Allgemeine Fragen an Petra Schier

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo Petra,


    bei unserer letzten Leserunde zu "Verschwörung im Zeughaus" hattest du erzählt, dass du gerade an deinem nächsten Buch "Der Hexenschöffe" arbeitest und dass es auch einen Abschlussband der "Adelina-Reihe" geben wird. Kannst du uns schon mehr über deine nächsten Projekte erzählen?


    Viele Grüße von Annabas :winken:

  • Aber klar kann ich!


    "Der Hexenschöffe" ist noch in Arbeit und erscheint im Oktober 2014 bei Rowohlt.


    Adelina Nr. 6 wird der Abschlusband der Reihe, aber es wird noch ein wenig dauern, vermutlich bis 2016, weil 2015 erst mal der Abschlus meinr Kreuz-Trilogie (Die Bastardtochter) rauskommt.


    Ob es nächstes Jahr einen Weihnachtsroman gibt, weiß ich, ehrlich gesagt, noch nicht. Falls ja, dann ziemlich sicher nicht bei Rütten & Loening, weil mich der Verlag schon zu oft geärgert hat. Also entweder ein anderer Verlag oder Self-Publishing. Und auch nur, wenn ich ein geeignetes Zeitfenster finde, denn das kommende Jahr ist schon ziemlich vollgepackt mit Projekten. Da ich aber weiß, dass viele sich einen weiteren Weihnchtsroman wünschen, werde ich sehen, was sich machen lässt.


    Meine Serie "Spionin wider Willen", die ja unter meinem Pseudonym Mila Roth erscheint, wird natürlich auch weitergehen, ganz klar. Außerdem habe ich Ideen für zwei weitere Vorabsndserien in Buchform, die ich aber erst noch vollständig konzipieren muss. UND ich werde mit Hilfe meines Agenten versuchen, in den Romance-Bereich einzusteigen. Ein entsprechendes Manuskript ist auch bereits in Arbeit und soll Anfang 2014 geeigneten Verlagen vorgelegt werden.


    Ihr seht, ich bin schwer beschäftigt. ;D

  • Wow Petra, da hast Du ja wirklich einiges zu tun. :)


    Deine Projekte hören sich auch durchwegs sehr interessant an und ich werde 2014 die Augen offen halten.


    LG Karin

  • Uff, das sind ja wirklich viele Pläne!


    Wenn du sagst "weitere Vorabendserien in Buchform" - heißt das, du schreibst auch Drehbücher bzw. die Vorlagen dazu?


    *lach* Nein, das sind tatsächlich Vorabendserien IN BUCHFORM. Buchserien. Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentliche ich bereits die erste solche Vorabendserie "Spionin wider Willen". Falls du sie noch nicht kennst, schau mal auf www.mila-roth.de. Den ersten Sammelband gibt es als eBook noch bis Mitte Januar für 99 Cent, danach für 3,99 Euro. Aber man kann die Bücher auch in Printform erwerben (auf Amazon) für alle, die nicht gerne elektronisch lesen.

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen