Allgemeine Fragen an Elli Radinger

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo Frau Radinger,
    mich würde interessieren, wie es zu der Liebe zu den Wölfen gekommen ist. Gab es ein Ereignis welches das Interesse an diesen Tieren geweckt hat oder ist es durch Freunde oder Bekannte dazu gekommen? Ich wohne in Mecklenburg und bei uns wurden auch schon Wölfe gesehen. Unsere Jäger sind da zwiegespalten, was ich gar nicht nachvollziehen kann. Denn mittlerweile sollte doch bekannt sein, dass Wölfe faszinierende Tiere sind. Aber es gibt auch viele Schäfer hier in der Region und die freuen sich ebenso wenig. Schade das es noch so wenig Verständnis für die Wölfe gibt.


    Viele Grüße Kerstin


  • Hallo Frau Radinger,
    mich würde interessieren, wie es zu der Liebe zu den Wölfen gekommen ist. Gab es ein Ereignis welches das Interesse an diesen Tieren geweckt hat oder ist es durch Freunde oder Bekannte dazu gekommen?


    Hallo Kerstin.
    Lass uns hier beim DU bleiben. Mein Leben mit den Wölfen dauert nun schon über 23 Jahre und ist in allen Details in meinem Buch "Wolfsküsse" beschrieben, das hier auch schon einmal Gegenstand einer [url=http://www.leserunden.de/index.php/board,491.0.html]Leserunde[/url] war. Bitte nicht böse sein, wenn ich das jetzt nicht ausführlich schildere. Du findest alles bei den beiden Links oben.


  • Dürfen dürfte ich schon, aber ich mag noch nicht. Bin gerade noch dabei, zwei Exposés für meinen Agenten zu schreiben.
    Beim dritten geplanten Buch kann ich aber schon verraten, dass es ein "wölfisches" Weihnachtsbuch werden wird. Auch hier ist das Exposé in Arbeit 8)


    Oh, ein wölfisches Weihnachtsbuch, das hört sich aber auch gut an.

  • Hallo Kerstin.
    Lass uns hier beim DU bleiben. Mein Leben mit den Wölfen dauert nun schon über 23 Jahre und ist in allen Details in meinem Buch "Wolfsküsse" beschrieben, das hier auch schon einmal Gegenstand einer [url=http://www.leserunden.de/index.php/board,491.0.html]Leserunde[/url] war. Bitte nicht böse sein, wenn ich das jetzt nicht ausführlich schildere. Du findest alles bei den beiden Links oben.


    Hallo Elli,
    da ich durch diese LR auf "Wolfsküsse" gestossen bin und ich es auf jeden Fall lesen werde, ist es nicht schlimm wenn du nicht weiter auf die Frage eingehst.


  • Hallo Elli,
    da ich durch diese LR auf "Wolfsküsse" gestossen bin und ich es auf jeden Fall lesen werde, ist es nicht schlimm wenn du nicht weiter auf die Frage eingehst.


    "Wolfsküsse" ist so toll, kessi, das Buch kann ich nur empfehlen.

  • Sagt mal, habt ihr nicht noch irgendwelche Fragen an mich? Oder hab ich etwa schon alles beantwortet?


    Fahre morgen übrigens mit meiner Hündin nach Sylt zu einer Freundin. Habe natürlich dort Internet und werde hier auch weiter bei der Leserunde dabei sein, ein paar Nachzügler haben ja vielleicht doch noch Fragen.
    Freue mich sehr auf eine entspannte Zugfahrt und eine Woche Strand, Hundespaziergänge, lange Gespräche, gutes Essen, viele Bücher auf dem Reader und sonst keinerlei Internetaktivitäten -
    außer dem Vergnügen, mit euch zu reden.


    Schönes Wochenende!


    :banane:

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen