Beiträge von Siri

Leserunden.de wurde am 31.12.2018 eingestellt. Registrierungen und Antworten sind nicht mehr möglich. Der Betrieb geht im Bücherforum von Literaturschock weiter.
Leserunden.de positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Hallo !


    Zitat

    So, ich hoffe ein wenig Neugier geweckt zu haben und freue mich aufs Erscheinen des Buches und wünsche viel Spaß dann beim Lesen.


    Oh keine Sorge . das Buch steht schon ganz oben auf der WL .
    Übrigens kurzes OT : Mein Sub ist gegen den von Vielen ehr ziemlich klein (weniger als 40 Bücher , samt LR Bücher )


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !


    Zitat

    Sylvains Geschichte fand ich am interessantesten. Noch besser hätte sie mir gefallen, wenn er sie nicht ausgerechnet einem Kater (!) erzählt hätte .


    *grins* Ja, das fand ich auch...zwar irgendwie niedlich... aber die Vorstellung, dass da nun jemand an irgendeiner Straßenecke steht, und sich selbst (oder dem Kater) seine Lebensgeschichte erzählt, war dann doch... nicht so ganz stimmig. Auch wenn mir die Geschichte an sich gefallen hat. Es hätte imo gereicht, er hätte sich einfach nur daran erinnert.


    Da stimme ich Euch voll zu . Das war echt etwas komisch .


    Aeria

    Zitat

    Ich fand die Mischung aus Verlangen , dem sich hingeben usw. sehr gut . Es passt zu den verführennden heisshungrigen Vampiren


    Ja, es passt. Es passt zu gut zu diesem für mich im Moment zu zu typischen Vampirbild. Liegt vielleicht auch daran, dass ich erst vor kurzem einen anderen Vampirroman (Der rote Tod von P. N. Elrod) gelesen habe, in dem dieses „Mensch trifft auf unwiderstehlichen Vampir"-Schema auch schon etwas überreizt wurde, sodass ich da jetzt ein wenig empfindlicher bin.


    Ja das kann es sehr gut sein . So ging es mir auch mal und da denkt man nur noch "nicht schon wieder " ich hatte es in den letzten Büchern oder die ich grade lese ehr mit raubeinigen Typen oder melancholischen Dingen zu tun ,so das dieses hier nicht so komlizierte , sofort unwiderstehlichem hingezogenfühlen richtig war .
    Insgesamt habt ihr aber recht in dem was ihr sagt .


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !


    So ich hab diesen Abschnitt nun auch durch .
    Also ich spüre noch keine vampirübersättingung was man auch an meinem SuB sieht .
    Das mit Niks Oma hat sich geklärt . Zu lang war es eigentlich nicht , da ich sowas auch interessant finde .
    So dann widme ich mich mal den Beiträgen hier :


    Aeria:


    Zitat

    Die Gefahr, die Shamina spürt, kam ein wenig zu plötzlich und wurde für meinen Geschmack ein wenig zu schnell wieder fallengelassen. Man erfährt nur, dass es "Schwingungen" waren, die sie beunruhigt hatten. Darüber will ich natürlich mehr erfahren, am besten sofort. Aber jetzt ist erstmal Sylvain dran.


    Das mit dem plötzlichen spüren habe ich als eine Art Sinnesleistung der Vampire angesehen , da ja auch gesagt wurde das Shamina alle Gefühle usw . der Menschen weit unter ihr (als sie flog) empfinden /empfangen kann .
    Klar mehr hätte ich da auch am aller Liebesten erfahren .


    Sylvains Geschichte fand ich später übrigens hochinteressant , ebenso Shaminas Geschichte zu erfahren .
    Die Zeitsprünge die es da gibt finde ich sehr gut beschrieben uns ich hatte trotz dem kein Problem irgendwie der Geschichte zu folgen , da es für mich ein flüssiger Übergang war .


    Jeanne

    Zitat

    Katharina mag ich auch nicht besonders. Allerdings tut sie mir trotzdem ein wenig Leid, denn sie liebt Nick wirklich – kann aber nicht aus ihrer Haut .


    Ja doch da hast Du freilich recht und wo Nik mit ihr Schluß macht tat sie mir auch leid .


    Liafu


    Zitat

    Was die Story betrifft ist es bei mir im Moment so, dass mir das ganze „Drumherum“, das zusammentreffen der Vampire in der heutigen Zeit und besonders die Rückblicke, sei es nach London oder Venedig mit ihrer dichten Atmosphäre gut gefällt.


    Dem kann ich nur zustimmen .



    Zitat

    Die drei „Liebesgeschichten“ dagegen gehen mir gerade ehrlich gesagt ein bisschen auf den Keks, sorry. Drei Mal: man sieht sich, man findet sich unglaublich attraktiv, man ist dem/der anderen sofort verfallen...


    Das hat mich nun nicht gestört , obwohl ich keine Liroleserin bin . Ich fand die Mischung aus Verlangen , dem sich hingeben usw. sehr gut . Es passt zu den verführennden heisshungrigen Vampiren und gegen Ende des Abschnitts kommt da ja noch ein detail hinzu wie sie zu dem geworden sind was sie sind .


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !
    Erst mal schön das Du die LR begleitest .
    Ich habe grade mal die allgemeinen Fragen zur ersten LR durchgelesen :


    Zitat

    Für mein erstes Buch »Wege in die Dunkelheit« – auch ein Vampirroman, aber schon recht anders als »Der Venuspakt« – habe ich sehr viel mehr recherchiert. Dort gibt es diverse historische Passagen in Form von Rückblicken und obwohl ich als ehemalige Kostümbildnerin naturgemäß in (Kostüm-)geschichte recht fit bin, musste ich sehr viel über die jeweilige Epoche und deren Besonderheiten nachlesen, was mir allerding ungeheuer viel Spaß gemacht hat. Aber ich bin ziemlich anspruchsvoll, auch Details sollen stimmen, wenn ich sie in meinen Romanen verwende. Andererseits will ich auch keine Geschichtsvorlesung daraus machen. Als Leserin mag ich es nämlich überhaupt nicht, wenn ich das Gefühl habe, der Autor will mich belehren. Ich erfahre gerne Neues, aber die Geschichte steht einfach im Vordergrund.




    Was dies betrifft so finde ich das sehr interessant und bisher ist Dir das auch gut gelungen .
    Das Details stimmen sollen kann ich gut nachvollziehen . wenn mich etwas stört dann ist es wenn falsche Dinge oder ganz ungenaue Dinge über eine Epoche , Person geschrieben werden (da ich mich dafür interessiere google ich da auch mal bzw sogar relativ oft) ABER die geschichte an sich muss dabei immer im Vordergrund stehen .


    So nun aber zu meiner eigentlichen Frage :
    Ich habe -da ich ja eh sehr neugierig bin nach den Vampiren gegoogelt .


    Hier mal ein Link den ich sehr interessant finde :


    http://de.wikipedia.org/wiki/Vampir



    Was ich nun aber nicht gefunden habe ist , ob alle Vampire grüne Augen haben .
    Ich frag das deshalb weil ich nun drei Vampirromane gelesen habe wo alle Vampire grüne Augen hatten .
    Es ist zwar ein winziges Detail , aber mir ist es sofort aufgefallen -vielleicht auch weil ich erst seid Kurzem dem Vampirrausch verfallen bin
    Wenn es so ist , hat das eine besondere Bedeutung ? Überlieferung von Früher , oder weil grüne Augen ehr selten sind ?


    Liebe Grüße Siri

    Hallo Zusammen !
    So dann will ich nun mal näher auf den Text eingehen .


    Ich poste zu "Wiederkehr"


    Shamina ist ein Vampir der besonderen Art . Sie hat für mich etwas Divenhaftes an sich z.B. in den Roben und ist sich ihrer Ausstrahlung und ihrer Wirkung auf Männer durchaus bewusst. Kein Wunder das Nick ihrem Charme erliegt und sie ja auch ihm . Ob sie es nun wirklich ernst meint wies ich noch nicht , aber Gefühle hat sie auf jeden Fall für ihn :


    Zitat S. 15:

    Zitat

    "Shamina genoss es , das köstliche warme Blut unter seiner dünnen Haut rauschen zu hören. Sie liebte seinen Duft , und war froh das dieser unvergleichliche Mensch ganz allein ihr gehörte . Es war mehr als nur ein kindliche Freude an einem neuen Spielzeug , versicherte sie der leise zweifelnden Stimme in ihrme Inneren trotzig"


    Diese Katharina mag ich gar nicht . Wah ich frag mich wie Nick das mit ihr überhaupt aushält .
    Um so schöner finde ich da Shaminas gekonntes Auftreten das Katharina zur Weisglut bringt ;D


    Den Flug von Shamina nach Berlin empfand ich sehr schön . Man spürte ihre Gefühle , dieses frei sein , dieses eine Einheit seinn mit dem Universum ( S. 17 unten )
    Dann plötzlich spürt sie eine unbekannte Gefahr , eine Bedrohung ihrer Art .
    Was bzw. wer steckt dahinter ?


    Sylvain kennt Nicks Namen , da er ihn beobachtet hat . Was sind das für Geschichten die Nicks Großmutter ihm erzählt hat und wie kann es sein das Nick mit Sylvain verwandt ist ?
    Shamina fühlt sich in seiner Nähe ausgeliefert .
    Ich bin gespannt was das für Umstände sind die sie dazu zwingen ihm zu vertrauen .Ich vermute mal das es mit der unbekannten Gefahr zu tun hat .



    So mehr dann Morgen . Bisher gefällt mir das Buch sehr gut :winken:


    Liebe Grüße Siri

    Hallo ihr Lieben !


    So ich habe dann vorhin mal angefangen das Buch zu lesen und gebe jetzt erst einmal paar Eindrücke wieder , bin auch noch nicht durch mit dem ersten Abschnitt so das ich hier noch nix zum Inhalt schreibe.


    Erst einmal Jeanine hast Du etwas geschafft was für mich sehr wichtig ist und bei mir eine Art Sog entstehen lässt :
    Man kann von der ersten Seite an in das Buch eintauchen.


    Alleine der Anfang ist schon so voller Gefühl das man die Freude , Ekstase regelrecht spürt ,es selbst empfindet .
    Dann ist Shamina -den Namen finde ich klasse -super beschrieben worden so das ich sie mir in natura toll vorstellen kann , ebenso wie die anderen Personen .
    ( In dem Kleid muss sie umwerfend ausgesehen haben kein Wunder das Nick ihr nicht wiederstehen kann , aber das mal nur am Rande ).
    Symphatien kann man auch schnell schließen , ebenso wie es schon eine Person gibt die ich nicht so mag (dazu später mehr )
    Auch die Umgebung , die lauernde , spürbare Gefahr war für mich zum greifen nahe . Einfach klasse .


    Da dies so ist werde ich dieses Buch sicher schnell durch haben zumal ich nun 2 Wochen Urlaub habe .


    Bis später :winken:


    Liebe Grüße Siri

    Hallo Leah !


    Zitat

    Was gibts sonst noch zu sagen? Wer das alte Ägypten, ungewöhnliche Vampire mit ebenso ungewöhnlicher Abstammung, hier und da eine medizinische Sicht auf fremdartige Wesen, Serienmörder (wobei der hier ziemlich...hm...unschuldig ausfällt,fg) und vampirische Erotik mag, wird auf seine Kosten kommen.



    Super -"und führet mich nicht in Versuchung "
    Zum Glück hast Du keinen Link zu Amazon gesetzt ich glaub ich hätte es sonst grade noch bestellt obwohl ich heute schon wieder zwei Bücher bestellt habe .
    Aber ich werde es wohl demnächst doch kaufen bzw vorbestellen . das Buch kommt ja erst im November raus .


