Fantasy-Lesungen in Köln

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo liebe Fantasy-Leser,


    da es in Köln nicht so einfach war, Lesungstermine mit einem Fantasyroman bei anderen Veranstaltern zu finden, habe ich zusammen mit dem Fantasyshop "Schicksalsberg" die Sache einfach in die eigenen Hände genommen. Ab Februar wollen wir einmal im Monat Fantasy, SF- und Horrorautoren die Möglichkeit geben, ihre Werke vorzustellen... das Programm bis April steht schon und ihr könnt es unten angehangen sehen.


    Es würde mich freuen, wenn der ein oder andere aus der Nähe vorbei schauen würde. Falls es unter Euch Autoren gibt, die auch Interesse haben, im Schicksalsberg zu lesen, dann meldet Euch einfach per Email bei mir und wir suchen dann einen passenden Termin heraus.


    Herzlichst,
    Tanja Kummer


    _____________________________


    Fantasy Lesungen (keine Verkaufsveranstaltungen!)


    Jeden ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr


    02.02.2007
    Charlotte Engmann (Myranor)
    Tanja Kummer (Fantasy)


    02.03.2007
    Linda Budinger (DSA)
    Alexander Lohmann (DSA)
    Andrea Tillmanns (Fantasy)


    13.04.2007
    Gruselnacht
    Bernard Craw (Vampir)
    Jennifer Schreiner (Horror)
    Nina Behrmann (Horror)


    Kontakt:


    Schicksalsberg, Lindenstrasse 69, 50674 Köln, Tel. 0221/2718881
    http://www.schicksalsberg-koeln.de
    Organisation/Kontakt: Tanja Kummer, http://www.tanjakummer.de

  • Hallo,


    so, am Freitag war also die erste Lesung. Ich fand sie sehr gelungen, nicht zuletzt, weil ich dort Luci kennen gelernt habe. Vor allem gefiel mir jedoch, dass das Publikum sehr interessiert war und viele gute Fragen gestellt hat. Einen etwas ausführlicheren Bericht samt Photos habe ich auf meine Homepage gesetzt: www.charlotte-engmann.de.


    Liebe Grüße, Charlie

  • Hallo,


    morgen ist es wieder soweit, da findet die traditionelle Lesung im Schicksalsberg statt. Lesen werden Linda Budinger, Alexander Lohmann und Andrea Tillmanns, drei Autoren, deren Werke ich sehr schätze.


    Luci, schaust Du vorbei?


    Liebe Grüße, Charlie

  • Wie Tanja schon schrieb, tragen am Freitag, den 13., folgende Autoren vor:


    Ich bin also auch mit dabei und würde mich freuen, den ein oder anderen aus diesem Forum persönlich kennen zu lernen.
    Für diejenigen, die bei der "Sanguis B."-Leserunde dabei waren: Ich werde vermutlich die Passage "mit dem Mädchen" lesen, wie meistens. Sie wurde ja auch in diesem Forum kontrovers diskutiert, sodass ich darauf hoffe, einige Reaktionen aus dem Publikum zu "provozieren".

  • Hallo Ihr,


    ja, morgen ist es soweit! Es ging mal wieder schnell.
    Unsere Gruselnacht hat uns zu Höchstleistungen motiviert und es gibt Interessante Deko und ein paar "Special" Sachen, ...
    ...Ihr wollt wissen was?
    Dann kommt vorbei und schaut es Euch an!


    Herzlichst,
    Tanja


    PS: Die nächsten Termine gibt es dann ab Sonntag an dieser Stelle! :winken:

  • Hallo Ihr alle,


    gestern war wirklich klasse! Die Hütte war voll, wir hatten sogar ein Stuhl zu wenig! Die Autoren waren alle gut drauf und es gab lange Fragenrunden.


    Die nächsten Termine & Autoren:


    04.05.2007
    Christel Scheja (Fantasy/Phantastik)
    Peter Lancester (Dark Fantasy)


    01.06.2007
    Petra Hartmann (Fantasy)
    Alexandra Balzer (High/Dark Fantasy)


    06.07.2007
    FEENCON SPECIAL
    Christoph Hardebusch
    Charlotte Engmann
    Tanja Kummer


    Hoffe wir sehen uns zu den nächsten Terminen zahlreich wieder!
    Herzlichst,
    Tanja

  • Ich wollte nochmal auf den 6.7.2007 hinweisen, wo Christoph Hardebusch bei uns seinen neuen Roman vorstellen wird... und es wird sicher gemütlicher und familärer als bei der FeenCon....


    gruss,
    Marc

  • Gemütlich war es auf jeden Fall, und familiärer als jede andere Lesung, die ich bislang besucht habe. ;D Das war zwar sehr schön, ich würde mich aber auch freuen, wenn beim nächsten Mal noch ein paar mehr Leute den Weg zu der Veranstaltung (in der dann neue Location) finden würden. Es lohnt sich auf jeden Fall! :winken:

  • Jaja... leider war es bei Christoph nicht wirklich voll... ich habe von sonstigen Besuchern, Freunden und Bekannten mehrere Emails bekommen, die mehr oder weniger sagten: "Wir kommen mal nicht, wollen keinem der vielen anderen Leute den Platz wegnehmen. Ausserdem kann ich Christoph noch in Bonn sehen."


    Und so wars dann auch.


    Marc

  • Hiho,


    ich wollte nur mitteilen, dass wir nun wieder aus der kleinen Pause zurück sind und es weitere Lesungen gibt... zum einen schon am


    kommenden Freitag, den 9.11.2007 ab 19 Uhr
    Autoren: Marion Mainka liesst aus "Die Formel des Lebens"
    und Tanja Kummer liest "Appartment 66" aus "Satans GmbH & Co KG"


    und dann am


    Freitag, der 7. Dezember 2007 ab 19 uhr mit einem echten Weihnachts-Special, also weihnachtlichen, nicht immer besinnlichen Geschichten. Mit dabei werden sein Andrea Tillmanns, Tanja Kummer und hoffentlich der ein oder andere Überraschungsgast.


    Der Ort der Veranstaltung hat sich geändert! Wir sind nun im BRAVE NEW WORLD, Herzogstrasse 25-27, 50667 Köln (Innenstadt, direkt neben den Fussgängerzonen)


    Es würde mich freuen, wenn der ein oder andere Zeit findet, mal vorbei zu schauen :)


    herzlichst,
    Marc

  • Hallo,


    ich wollte noch einmal auf das Weihnachtsspecial erinnern, was es am 07. Dezember in der Kölner Innenstadt gibt... Vielleicht habt ihr ja nach dem Weihnachtsbummel ein wenig Lust auf Lesungen ... :)


    Marc