Literaturpreis Dichtungsring - Thema: „Irre“

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Der Dichtungsring e.V. schreibt den Literaturpreis Dichtungsring aus! Bis zum 30.04.2014 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Texte zum Thema „Irre“ einzureichen! Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!


    Jury und Preise:
    - Die Jury: Francisca Ricinski, Elke Engelhardt, Christoph Leisten
    - Preise: 1. Preis: 200€ / 2. Preis: 100€ / 3. Preis: 50€
    - Die prämierten Texte werden in einer Präsentation im Raum Bonn einem größeren Publikum vorgestellt (Herbst 2014).


    Anthologie:
    - Die preisgekrönten Texte und die nächst folgenden gut bewerteten Einreichungen werden in einer Anthologie veröffentlicht.
    - Die Anthologie erscheint als Druckausgabe im Dichtungsringformat und als ebook.
    - Die Jury-Mitglieder sind die Herausgeber der Anthologie.
    - Alle veröffentlichten Autoren erhalten ein Belegexemplar.
    - Ein Honorar für die Anthologie wird nicht gezahlt.


    Teilnahmebedingungen:
    - Einsendung der Texte, Gedichte und Prosa, bis zum 30.04.2014 ausschließlich auf elektronischem Wege an literaturpreis@dichtungsring-ev.de.
    - Es dürfen nur unveröffentlichte Texte eingereicht werden.
    - Es ist nur ein Werk pro Autor erlaubt! Bei lyrischen Arbeiten max. fünf Gedichte.
    - Die Werke müssen frei von Rechten Dritter sein.
    - Der thematische Bezug („Irre“) muss erkennbar sein.
    - Es gibt keine Gattungs- oder Genre-Eingrenzungen.
    - Die maximale Länge der Texte ca. fünf DIN-A4-Seiten (Normseite / 30 Zeilen à 60 Zeichen)
    - Das Dateiformat ist frei wählbar.
    - Eine Kurzvita (inkl. wichtiger Veröffentlichungen) ist erwünscht, da wir die Autoren in der Anthologie würdigend vorstellen wollen.
    - Die Mitglieder des Dichtungsring e.V. sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.
    - Blog für mehr Informationen über den Dichtungsring: http://Dichtungsring.org