    Liebe Grüße Siri

    Hallo Cornelia !
    Herzlich Willkommen hier :winken:
    Da ich mit LR schon voll bin kann ich an der LR nichtb teilnehmen -zumindets würde ich dem Buch und der LR nicht gerecht und ich will wenn schon richtig mitmischen . Das nächste mal dann , denn interessieren tuen mich die Bücher .
    Also dann bis demnächst einmal und viel Spaß bei Deiner LR und weniger Stress :-*
    Liebe Grüße Siri

    Hallo !


    In Zukunft wird es sicher wieder eine Leserunde mit mir geben, wenn alles so läuft, wie ich mir das vorstelle.
    (Da simma dabei ...! *sing* Zunächst also werde ich mal im November bei der 2. Legenden-Runde reinschauen.)


    Sehr schön Ascan :klatschen:


    Es war wirklich eine schöne Leserunde - ah, gäh war des schee ... i gloab da nächste Woampia sollt' hia in Wian san Unwesn traibn, findetst net auch? Des wird a Mordsgaudi a bluatige... :winken:



    Oh ja das wird sicher genau so schön und lustig :jakka:
    und dann vielleicht etwas umfangreicher -sagtest Du ja glaube auch schon das es das werden soll . Kannst ja Elisabeth aufleben lassen , das Musical hab ich ja daheim und kann mir die Musikuntermalung dazu auflegen, oder wie wärs denn mit Mausin -sprich Lugners *Rofl *
    Oh je meine Fantasie geht mit mir grad durch , mach mal besser Schluß hier .
    Finito , basta


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !
    So dann will ich auch mal mein Fazit ziehen :


    Zum Buch "Lilienblut "
    Dies war mein zweites Horrorbuch und ich muß sagen es hat mir so viel Spaß gemacht das ich von diesem Genre so schnell nicht genug kriege , was man auch an meinen Buchbestellungen und LR -Planungen sieht .


    Das Buch hat mich von der ersten Seite an vollauf in den Bann gezogen und lies mich seither nicht mehr los .
    Die Spannung war von der ersten bis zur letzen Seite da .


    Wie es sich für einen Vampirroman gehört fließt reichlich Blut .
    Neben den gängigen Klischees gibt es auch eigene Ideen die der Autor gut umgesetzt hat.
    Wärend unserer geselligen Leserunde viel öfter der Begriff : "gruselig-schön " was es sehr gut trifft , denn das BBuch ist nicht brutal und weist nur grausame Detailes auf , sondern es hat auch schöne Seiten und auch mal eine Zeit wo man mal durchatmen kann .


    Die Charaktere fand ich gut dargestellt und imme stellte sich die Frage : "Was verbirgt diese Person ? Welches Geheimnis umgibt sie? "Irgendwie wirkten alle Personen sehr geheimnisvoll und herauszufinden wer denn nun hinter der ganzen Sache steckt , hat lange gedauert . Das Rätseln hat mir aber auch sehr viel Freude bereitet .


    Das Buch ist flüssig geschrieben und in einem leicht verständlichen Stil so das die Zeit beim lesen nur so vergeht .


    "Lilienblut " gehört für mich zu den zwei besten Büchern bisher die ich in diesem Jahr gelesen habe und ist daher unbedingt ein :buchtipp:


    Sehr zu empfehlen übrigens im Herbst oder Winter wenn es dunkel ist , es regnet , stürmt .... dazu die passende Musik undschon ist man mitten drin , was ich ohne hin immer war , da mir das Buch und das Geschehen wie in einem Film vor meinem Auge ablief .


    Zur Leserunde
    Da kann ich nur sagen , das diese LR mir Riesenspaß gemacht hat , da es ein sehr gutes Miteinander war , ein reger Austausch zustande kam und wir trotz des Horrorbuches immer was zum lachen hatten -einfach herrlich und genau so wünsche ich mir die LR auch , denn ohne einen richtigen Austausch ist meines Erachtens nach die LR kaum was wert , wenn überhaupt .


    Ascan hat die LR super begleitet und konnte uns immer noch tolle Hintergrundinfos geben . Desweiteren ist er auf unseren Humor eingegangen und trug sehr zur guten Stimmung bei .


    Alles in Allem finde ich es schade das es so langsam heisst sich von dieser tollen Runde zu verabschieden , aber ich kann mich ja mit Einigen hier darauf freuen bald das erste Buch von Ascan zu lesen .
    In diesem Sinne überwiegt meine Vorfreude auf eine weitere tolle LR mit einem guten und regen Austausch , aber da habe ich keinerlei Bedenken .


    Liebe Grüße Siri :winken:

    So lange Rede kurzer Sinn .
    Ich habe den Vorschlag schon mal reingestellt .
    Zu finden ist er hier und bei der Gelegenheit Ascan kannst Du ja gleich mal im großen Forum schnuppern und wenn Du magst so ein bisschen was über das Buch schreiben bzw Reklame für Dein geniales Werk machen ;)


    @ Stefanie und Aurian :
    Ich hab Euch schon mal eingetragen .


    https://literaturschock.de/lit…/index.php?thread/10060.0


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !


    @Ascan :
    Die Infos sind hochinteressant. Klar herrscht reges Interesse an Deinen Büchern . Bin schon sehr neugierig .


    Solche Phänomene soll es geben .


    @ Alle die das Buch "Die Legenden" noch nicht gelesen haben :
    Ascan hatte ich eine PM geschickt wegen der spontanen oder der LR im Literaturschockforum .
    Da es scheinbar egal ist bei allen Beteiligten (Christine würde wohl ehr nur bei einer LR mitmachen ) hier mal die Frage :
    Sollen wir eine Vorschlag im Forum machen zum Buch , oder wie geplant spontan am 1. Juli (ist übrigens Sonntag ) mit dem Buch anfangen ?
    Mir ist eigentlich Beides Recht solange es in diesem Jahr noch vernascht wird *ggg*


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !




    Siri: Du kannst Dich auch noch für das Freiexemplar melden :winken:


    Hab das Buch schon so gut wie bei mir , "musste "ja grade bestellen, war einfach ein Sog . Das nächste mal denke ich daran .


    @ Jeanne :
    Danke für Dein Willkommen . Bin schon sehr gespannt auf das Buch und freue mich sehr auf die LR.
    Die Bücher klingen zu verlockend um sie nicht zu kaufen .Das Erste wartet auch noch drauf gelesen zu werden , hab ich mir auch erst zugelegt da kein Mantra half .


    Liebe Grüße Siri

    Hallo !
    Oh jetzt erst gesehen .
    Also das Buch wandert heute definitiv in meine Hände und mache gerne bei der Leserunde mit .
    Liebe Grüße Siri

    Hi Constanze !
    An sich gerne und ist auch eigentlich noch gar nicht die Schlußrezi , nur das Problem bei Amazon ist das dann diese Rezi nur dort stehen darf und nicht hier , oder in anderen Foren , was ziemlich blöd ist .
    Eine Mail bekommst Du auch noch später .
    Die Rezis hast Du aber auch verdient da es sehr überzeugend ist und das eigentlich für alle sein müsste .
    Gut evtl stören sich ganz Wenige die ungläubig sind etwas dran , aber das worum es geht ist doch der innere , eigene Glaube und da spielt es keine Rolle an wen man denn nun glaubt , ob es so sich abspielt usw. zumal das ja auch nur sehr kurz steht .
    Da wo Franny die Kasette hört und dann später als die Mutter noch mal bei ihr ist bzw. in der Tür steht (danach) musste ich heulen was ich seltenst tue .
    Danach war es irgendwie so das ich so eine Art Glücksgefühl hatte da es sich einfach zu schön las bzw . man es sich so wünscht das die Eltern so damit dann umgehen können .


    Sag dann später doch bitte Bescheid wann das Buch rauskommt damit man das Buch vorbestellen kann und gleich noch Tempos in Überzahl da hat .


    Liebe Grüße Siri

    Hallo Zusammen !




    Das ist eine gute Idee. Bei mir wird es aber noch etwas dauern, bis ich Zeit für die Legenden habe. Falls Siri
    dann Lust hat, können wir das Buch gerne zusammen lesen. :winken:


    Also Lust habe ich , sonst hätte ich dieses , wie eogentlich alle Nicht -LR -Bücher nicht mit angegeben und zu Mehreren liest es sich auch besser .
    Stefanie hatte auch Lust und wir hatten es nun für den 1.Juli (Montag ) uns vorgenommen .Es soll ja auch spontan sein und in einem nahen Zeitraum erfolgen .
    Wenn aber Mehrere Lust haben , evtl ja auch Christine , könnte man es als LR Vorschlag ins Literaturschock Forum reinsetzen NUR ich möchte das Buch schon noch in diesem Jahr lesen und nicht noch bis 2008 warten.
    Mal sehen was Stefanie davon hält .



    Der Blog gefällt mir auch sehr gut .


    Liebe Grüße Siri

    Hallo Jennifer !
    Oha , da hab ich heute nach dem ich mal in meinem SuB nachgesehen habe vorgenommen erst mal kein neues Vampirbuch zuzulegen (hab noch drei -vier ungelesene Bücher) und schon setz ich dieses Buch auf die WL .
    Die Leseprobe jedenfalls hat mich endgültig neugierig gemacht und ja Horror ist sicher auch zur Genüge dabei .
    Nun ja der Juli kommt und damit der für mich festgesetzte Zeitraum bis ich wieder Bücher bestelle , kaufe .
    Liebe Grüße Siri

    Hallo nimue !


    wie interessant - mit allem hätte ich gerechnet, aber nicht damit, dass ich hier auf Romy Schneider und Sissi stoße ;D


    Tja da siehst Du mal was es so alles an Verbindungen gibt und das sind noch längst nicht alle -also schön weiterlesen .


    Gerade war ich mit meinen Hunden im Wald spazieren und hatte das Buch dabei (ja, ich lese oft während dem laufen :-[ ). Plötzlich wurde es ganz dunkel und Regen prasselte auf die Bäume. Ich war unter dem Blätterdach geschützt und sah zu, wie ein Sturm aufkam und die Bäume hin und herbog, während es an meinem Standort fast windstill war. Ja, das war Atmosphäre, wie ich sie mir zu dem Buch gewünscht hatte ;D


    Wow , wie stellst Du das denn an ? Ohne Leine mag ja gehen aber im Wald lesen wärend die Hunde herumtollen und dabei noch ein Buch lesen , das könnte ich nicht -noch nicht zumindest .
    Die Atmosphäre hatte ich auch heute und wurde pitsch nass ,na mein Hund hat sich gefreut das es geregnet hat und tollte in Pfützen rum .


    Gerade bin ich etwas k.o., aber morgen werde ich mir die ganzen Postings hier durchlesen (wenn ich auch nicht zu allem etwas schreiben werde). Das meiste wurde von euch ja auch schon angesprochen und auch in die Musikstücke habe ich reingehört (auch wieder so ein Bonbon an Informationen, weshalb mir Leserunden so gut gefallen).


    Ja so was ist immer einfach großartig , noch dazu in geselliger Runde die auch noch so gut und munter drauf ist .


    @ Alle :


    Von der LR schon Abschied nehmen : nö . Sie ist so gut das man gut und gerne noch lange hier verweilen kann, trotz anderer LR und es ist ja auch interessant zu erfahren was Andere sich so vorstellen , denken usw.
    Also an die Nachzügler : lasst Euch Zeit wir bleiben schön bei Euch


    @ Ascan :
    Rezi kriegst Du noch . Ist ja logisch und das Buch ist mir noch haargenau und lebhaft in Erinnerung und als ich an gewissen Steinen vorbeikam viel mir eine Szene super lebhaft ein und da knackste auch schon ein Ast und es fing an inStrömen zu regnen : Gruselfaktor pur .


    Ja also wie die Rezis auschaun werden kann ich mir auch denken . So ich will Dich aber auch ein bissel auf die Folter spannen, also musst Du Dich ein bisschen noch gedulden . Die Rezi wird länger als meine bisherigen : Das steht fest .


    Liebe Grüße Siri