Autor Thema: Allgemeine Fragen an Robert Corvus  (Gelesen 1074 mal)

Offline Tammy1982

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4185
Hier ist Platz für Fragen an Robert, die nicht direkt etwas mit seinem Roman "Drachenmahr" zu tun haben.

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16177
Ich sehe gerade, daß hier noch gar nicht die Frage nach deinem nächsten Werk und/oder Pläne gestellt wurde. Du hast doch bestimmt schon was in Arbeit, ganz sicher in Planung. Kannst/darfst du schon etwas darüber verraten?
Liebe Grüße
Karin

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Zunächst einmal durfte ich wieder einen Beitrag für Perry Rhodan schreiben, erstmals in der Hauptserie. Hier erscheint seit 1961 wöchentlich ein Heftroman (inzwischen zeitgleich als eBook und Audiobook). Das macht Perry Rhodan zur längsten fortlaufenden Geschichte seit Erfindung der Schrift. Hinzu kommen zahlreiche Nebenserien, Bücher, Comics, Fanfiction, etc.
Ich durfte die Episoden 2824 - Ein Stern in der Dunkelheit - und 2825 - Unter dem Sternenbaldachin - verfassen, sie werden am 2. und 9. Oktober im Zeitschriftenhandel ausliegen und behandeln klassische Themen der Science-Fiction: ein riesiges Raumschiff in der sternenlosen Weite des Leerraums, Roboter mit fatalen Fehlfunktionen und die Entdeckung einer bislang unbekannten Zivilisation.

Aktuell beschäftige ich mich mit zwei Großprojekten.

In der Romanadaption der Phileasson-Saga, einer Rollenspielkampagne für Das schwarze Auge, liefern sich zwei hartgesottene, nordländische Kapitäne eine Wettfahrt um den Kontinent Aventurien. Dabei müssen sie bestimmte Aufgaben lösen. Recht schnell merken sie, dass es um viel mehr geht als darum, wer von ihnen den Titel "König der Meere" wird tragen dürfen. Wegen des Reisecharakters wird der Leser sehr viel von der erfolgreichsten deutschen Fantasywelt entdecken können.
Dieses Projekt gehe ich gemeinsam mit Bernhard Hennen an, der weiland auch die Abenteuerkampagne verfasst hat. Sie umfasst zwölf Abenteuerspiele, und wenn man weiß, dass wir dem Geist der Vorlage treubleiben, bekommt man einen Eindruck vom geplanten Umfang der Romanreihe. Sie wird bei Heyne erscheinen, also in Bernhard Hennens Hausverlag, und im Frühsommer 2016 heißt es "Leinen los!".

Etwa zur gleichen Zeit dürfte auch mein nächster Zyklus bei Piper Fantasy den Weg in die Buchhandlungen finden. Bei diesem Mehrteiler geht es um eine Söldnereinheit, Action ist also garantiert. Das fantastische Element steht nicht so sehr im Vordergrund - die Schlachten werden mit Schwertern und Katapulten, mit Armbrüsten und durch kluge Pläne entschieden. Es gibt aber Dämonen, und die haben eine Passion für Feuer ...

In meinem Videoblog habe ich eine Reihe gestartet, die Schreibzeichen, in denen ich etwa zweiwöchentlich über meinen Schriftstelleralltag und den Fortschritt bei meinen Projekten berichte.

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16177
In der Romanadaption der Phileasson-Saga, einer Rollenspielkampagne für Das schwarze Auge, liefern sich zwei hartgesottene, nordländische Kapitäne eine Wettfahrt um den Kontinent Aventurien. Dabei müssen sie bestimmte Aufgaben lösen. Recht schnell merken sie, dass es um viel mehr geht als darum, wer von ihnen den Titel "König der Meere" wird tragen dürfen. Wegen des Reisecharakters wird der Leser sehr viel von der erfolgreichsten deutschen Fantasywelt entdecken können.
Dieses Projekt gehe ich gemeinsam mit Bernhard Hennen an, der weiland auch die Abenteuerkampagne verfasst hat. Sie umfasst zwölf Abenteuerspiele, und wenn man weiß, dass wir dem Geist der Vorlage treubleiben, bekommt man einen Eindruck vom geplanten Umfang der Romanreihe. Sie wird bei Heyne erscheinen, also in Bernhard Hennens Hausverlag, und im Frühsommer 2016 heißt es "Leinen los!".

Das hört sich auch sehr spannend an.

Etwa zur gleichen Zeit dürfte auch mein nächster Zyklus bei Piper Fantasy den Weg in die Buchhandlungen finden. Bei diesem Mehrteiler geht es um eine Söldnereinheit, Action ist also garantiert. Das fantastische Element steht nicht so sehr im Vordergrund - die Schlachten werden mit Schwertern und Katapulten, mit Armbrüsten und durch kluge Pläne entschieden. Es gibt aber Dämonen, und die haben eine Passion für Feuer ...

Es gibt Kloppe :barbar: Geht das dann eher in die düstere Richtung?

In meinem Videoblog habe ich eine Reihe gestartet, die Schreibzeichen, in denen ich etwa zweiwöchentlich über meinen Schriftstelleralltag und den Fortschritt bei meinen Projekten berichte.

