02/2014 Robert Corvus - Herr. Die Schattenherren

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Robert Corvus - Herren. Die Schattenherren


    Klappentext:


    Dunkel und erbarmungslos - das Finale der »Schattenherren«.


    Bren Stonner hat sein Leben den Schattenherren gewidmet, mit dem Ziel, von ihnen Unsterblichkeit zu erlangen. Nun liegt sein Herz in der Hand des Schattenkönigs, der ihn an die Front gegen die mysteriösen Fayé befiehlt. Bren muss die finsteren Pfade der Magie erkunden und sich mit den Nachtsuchern und Dunkelrufern des Kults einlassen. Allein dies kann ihn vor Lisanne schützen, der abtrünnigen, übersinnlich schönen Schattenherzogin, die in den Nächten von Jahrtausenden Macht ansammelte ‒ um nun ihren hasserfüllten Blick auf Bren zu richten. Doch dunkle Magie hat ihren Preis. Und Bren muss sich einer undenkbaren Gefahr stellen ...




    Freiexemplare:


    Bis zu 5 Freiexemplare – Herzlichen Dank an den Piper-Verlag.


    Anmeldeschluss für die Freiexemplare: 24.01.2014 (für die Anmeldung genügt es, das hier im Thread zu vermerken - bitte beachtet dabei diese Regelung.)




    Leserundenstart: 14.02.2014


    Feste Teilnehmer:
    Robert Corvus, der Autor
    Heimfinderin
    odenwaldcollies
    Phy
    Rhea
    Kati
    AddictedToBooks
    Vrennü


    Unsichere Teilnehmer:
    Torshavn


    Anmeldung für Freiexemplare:
    Heimfinderin
    odenwaldcollies
    Phy
    Rhea
    AddictedToBooks


    Moderation:
    Heimfinderin

  • Mal gucken. Wenn ich in den 2.Teil hineinfinde, lese ich ihn vorher und wäre dann beim dritten dabei. Der zweite ging so gar nicht an mich. Sonst wäre ich dabei gewesen.
    Zähle mich bitte zu den Unsicheren.

    Literatur erweitert unser Dasein...Durch das Lesen großer Literatur werde ich zu tausend Menschen und bleibe doch ich selbst. CSL


  • Mal gucken. Wenn ich in den 2.Teil hineinfinde, lese ich ihn vorher und wäre dann beim dritten dabei. Der zweite ging so gar nicht an mich.


    Schau doch spaßeshalber beim Lesen parallel in unsere [url=http://www.leserunden.de/index.php/board,655.0.html]Leserunde zweiten Teil[/url] rein. Vielleicht spornt dich das etwas zum Lesen an, wenn du unsere Eindrücke mitverfolgst. Oder hattest du schon mal reingeschaut? :winken:

  • Schau doch spaßeshalber beim Lesen parallel in unsere [url=http://www.leserunden.de/index.php/board,655.0.html]Leserunde zweiten Teil[/url] rein. Vielleicht spornt dich das etwas zum Lesen an, wenn du unsere Eindrücke mitverfolgst. Oder hattest du schon mal reingeschaut? :winken:


    Danke für den Tipp :). Ich hatte tatsächlich noch nicht hineingeschaut. Eigentlich wollte ich ja teilnehmen. Aber als ich den Roman begann, wollte mich das Buch zu dem Zeitpunkt nicht :(

    Literatur erweitert unser Dasein...Durch das Lesen großer Literatur werde ich zu tausend Menschen und bleibe doch ich selbst. CSL

  • Ich freue mich, dass es auch zu Herr eine Leserunde geben wird.
    :freu:
    Ich hoffe auf einige der bewährten Mitstreiter und freue mich auf die Rückkehr von Veteranen, die uns beim zweiten Teil unserer Expedition ins Reich der Schattenherren leider nicht unterstützen konnten (hallo, Torshavn!).
    Wie zum ersten und zum zweiten Teil wird es begleitend zum Erscheinen des Romans auch wieder ein oder zwei Überraschungen im Internet geben.

  • Jetzt melde ich mich doch noch an :)
    Habe auf einer anderen Seite bei der Leserunde zu Teil 1 mitgemacht (hat von mir übrigens 5 Sterne bekommen), jedoch gibt es zu Teil 2 und 3 dort leider keine Leserunde mehr. Aber ich diskutiere doch so gerne.
    Deshalb werde ich mir Teil 2 selbst kaufen und alleine lesen und Teil 3 dann mit euch :)
    Bitte schreibt mich auch in den Lostopf.

  • Kann man eigentlich Teil 3 lesen, wenn man den zweiten übersprungen hat? Der liegt zwar hier, aber ich habe ihn bisher zeitlich einfach nicht untergebracht :-[


  • Jetzt melde ich mich doch noch an


    Schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast, AddictedToBooks! :winken:



    Kann man eigentlich Teil 3 lesen, wenn man den zweiten übersprungen hat?


    Man kann, auch Herr erzählt eine abgeschlossene Geschichte. Sie baut aber stärker auf die Vorgänger auf, als das zwischen Feind und Knecht der Fall war, deswegen wird man der Geschichte zwar folgen können, aber einem entgeht auch etwas. Die Figuren werden unvertraut sein, einige Problematiken erschließen sich vermutlich nicht in ihrer ganzen Tiefe. Deswegen empfehle ich, Knecht vorher zu lesen - es ist ja auch noch ein Monat Zeit, bis die Leserunde startet.

  • Ich kann auch noch eine Neuigkeit verkünden: Im Lektorat ist bereits das erste Herr-Belegexemplar eingetroffen. Ich gehe deswegen davon aus, dass die Auslieferung unmittelbar bevorsteht. Wie bei Feind und Knecht werden wir auch Herr mit ein wenig Bonusmaterial unterstützen. Diesmal werdet Ihr dabei erforschen können, wie tief die Schatten in Euren eigenen Herzen fallen ...
    ;)


  • Man kann, auch Herr erzählt eine abgeschlossene Geschichte. Sie baut aber stärker auf die Vorgänger auf, als das zwischen Feind und Knecht der Fall war, deswegen wird man der Geschichte zwar folgen können, aber einem entgeht auch etwas. Die Figuren werden unvertraut sein, einige Problematiken erschließen sich vermutlich nicht in ihrer ganzen Tiefe. Deswegen empfehle ich, Knecht vorher zu lesen - es ist ja auch noch ein Monat Zeit, bis die Leserunde startet.


    Danke für die Antwort! Dann werde ich beide Bände irgendwann mal in Ruhe nacheinander lesen, ich fürchte, bis zur Runde schaff ich den zweiten nicht :winken:

  • Ein guter Vergleich ist die alte StarWars-Trilogie. Die Rückkehr der Jedi-Ritter kann man auch dann anschauen, wenn man Das Imperium schlägt zurück nicht gesehen hat. Man wird die Geschichte sicher auch verstehen, aber die legendäre Ich-bin-dein-Vater-Szene ist einem dann entgangen, man weiß nicht, wie Luke zum Jedi geworden ist und dass Han Solo in Karbonit eingefroren als Wandschmuck dient, mag einen auch verwundern. Dennoch wird man begreifen, dass es darum geht, den zweiten Todesstern zu zerstören, und dass der Imperator ein fieser Möpp ist, durchschaut man ebenfalls ohne Kenntnis des vorigen Teils.
    ;)