Autor Thema: 01 - Kapitel 1 bis 7  (Gelesen 948 mal)

Offline Annette B.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1065
Zitat von: Gaby
Du hast recht, sie zögert. Aber ich finde, es knistert schon sehr stark zwischen den beiden.

Ja genau! Und weiß du was?

Genau diese Art von geschmackvoll erzählten Liebesgeschichten mag ich besonders gerne lesen. Dieses zarte Knistern und sich kennen lernen, das gefällt mir sehr gut.  ;)
Fürchte nicht den wahren Feind der dich angreift.
Fürchte den falschen Freund der dich umarmt.

Offline Delena

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1329
Richtig, dieses feine Entwickeln und Knistern mag ich auch besonders gerne  :)
Liebe Grüße
Claudia

Offline Gaby

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Lesen ist meine schönste Freizeitbeschäftigung
Genau, auch deswegen lese ich diese Geschichte ein zweites Mal.

Offline Katrin Traore

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4

Zitat von: Delena
Schade, dass ich kein Französisch spreche, ich hatte eine anderen Sprachzweig gewählt. Obwohl man die ungefähre Bedeutung der Ausdrücke und Redewendungen deuten kann, hätte ich gerne alles genau verstanden. Die ein oder andere Fußnote oder ein Anhang wäre mir nützlich gewesen.



Danke für euer Feedback. Wir haben uns bemüht durch den Gesamtzusammenhang und die Antworten in den Dialogen, die Übersetzung mitzugeben. Vielleicht ist das nicht immer gelungen. Die Chansons sind hinten noch einmal übersetzt.

Offline Gaby

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Lesen ist meine schönste Freizeitbeschäftigung
Danke für euer Feedback. Wir haben uns bemüht durch den Gesamtzusammenhang und die Antworten in den Dialogen, die Übersetzung mitzugeben. Vielleicht ist das nicht immer gelungen. Die Chansons sind hinten noch einmal übersetzt.
Ich persönlich finde, dass euch das auch sehr gut gelungen ist.       :lesen:

Online Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12212
Ich auch, aber ich verstehe ja Französisch, von daher habe ich die Übersetzungen nur überflogen.

Und viele der Chansons kenne ich auch vom Text her, Edith Piaf liebe ich sehr und habe mich früher auch mal intensiv mit den Texten beschäftigt und sie mir übersetzt, viele kenne ich heute noch auswendig.
Liebe Grüße
Dani

Offline Gaby

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Lesen ist meine schönste Freizeitbeschäftigung
Meine Favoriten sind bis heute Michel Polnareff, Danyel Gerard, Jacques Dutronc, Francoise Hardy, Silvie Vartan und Milva. Die Platten höre ich mir immer wieder mal gerne an. Vor allem, wenn mal wieder eine Frankreich- oder Paris-Reise ansteht.

Offline Annette B.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1065
Zitat von: Gaby
Meine Favoriten sind bis heute Michel Polnareff

 :five: Bei Michel Polnareff schmelze ich auch bis heute noch dahin, wenn ich ihn singen höre. (Auch wenn ich kein Wort Französisch verstehe. )  :D
Fürchte nicht den wahren Feind der dich angreift.
Fürchte den falschen Freund der dich umarmt.

Online Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12212
Muss ich gleich mal nachhören  ;)

Und ich glaube sowieso, bei guter Musik ist die Sprache nicht so wichtig. Ich habe heute aufgrund einer anderen Lektüre finnische Lieder im Hintergrund laufen lassen (wozu einen Leserunden so bringen!) und da habe ich kein einziges Wort verstanden und fand manche Songs trotzdem so berührend!
Liebe Grüße
Dani

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung