Beiträge von Ingroscha

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Ich habe vor über einer Woche angefangen, habe aber erst die ersten beiden Kapitel gelesen. Und ich sehe leider nicht, dass es jetzt schneller wird. Da Tobias mir ja nicht erlaubt hat, mich damit zu stressen, werde ich mich bei den Kommentaren wohl sehr zurückhalten :-) Aber ich kann ja sonst auch später nachlesen. :winken:

    Tobias: Da dein Trösterchen unwiderstehlich war habe ich jetzt einfach schnell das eBook gekauft. Ich möchte doch so gerne mitlesen, habe aber gerade nur sehr wenig Zeit. In eBook-Form kann ich aber die Barbaren überall hin mitnehmen, also versuche ich es doch irgendwie mitzulesen. :)


    Nein, ich stand nicht, ich saß! Und zwar ganz vorne mittig. Der zwielichtige Typ mit den langen Haaren. Das war ich. Und wo warst Du? Hätte ich Dich denn erkennen können in dem Gewimmel?


    :lupe:: Tobias


    Dann saßen wir fast nebeneinander, ich saß von vorne gesehen in der rechten Hälfte der untersten Tribünenreihe - musst du dich denn einfach unters gewöhnliche Volk mischen? :-o Aber nein, erkennen hättest du mich wohl nicht können - ich hatte meine blauen Zöpfe nämlich rötlichbraun getarnt ;-) Ich habe auch einfach überhaupt nicht damit gerechnet, dich auf dieser Veranstaltung anzutreffen - sonst hätte ich doch ein Mammutschild mitgebracht! Aber nächstes Mal kriege ich dich zu fassen :capone:


    Ach was... wir sind nur neugierig auf die Begegnung Seychella vs. Vampir. :elch::-*


    Den schlimmsten Schritt hat sie doch mit Ju Honisch' Romanen schon hinter sich gebracht und ich kann mich nicht erinnern, Seychella, dass du gesagt hast, der Vampir dort hätte dir nicht gefallen ;)


    Ich fand ihn auf jeden Fall ... *roar* ;D


    Und wir retten dich, Seychella - du musst nur fest dran glauben beim Einschlafen!

    Wenn ich Kialas tolle Zusammenfassung so lese, wird mir klar, dass ich wohl nicht die richtige Konzentration für das Buch aufbringe. Das ist echt schade und Elidar hat es nicht verdient :-[ Ich werde mir aber weiterhin Mühe geben, meine Meinung kann aber wohl nicht ganz ernst genommen werden - dieses Mal.


    Ahja, die Beschreibungen des Essens! Ich habe ja meist im Strandkorb gelesen und habe immer furchtbar Hunger auf all die leckeren Sachen bekommen. Da ich am Strand aber nur Bonbons dabei hatte, musste ich schmachten.


    Der gerade fertig gewordene "Hilfe, das ist nie im Leben spannend genug für einen Thriller"-Thriller? *kicher*
    Der erscheint im Frühjahr bei Piper unter (Achtung, Verwirrungsalarm) dem Pseudonym "Julian Frost". Toll. Toll. Ich weiß nicht, ob ich lachen oder heulen soll. :-) Aber die Abgrenzung zur High Fantasy wurde gewünscht, und das kriegste halt nur per Pseudo.
    Es ist ein Fantasy-Thriller, spielt in einer Parallelwelt der unseren (und zwar in Düsseldorf ... LOL) unter Hexen, Magiern, Drachen, Vampiren, Werwölfen, Kobolden ...
    Ich glaube, er ist ganz nett geworden. Ach ja: "Last Days on Earth". (Auch noch ein englischer Titel. *grmbl)


    Julian ;D die Inhaltsangabe klingt ja super! Darauf bin ich ja mal sehr gespannt, ich mag urbane Fantasy ja sehr gerne und bevor Frau Meyer die Vampirromane verdorben hat, habe ich auch immer gerne mal was über diese spitzzahnigen Damen und Herren gelesen - alle anderen paranormalen Wesen inklusive. Heutzutage ist es aber ja sehr schwer geworden, die Spreu vom Kuschelvampirwerwolfdingens-Weizen zu trennen. Du machst mir Hoffnung, dass der Spreuhaufen dann doch wieder um ein Büchlein reicher wird :)


    Oh, Wirrwarr ist nicht schön. :-\
    Ich hoffe, das der weitere Verlauf sich etwas bessert. Der Anfang des Buches ist nämlich ungefähr sieben Jahre älter als der Rest ... :-)


    Wo ist denn der Schnitt? Ich muss nämlich leider sagen, dass ich auch nach mehr als 77 Seiten noch immer nicht so richtig in der Geschichte drin bin. So wie Marny schnell ihre Lieblingsfiguren hat, bin ich mal wieder diejenige, die noch nicht in die allgemeinen Begeisterungsstürme einstimmen kann. Susanne, du kennst das ja von mir schon - ich sage ja auch (leider) immer die Wahrheit ... und bisher ... weiß ich noch überhaupt nicht, wie du in dieser Story die Kurve kriegen wirst und was überhautp im Mittelpunkt stehen wird.


    Achja, die Echsenmenschen sind natürlich großartig! Wie sie sich immer mit der Zunge über die Augen lecken *schleck* ;D


    :winken: Hallo Ingroscha (meine Güte, ich weiß nie, ob ich gegen irgendwelche Netiquette verstoße, wenn ich nicht den Nick, sondern den Klarnamen verwende. Also - nehmt es mir in die eine wie in die andere Richtung bitte nicht übel :-))
    Super, ich freu mich! (Bin gespannt ... du wirst aber wahrscheinlich den Schluss nicht mögen. ;D)


    Ich habe nichts dagegen, wenn du Sandra schreibst ;) Und ich werde den Schlus nicht mögen? Na, umso angestachelter bin ich jetzt schnell weiterzulesen ;D



    Das ist gut ... dann les ich morgen ... am Rechner liegt mir das gar nicht - da tun mir die Augen weh


    Am Rechner lesen und auf einem eBook-Reader lesen sind zwei grundverschiedene Dinge.

    Zufällig fällt diese Leserunde in den Zeitraum, in dem ich gerade 'Elidar' lese. Ich bin ungefähr auf S. 135, da ich aber laaangsam bin, macht der Vorsprung gar nichts. Ich werde mich einfach mal einklinken, wenn ich es schaffe. Der Austausch mit euch und mit dir Susanne :winken: würde mich auf jeden Fall sehr freuen.


    Was mich dabei immer wieder erstaunt ist die Tatsache, dass eigentlich erst 6 Monate vergangen sind. Mir kommt das viel länger vor und ich glaube nicht, dass dies an den Wartezeiten zwischen den Bänden liegt. Es ist so viel geschehen in dieser Zeit.


    Geht mir genauso! Ich habe das Gefühl, die Geschehnisse in der Schwarzwachsmine sind schon vieeeel länger her.


    Sorry, ich bin immer noch nicht sehr viel weiter. Melde mich wohl leider auch erst nach der Buchmesse wieder. Zu wenig Lesezeit momentan :-/