Abgespeichert  8)
Liebe Grüße
Karin

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Etwa zur gleichen Zeit dürfte auch mein nächster Zyklus bei Piper Fantasy den Weg in die Buchhandlungen finden. Bei diesem Mehrteiler geht es um eine Söldnereinheit, Action ist also garantiert. Das fantastische Element steht nicht so sehr im Vordergrund - die Schlachten werden mit Schwertern und Katapulten, mit Armbrüsten und durch kluge Pläne entschieden. Es gibt aber Dämonen, und die haben eine Passion für Feuer ...
Es gibt Kloppe :barbar: Geht das dann eher in die düstere Richtung?

Mir schwebt ein hoher Action-Anteil vor. Für Finsternis sorgen die Dämonen - derzeit sogar mir mehr Gewicht, als ich geplant habe. Ich stehe hier aber noch am Anfang, ich habe etwa ein Drittel des ersten Bands im Rohentwurf geschrieben.
Tatsächlich ist mir der Einstieg zu finster geraten. Ich werde vermutlich einen Prolog voranstellen, der den actionlastigen Gesamtcharakter in den Fokus rückt.

In meinem Videoblog habe ich eine Reihe gestartet, die Schreibzeichen, in denen ich etwa zweiwöchentlich über meinen Schriftstelleralltag und den Fortschritt bei meinen Projekten berichte.
Abgespeichert  8)
Einen Newsletter habe ich übrigens auch.  :)

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16177
Mir schwebt ein hoher Action-Anteil vor. Für Finsternis sorgen die Dämonen - derzeit sogar mir mehr Gewicht, als ich geplant habe. Ich stehe hier aber noch am Anfang, ich habe etwa ein Drittel des ersten Bands im Rohentwurf geschrieben.
Tatsächlich ist mir der Einstieg zu finster geraten. Ich werde vermutlich einen Prolog voranstellen, der den actionlastigen Gesamtcharakter in den Fokus rückt.

Ich stelle mich einfach schon auf das Schlimmste ein, dann kann nichts schief gehen  :D

Einen Newsletter habe ich übrigens auch.  :)

Ah, das ist praktisch.
Liebe Grüße
Karin

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Dominik Schmeller hat heute ein Videointerview mit mir online gestellt, das gut ins Thema passt, weil sich die erste Hälfte speziell mit Drachenmahr beschäftigt. Danach geht es um meine Arbeitsweise und aktuelle Projekte.

Offline Torshavn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 678
Wer gerne einmal einen Science Fiction Roman von Robert Corvus lesen will:
Gestern ist der erste Teil (von Zweien) der Perry Rhodan Serie am Kiosk erschienen:
'Ein Stern in der Dunkelheit'
Das Heft liest sich sehr gut. Und nächste Woche geht es dann gleich mit dem zweiten und letzten Teil weiter.
Literatur erweitert unser Dasein...Durch das Lesen großer Literatur werde ich zu tausend Menschen und bleibe doch ich selbst. CSL

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
    • Svanvithe
Danke für den Tipp. Ich habe noch nie einen Heftroman aus der Perry-Rhodan-Reihe gelesen. Wird Zeit, dass ich damit beginne...
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2015, 18:34:01 von Svanvithe »
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16177
Danke für den Tipp, Torshavn  :winken:
Liebe Grüße
Karin

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Vielleicht noch einige Hinweise zu PERRY RHODAN:
Die traditionelle Erscheinungsweise dieser Serie ist der Heftroman. Er wird über den Zeitschriftenhandel (nicht über den Buchhandel) vertrieben, deswegen findet man PERRY RHODAN eher am Kiosk als in der Buchhandlung. Der Logik des Zeitschriftenhandels folgend, wird bei erscheinen der nächsten Nummer die alte Ausgabe aus den Drehständern geräumt. Das bedeutet, dass PERRY RHODAN 2824 Ein Stern in der Dunkelheit nur noch bis Donnerstag, 8. Oktober, regulär erhältlich sein wird. Am Freitag kommt dann PERRY RHODAN 2825 Unter dem Sternenbaldachin, ebenfalls von mir geschrieben.
Zeitgleich mit dem Heftroman erscheint auch die eBook-Ausgabe, die bei allen eBook-Händlern erhältlich sein dürfte und zeitlich nicht begrenzt ist.
Ebenfalls zeitgleich erscheint das Hörbuch im MP3-Download bei Eins A Medien (mit Hörprobe).

Zu den PERRY-RHODAN-Romanen gibt es auch immer eine "Leserunde light" - die sogenannten "Spoiler" im Verlagsforum. Ein engagierter Fan schreibt eine ausführliche Zusammenfassung des aktuellen Hefts (die ist meist am Erscheinungstag mittags online), daraufhin diskutieren die Fans untereinander und gegebenenfalls mit dem Autor und bewerten den Roman in drei Kategorien. Da hier die Kenntnis des Romans vorausgesetzt wird, sollte man diese Spoiler aber erst lesen, wenn man selbst die Lektüre beendet hat. Hier geht es zum Spoiler für PERRY RHODAN 2824 Ein Stern in der Dunkelheit.

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
    • Svanvithe
 :'( Mein Zeitungshändler hat leider keinen Perry Rhodan, und die Alternativen von Ärzten, Adel & Co. habe ich dankend abgelehnt.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung