Zuerst dachte ich, es wäre einfacher, den Roman in verschiedenen Abschnitten zu schreiben, also erst die ganze Geschichte, die 1946 spielt, dann die Kapitel, die heute bzw. 2010 spielen. Und in einem zweiten Arbeitsgang wollte ich alles zusammenfügen. Seltsamerweise klappte das nicht. Ich hing da rum mit meinen Gedanken und kam nicht vorwärts. Dann habe ich den Roman ganz normal Kapitel für Kapitel nacheinander geschrieben - und das funktionierte plötzlich einwandfrei.


    Grundsätzlich hat mir die Arbeit mit diesen verschiedenen Zeitebenen viel Spaß gemacht. Für die Autorin historischer Romane war die Jetzt-Zeit dabei noch die schwierigste. Ich fing dann plötzlich an zu recherchieren, seit wann iPads etc. in Gebrauch sind. War auch lustig :-\


    Liebe Grüße
    Micaela

    &WCF_AMPERSAND"Sehnsucht nach Sansibar&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2012<br />&WCF_AMPERSAND"Die Bucht des blauen Feuers&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2012<br />&WCF_AMPERSAND"Das Bild der Erinnerung&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2013


  • Für die Autorin historischer Romane war die Jetzt-Zeit dabei noch die schwierigste. Ich fing dann plötzlich an zu recherchieren, seit wann iPads etc. in Gebrauch sind.


    Das sind ja auch historische Recherchen. ;)



    ... bei dem Roman, den ich gerade schreibe und der im Juli 2014 bei Goldmann erscheint, ...


    Kannst du uns etwas über den Roman schon sagen?


    Grüße von Annabas :winken:

  • Nein, leider darf ich noch nicht über den neuen Roman sprechen. Ich kann aber immerhin sagen, dass es eine Familiensaga wird, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Hamburg spielt.

    &WCF_AMPERSAND"Sehnsucht nach Sansibar&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2012<br />&WCF_AMPERSAND"Die Bucht des blauen Feuers&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2012<br />&WCF_AMPERSAND"Das Bild der Erinnerung&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2013

  • Das freut mich :bussi:


    Liebe Grüße
    Micaela Jary

    &WCF_AMPERSAND"Sehnsucht nach Sansibar&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2012<br />&WCF_AMPERSAND"Die Bucht des blauen Feuers&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2012<br />&WCF_AMPERSAND"Das Bild der Erinnerung&WCF_AMPERSAND", Goldmann 2013

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen