02/2014 T. S. Orgel - Orks vs. Zwerge 2: Fluch der Dunkelheit

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    T. S. Orgel - Orks vs. Zwerge 2: Fluch der Dunkelheit


    Klappentext:


    Ein gewaltiger Krieg zwischen Orks und Zwergen ist über das Land hereingebrochen. Die mächtige Zwergenstadt Derok ist gefallen, und die Orks haben den Norden zurückerobert. Während die Heere der Zwerge sich noch lange nicht geschlagen geben und zur Gegenoffensive aufmarschieren, flüstern die Schamaninnen der Orks von einem heraufziehenden Sturm der Finsternis. Einem Sturm, der die Geister der Toten wecken und das Land der Lebenden für immer vernichten kann. Und so brechen eine Kompanie Zwerge und ein Orktrupp auf, um über das Schicksal der Welt zu entscheiden …



    Freiexemplare:


    Bis zu 6 Freiexemplare - Herzlichen Dank an den Heyne-Verlag.


    Anmeldeschluss für die Freiexemplare: 10.01.2014 (für die Anmeldung genügt es, das hier im Thread zu vermerken - bitte beachtet dabei diese Regelung.)




    Leserundenstart: 10.02.2014 (nach Terminänderung)


    Feste Teilnehmer:
    T.S. Orgel, die Autoren
    Kati
    odenwaldcollies
    Torshavn
    Rhea
    Jaqui
    utaechl


    Unsichere Teilnehmer:
    Spatzi79


    Anmeldung für Freiexemplare:
    Kati
    odenwaldcollies
    Rhea
    Torshavn
    Jaqui
    utaechl


    Moderation:
    Kati

    Liebe Grüße

    Karin

    Einmal editiert, zuletzt von Spatzi79 ()

  • Hier wäre interessant, ob man das Buch lesen kann, ohne den ersten Teil zu kennen? Der subt zwar auf meinem Reader, aber halt noch ungelesen :-[


  • Hier wäre interessant, ob man das Buch lesen kann, ohne den ersten Teil zu kennen? Der subt zwar auf meinem Reader, aber halt noch ungelesen :-[


    Toms Anmeldung hat mich an Deine Frage erinnert. Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich habe mich mit Tom und Stephan auf der Buchmesse unterhalten und beide meinten, dass sie das Buch so angelegt haben, dass man es auch ohne Vorwissen lesen und verstehen kann :winken:

  • Hi zusammen.
    Tom hier.


    Ja, prinzipiell ist das Buch auch ohne den ersten Teil lesbar und in sich abgeschlossen.
    Allerdings entgeht einem dann schon die eine oder andere Information über einige der Hintergründe und einiger Protagonisten.
    Ich denke aber, dass wir vielleicht eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse des ersten Buches schreiben können, bis die Leserunde beginnt.
    Die enthält dann allerdings logischerweise Spoiler (falls jemand das erste doch noch lesen will).
    Insofern ist das dann auf eigene Gefahr.


    Ich schätze, alternativ können wir an entsprechenden Stellen während des Verlaufes der Leserunde bei Bedarf Hintergründe einwerfen (auch solche, die vielleicht gar nicht im ersten buch zu finden sind. Dann haben alle was davon.)
    Da finden wir schon eine Lösung. ;)

  • Ich habe im Frühjahr in Leipzig beim Fantasy-Abend eurer Lesung zum ersten Teil gelauscht, was ich da gehört habe, hat mir gut gefallen, daher werde ich mich für die Leserunde und den Lostopf anmelden. Mal sehen, vielleicht lese ich den ersten Teil zuvor noch.

  • Genial, es geht um Zwerge :) Da bin ich doch gerne dabei :)

    Literatur erweitert unser Dasein...Durch das Lesen großer Literatur werde ich zu tausend Menschen und bleibe doch ich selbst. CSL

  • Wenn Du dabei bist, bin ich auch dabei und ab in den Lostopf ;D
    Habe mal den ersten Teil auf meinen Wunschzettel gesetzt, Weihnachten kommt ja vor der Leserunde.

  • Ich meld mich mal für das Buch an. Bitte auch in den Lostopf :winken:


    Den ersten Teil kenn ich zwar nicht, aber ich nehm das Angebot mit der Zusammenfassung gerne an ;D

  • Gerade auf Facebook gesehen, dass hier eine Leserunde zum 2. Teil stattfindet. Da bin ich doch gerne mit dabei! Wird wirklich Zeit, dass ich mich mal wieder Orks und Zwergen widme :)


  • Gerade auf Facebook gesehen, dass hier eine Leserunde zum 2. Teil stattfindet. Da bin ich doch gerne mit dabei! Wird wirklich Zeit, dass ich mich mal wieder Orks und Zwergen widme :)


    Hallo Uwe,


    das ist schön! Und genügend Bücher zum Verlosen haben wir ja auch. Allerdings gibt es hier von mir direkt vorab ein paar ermahnende Worte. Du hast bisher zwei Leserunden bei uns mitgemacht, bist aber immer erst nach einer Erinnerungs-Nachricht eingestiegen mit starker Verspätung, weshalb die Diskussionen teilweise schon durch waren. Dazu kam, dass du leider so gut wie nicht auf die anderen Beiträge eingegangen bist. Zu einer weiteren Leserunde hattest du dich angemeldet, aber seitdem hier nie wieder etwas geschrieben. Kannst du mir versichern, dass das bei dieser Leserunde besser läuft?


    Liebe Grüße
    nimue

  • Bevor ich hier etwas an Eides statt erklären muss verzichte ich lieber auf das Buch und besorge mir mein eigenes Exemplar :) Dann sehen wir ja, wie die Leserunde wird.


  • Bevor ich hier etwas an Eides statt erklären muss verzichte ich lieber auf das Buch und besorge mir mein eigenes Exemplar :) Dann sehen wir ja, wie die Leserunde wird.


    An Eides statt verlangen wir gar nicht - nur eine gewisse zuverlässige Teilnahme (und wir finden nicht, dass das zu viel verlangt ist). Tut mir leid, wenn ich Dir jetzt auf den Schlips getreten bin, aber die Bedingungen hier werden ja von uns auch immer wieder betont und verlinkt :winken: