Beiträge von Devillishbeauty78

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.



    Ich geb zu um das Baby hab ich auch gebangt, das ja auch so ruhig beschrieben wurde und das Wasser das so schnell leer war :-)
    Da musste ich auch gleich ans schlimmste denken

    Da ich diese Woche wieder einen neuen Job angefangen hab (ging etwas holterdiepolter) muss ich mich hier erstmal wieder neu sortieren.


    Hier hab ich mal meine Rezension die auch überall online gegangen ist.
    Alles in allem fand ich das Buch gelungen und wenn man sich in die Einheiten eingelesen und sich damit befasst hat, war es auch gar nicht mehr so dramatisch das es soviele waren.
    Tol finde ich wie schön die Leserunden hier begleitet werden und hier mehr gesprochen wird als anderswo.....das vermisse ich ein wenig auf anderen Plattformen, denn der Austausch ist wichtig und zeigt ja auch dem Autor, wie wir Leser ticken :-)
    Ich freu mich auch hier schon auf Band 2 der aber diesmal als Buch bei mir einziehen wird, da man gewisse Buchreihen ja eben einfach haben muss!
    ************************************************************************************************************************
    Klappentext
    Vor sieben Jahren kam der Mann von Rose Gomez bei einem riskanten Einsatz seiner Navy-SEAL-Einheit ums Leben. Nun bittet ein ehemaliger Teamgefährte sie um Hilfe. Roderic "Rock" Basilone ist auf der Suche nach zwei in Afghanistan vermissten amerikanischen Agentinnen, deren Spur direkt in die Festung eines berüchtigten Warlords führt. Schon bald entwickelt Rose tiefere Gefühle für den schweigsamen SEAL. Aber kann sie sich erneut in einen Mann verlieben, der einen solch gefährlichen Job hat?
    Zum Buch
    Einige Jahre nachdem Rose Mann gestorben war, kehrt sie in die damalige Heimat zurück und unterrichtet an einem College. Eher zufällig laufen sich Rose Gomez und ein alter Kollege ihres Mannes, Roderic Basilone über den Weg. Als bekannt wird das Rose über umfangreiche Erfahrungen im Einsatzgebiet in Afghanistan verfügt, wird sie um Hilfe gebeten um 2 vermissten Agentinnen zu finden. Auch wenn sie die Erinnerungen einholen, sagt Rose zu. Doch Rock scheint da seine eigene Meinung zu haben. Wird der Seal sie durchsetzen können und Rose für sich gewinnen?
    Spannung
    Die Spannung ist von Anfang an da und wird kontinuierlich angezogen durch das weitere hinzufügen weiterer Spezialeinheiten. Jedes hat seine Aufgabe, diese laufen über den gesamten Roman zusammen und ihre Einsätze sind so spektakulär beschrieben, das die Spannung nicht einmal abgerissen ist.
    Charaktere
    Ich fand die Hauptpersonen gut umschrieben und man ist sehr schnell warm mit ihnen geworden. An den Romanen von Michelle Raven mag ich, das verschiedene Buchreihen ineinander übergehen, so finden tolle Charaktere der Hunter Reihe, ebenso ein Plätzchen hier, wie neue unbekannte Personen. Ihre einzelnen Eigenschaften sind sehr vorstellbar und authentisch herausgearbeitet. Man kann sie eigentlich nur gern haben.
    Schreibstil
    Die Autorin Michelle Raven bleibt ihren gewohnt lockerem und humorvollem Stil treu und besticht durch die detailreichen Beschreibungen, anhand dieser konnte man sich schon vorstellen wie es in dem Krisengebiet zugeht, und wieviele verschiedene Einheiten im Zweifel zusammenarbeiten können.
    Meine Meinung
    Ich finde das dies ein gelungener Auftakt für eine neue Buchreihe ist, auch wenn ich erstmal mit den Frauen warm werden musste, bisher hatte ich immer nur die Männer in der "starken Rolle" da war wohl mal ein Umdenken von Nöten. Ich bin richtig eingetaucht in den Roman und war recht froh das dem Buch ein Glossar hinzugefügt wurde, der einem die doch umfangreichen Begriffe erklärt hat. Man konnte sich recht schnell auf seine Lieblinge einlassen und was ich ganz gut fand war, das aus jedem Team jemand näher herausgearbeitet wurde und man so mehrmals die Gelegenheit hatte, sich einen Lieblingscharakter rauszupicken. Im Hinblick auf evtl. Fortsetzungsromane sehr gut durchdacht. Man sollte den Roman in Ruhe und nicht nur Seitenweise lesen, da man sonst recht schnell den Überblick verlieren kann, bei den ganzen Personen, die das Buch zu dem machen was es ist.
    Ich bin ja mit gemischten Gefühlen an diese Buchreihe rangegangen, aber der Schreibstil hat mich eintauchen lassen und der Rest zum "Guten Buch Gefühl" stellte sich dann wie von selber ein. Ich muss gestehen das ich mittlerweile alles von Michelle Raven lesen könnte, und es würden 5 Sternchen dabei rauskommen, weil sie es genau wie im Fantasy Genre schafft, mich eineinzuwickeln und mitzureißen, in die von ihr durchdachte Welt, die wir durch Ihre Zeilen hautnah miterleben dürfen!

    Emotionserweckmechanismen


    Was für ein geiles Wort aber da kann ich nur beipflichten, jedes Buch von Michelle läuft davon über und dann wenn man mittendrin ist, verschlingt es einen und man heult, flucht oder bangt automatisch mit.....



    Ich geb zu die Bemerkung mit dem Arm fand ich auch Haarsträubend aber auch passend....irgendwie, solche Abschnitte bereichern das Buch......also nicht das einer den Arm verliert (um Kopf und Kragen red) sondern wie man die Situationen rüber bringt

    Puh was für eine Befreiungsaktion von Jade, aber ich bin wirklich froh das sie lebt, irgendwie hatte ich gedacht das sie bei jedem Kapitel stirbt. Und Hawk wird erst wieder zurechnungsfähig sein wenns ihr gut geht, und das der Gefangene aus dem Gang der Rebellenführer war, hatte ich mir gedacht. Hoffe er bekommt seine Strafe. Das sie noch mal zur Festung sind okay aber das rauskommen war ja ganz schön knapp, aber wohl von Erfolg gekrönt, da Devlin die Unterlagen gefunden hat,aber zu welchem Preis wird sich noch zeigen, ich hoffe gerade das es nicht win weiteres Opfer gab

    Man man, Rose und Rock zarte Bande die schneller enger werden als beide Hallo sagen können.
    Rose wird als Hilfe eingeladen auf den Stützpunkt und nach relativ kurzer Zeit ist klar das sie die Truppen besser unterstützen kann als erwartet. Aber das sie mit nach Afghanistan kommt?
    Mit Red seinem Team siehst ja nicht so rosig aus und es kommt unser lieber Clint *schwächel* wieder ins Spiel.
    Ich muss sagen das trotz der Erklärung so viele Gruppen mich leicht den Überblick verlieren lassen. Schön ist das eigentlich jeder aus einer Gruppe seine eigene Geschichte bekommt, bzw angeschnitten wird, was sicher auf die Fortsetzungen gemünzt ist, denn noch finde den Roman leicht zu *voll* bepackt.





    Du spricht mir ja sowas von aus der Seele, den Anblick hätte ich mir auch gerne gegönnt! :geil:


    Zu Hamid kann ich wohl noch nichts genaues sagen, einerseits mag ich ihn aber er will Kayla ja ausliefern(okay, anderseits nicht) aber wann wird der Groschen bei ihm endlich fallen das er das mal nicht tun soll bei einer so lieben Frau die einfach nie den Mund halten will :-)
    Ich werd nun auch langsam mit den Frauen im Team warm und hoffe das Michelle uns die nicht wieder nimmt mit einem bösen Ende oder so.
    Ich glaube übrigens nicht das Hamid jemanden auslösen will, sondern eher an eine Aktion das er gut dastehen muss, damit er wegen etwas nicht in Verdacht kommt. Vielleicht ist er ein unentdeckter kleiner Informant. Ausserdem hatte ich Schwirigkeiten mit dem Namen *grins*
    Hatte vorher ja einen Roman gelesen wo auch ein Hamid vorkommt und den Charakter automatisch auf diesem Hamid projeziert :-)
    Das war nicht gewollt! :-)
    Jades unfreiwilliges Treffen mit ihrem Entführer entpuppt sich ja nun immer schlimmer....also diese Steinigung vor den ganzen Gefangenen....heftig...Michelle hat ordentlich in der "Wie schock ich meine Leser" Kiste gekramt


    @edit. Zitat entwirrt.

    Hier meine Rezension die schon seid 2 Monaten überall online steht
    Ob Bowen und Isabel, Dawn und Caruso oder Coyle und Marisa, alle Paare finden wir hier wieder, so kommen sämliche Bände in diesem Letzten wieder zu einem Ganzen. Michelle entführt mich nach Namibia, in die Auffangstation von Wildtieren von Mia, dieses Buch umfasst ihre Geschichte mit Leon, aktuell und von früher,Leon, alias Harken liebt Mia über alles und dachte er würde Sie schützen, wenn er in die USA geht, er folgte Lee unaufhörlich und doch war er ihm immer einen Schritt voraus.
    In diesem Band lernt man auch das, wenn man zusammen hält und arbeitet, man Alles schaffen kann, und das das Band der Liebe auch schwierige Zeiten überdauert. Die Autorin versteht es geschickt mich immer und immer wieder nachdenken zu lassen, was als nächstes passiert und schon oft verlor ich mich auf der falschen Fährte um dann richtig überrascht zu werden.Die emotionalen Geschichten der einzelnen Charaktere sind so detailgetreu beschrieben das mich selbst schon manches Mal die Sehnsucht überkam, und ich stellenweise bei den Büchern so heulen musste, wie selten zuvor. Durch den durchweg flüssigen Schreibstil, kann man das Buch einfach nur am Stück lesen.
    Ich empfehle alle Bände der Reihenfolge nach zu lesen, auch wenn gut erklärt wird, was schon geschehen ist.
    Hier eine kurze Auflistung:
    1. Die Spur der Katze
    2. Der Pfad der Träume
    3. Auf lautlosen Schwingen
    4. Der Fluch der Wahrheit
    5. Ruf der Erinnerung
    Ab April im Handel
    6. Tag der Rache
    Leider der letzte Teil der Ghostwalker-Reihe
    Persönliches Fazit: Für jeden der gerne Romantic- Fantasy liest,
    ein MUSS! Spannung gepaart mit viel Gefühl ist dieses Buch auch eine gute Einsteiger Buchreihe.
    Tipp! Die Autorin weiss auch in ihren anderen Büchern diese Spannung aufzubauen. Mehr Infos unter: http://www.michelleraven.de/

    Huhu.....ich hab mich heute Schneckentempoweise bei der Hitze zu Kapitel 9 gelesen :-)
    Mensch toll das man soviele Bekannte Namen wiederfindet. Wenn man deinen Romanen folgt, ist es genial immer wieder von irgendjemanden was zu lesen, wie ein weit verzweigtes Netzwerk.
    Die Foltermethoden um Jade find ich auch nicht weit hergeholt, leider ist das in vielen Ländern noch gang und gäbe, um an Informationen zu kommen.
    Den Glossar fand ich Hilfreich, auch das er vorne war, ich les ja mit dem Ebook mit und da kann man eben nicht mal nach hinten blättern.


    Ich muss aber zugeben das ich bisher mein Augenmerk auf Rock gelegt habe, ich werde wohl zum Seal Freak :-)
    Nein, Spass, aber ich muss mich schon etwas umgewöhnen das da Frauen an der Front arbeiten.....ich muss umdenken.

    Huhu :-)


    Also wenns Euch Recht ist, würde ich gerne mitlesen, wenn ich ne Woche später noch zu euch stossen darf. Allerdings wird mein Buch schätzungweise erst eine Woche nach eurem LR Start eintrudeln.


    Also wenn ihr mich nehmt, bin ich gerne dabei, denn das andere Buch von Steffi war der Hammer!


    LG Katja

    Hallo :-)


    Ich würde mir eine Leserunde zu Luc wünschen, ich organisiere ja gerade eine anderswo und habe das Buch gelesen und es ist fantasisch, viel zu schade um nicht gelesen zu werden, nur weil momentan nur als Ebook zu haben ist.
    Ich würde mich freuen wenn es noch jemandem so geht


    LG Katja


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    [size=6pt]edit: amazon-Link eingefügt[/size]




    Interessenten:
    Devillishbeauty78
    Mascha
    JanaBabsi