"Die Honigprinzessin" Liebe und Honig in Berlin

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Liebe Leserinnen und Leser,


    wir freuen uns, euch hier unser neuestes Werk vorzustellen. Voilá "Die Honigprinzessin"

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Als Alina beim Inline-Skaten mit einem Doppelgänger von George Clooney zusammenstößt, ahnt sie nicht, dass der Unfall ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Plötzlich muss die erfolgreiche Marketingmanagerin zehn stechlustige Bienenvölker versorgen. Obendrein glaubt Sven, der gut aussehende Sohn des Unfallopfers, dass sie seinen Vater ködern will. Doch dann verliebt Sven sich in Alina und setzt alles daran, sie mit seinen Kochkünsten zu verführen. Ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang beginnt, denn Alina weiß, dass es in Svens Leben noch eine geheimnisvolle Unbekannte gibt …


    Wir haben ein Dreivierteljahr daran gearbeitet und es war eine ganz andere Schreiberfahrung als unsere vorigen Bücher. Dieses Mal haben wir nämlich keinen historischen Roman verfasst, sondern einen Gegenwartsroman.
    Die Recherche für diesen Roman war wie immer sehr interessant. Da es nicht nur um Liebe, sondern auch um Bienen geht, hatten wir Kontakt mit Stadt- und Landimkern. Wir haben erfahren, dass Stadtimkern ein hipper neuer Trend ist und durften einen Imker einen Tag lang bei seinen Bienen begleiten. Wir haben gelernt, wie wichtig Bienen für die Nahrungsvielfalt und das Ökosystem sind, und wie unterschiedlich und lecker verschiedene Honigsorten schmecken.
    Da unser Roman in Berlin spielt, haben wir natürlich auch dort recherchiert, und das hat besonders viel Spaß gemacht. Nicht zuletzt wegen der vielen guten Shoppinggelegenheiten... ;)


    Die Honigprinzessin gibt es als Ebook und ab Ende Februar auch als Print.