08/2014 Sylvia Lott - Die Glücksbäckerin von Long Island

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Ohje, wo hast du es denn bestellt?


    Für ebook-Leser habe ich nun ab dem zweiten Abschnitt jeweils den ersten Satz im ersten Beitrag gepostet :winken:

  • Oh Mann, ich habe Pech gehabt. Die Bestellung ist storniert. Ich hatte bei Tauschticket bestellt. Ich habe gestern also ein anderes bestellt. Mist, Spätstart... Ob ich das noch aufholen kann? Aber das Buch klingt interessant, ich hechle dann eben hinterher.
    Muna


  • Oh Mann, ich habe Pech gehabt. Die Bestellung ist storniert. Ich hatte bei Tauschticket bestellt. Ich habe gestern also ein anderes bestellt. Mist, Spätstart... Ob ich das noch aufholen kann? Aber das Buch klingt interessant, ich hechle dann eben hinterher.
    Muna


    Liebe Muna,


    ich kann dir nur raten, dir das Buch dennoch zu holen, denn es ist einfach zauberhaft. :lesen: Das legt man nur schwer aus der Hand.

    "Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende" (H.M. Enzensberger)

  • Ja, als eifrige Kuchenbäckerin lasse ich mir das nicht entgehen. Sind auch Rezepte drin? Neulich habe ich die Zitronenstangen aus Nancy Athertons "Aunt Dimity digs in" nachgebacken und war begeistert. :-)
    Muna

  • Ich bin ein wenig langsamer geworden und habe gerade erst den dritten Abschnitt beendet. So schnell ging es diesmal bei mir unterhalb der Woche nicht. Also wundert euch bitte nicht, aber ich bin noch da!

  • @Schulmeline
    Ich reihe mich da ein. Habe heute noch den Rest vom dritten Abschnitt gelesen - die letzte Woche war sehr Freizeitstressig.
    Aber so habe ich länger was vom Buch ^^

  • Oh Mann, ich glaub's nicht. Nun habe ich endlich das Buch und den ersten Abschnitt gelesen. Wie ich nun in euren Kommentaren schmökere, bin ich verblüfft und frage mich, ob wir denselben Roman gelesen haben. Uarg, nein, haben wir nicht! Ich habe hier "Die Glücksbäckerin" von Jennifer O'Connell. Spielt auch in New York. Und es geht um Kuchen (v.a. Hochzeitstorten). Aber es ist halt nicht dieselbe Geschichte. Och Menno!
    Nachdem ich jetzt schon so viel Verzug habe, werde ich mir nicht auch noch das richtige Buch besorgen. Bin sowieso schon völlig in Verzug. Sehr schade, denn das Buch klingt eigentlich gut. Ich mache stattdessen wieder bei einer anderen Leserunde mit. Ich lese in der Zwischenzeit was anderes, bin gerade in einer Literaturrecherche.
    Muna


  • Lieber Himmel! Wo um alles in der Welt hast du denn das Buch bestellt, dass es so lange gedauert hat? Um dann das falsche Buch zu kriegen!


    Ich habe bei Buchticket bestellt. Und daran dass es das falsche Buch ist, bin ich selbst schuld. Ich hatte nach "Glücksbäckerin" gesucht, nicht wissend, dass es davon zwei gibt. Der Klappentext passte auch: Bäckerin in New York. Ähm. Bin manchmal etwas schusselig!

  • Suse

    Hat das Thema geschlossen