Autor Thema: 2) Seite 91 - Seite 172  (Gelesen 700 mal)

Offline Caren

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 889
Wanda muss schon schwer verliebt (gewesen) sein, dass sie Richard soooo oft schreibt. Ich bin ja auch hartnäckig, aber das erscheint mir doch heftig.

Richard wird langsam misstrauisch! Seychellen, Norderney, das kann man doch eigentlich nicht verwechseln! Irgendwas muss da faul  sein.....

Die arme Wanda findet keinen Raum für Ihre Yoga-Kurse. Melanie geht eindeutig zu weit! Sie könnte doch gut ihren Raum zur Verfügung stellen. Dass mit dem "Fernhalten von Richard" kann doch auf Dauer nicht gut gehen! Da hilft auch keine Dusche vor der Haustür.   :totlach:

Aber warum hat der Hausmeister der Schule sich so angestellt? Das verstehe ich nicht so ganz.

Schmidt & Schmidt, Müller & Müller, .... herrlich!! Da musste ich doch lachen, obwohl mir das reichlich unwahrscheinlich vorkommt.

Liebe Grüße, Caren

-----------

Gern lesen heißt, die einem im Leben zugeteilten Stunden der Langeweile gegen solche des Entzückens einzutauschen.

(Charles-Louis de Montesquieu)

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"
Ich bin übrigens der lebende Beweis, dass die Liebe durchaus alle Grenzen sprengt. Meine Ma kommt aus einer Großstadt in NRW und mein Paps kommt aus dem Fichtelgebirge, ich hab auch noch keinen getroffen, der mir auf Grund der "Bavaria" feindselig gestimmt war.
Wenn jemand sagt: "Ach, die Bayern..", dann sag'  ich: " Es gibt schon an Haufen viele Blöde, aber die Bayern haben darauf gewiss nicht das Patent."
Es gibt also keinen und jeden Grund, ein anderes Bundesland nicht zu mögen.
Es war halt echt sehr unglücklich ausgedrückt. Abgehakt!   :)

Online JanaBabsi

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4451
Bei uns hier sind es die Saarländer und die Pfälzer, die sich gegenseitig durch den Dreck ziehen.  :o ;D
Viele Grüße
Babsi

Ein Hund ist wie ein spannendes  Buch, doch was nützt einem Analphabeten das spannendste Buch

Mein Buchblog: Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"
Bei uns hier sind es die Saarländer und die Pfälzer, die sich gegenseitig durch den Dreck ziehen.  :o ;D
Jetzt musste ich aber lachen, das hast du schön gesagt!   :-*

Offline schlumeline

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1871
Ich hoffe nur, dass Maggie nicht heimlich von Wanda ein Bikinifoto in ihr Profil einfügt.

Das wäre echt der Hammer. Ich empfinde es schon als großen Vertrauensbruch, dass sie überhaupt ein Profil für Wanda angelegt hat.
Ich glaube, wenn ich herausfinden würde, dass das jemand für mich gemacht hätte, das wäre echt das Letzte .....

Aber erst datet Maggie ihre eigenen Interessenten.  ;D

Auf Maggies Dates bin ich wirklich gespannt. Hoffentlich erfahren wir davon etwas.
Es ist schon heftig, dass die Großmutter hier für Enkelin auch ein Profil anlegt und ich hoffe schon, dass sie das mit dem Bikinifoto lässt. Andersherum denke ich schon, dass Wanda ihre Großmutter sehr gut kennt und hier auch mit allem rechnet. Sie hat da ja schon so einiges mitmachen müssen wie mir scheint.  ;D
Lesen ist meine Leidenschaft

Offline schlumeline

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1871
Wanda muss schon schwer verliebt (gewesen) sein, dass sie Richard soooo oft schreibt. Ich bin ja auch hartnäckig, aber das erscheint mir doch heftig.
Ja, da muss die Liebe sehr groß gewesen sein. Aber es war ja auch eine Jugendliebe und da kann ich mir das schon vorstellen. So aus Sicht eines Erwachsenen würde man das vermutlich nicht mehr machen.
Richard wird langsam misstrauisch! Seychellen, Norderney, das kann man doch eigentlich nicht verwechseln! Irgendwas muss da faul  sein.....
Das hoffe ich doch sehr. Es wird auch höchste Zeit. So oft wie er an Wanda denkt...
Es war ja wirklich schade, dass er sich hat in die Praxis ziehen lassen als er glaubte Wanda auf dem Gehweg gesehen zu haben. Dieser "Notfall" war ja nun schon arg konstruiert.  :D Da muss ihm doch etwas komisch vorgekommen sein.
Lesen ist meine Leidenschaft

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"
Ich hoffe nur, dass Maggie nicht heimlich von Wanda ein Bikinifoto in ihr Profil einfügt.

Das wäre echt der Hammer. Ich empfinde es schon als großen Vertrauensbruch, dass sie überhaupt ein Profil für Wanda angelegt hat.
Ich glaube, wenn ich herausfinden würde, dass das jemand für mich gemacht hätte, das wäre echt das Letzte .....

Aber erst datet Maggie ihre eigenen Interessenten.  ;D

Auf Maggies Dates bin ich wirklich gespannt. Hoffentlich erfahren wir davon etwas.
Es ist schon heftig, dass die Großmutter hier für Enkelin auch ein Profil anlegt und ich hoffe schon, dass sie das mit dem Bikinifoto lässt. Andersherum denke ich schon, dass Wanda ihre Großmutter sehr gut kennt und hier auch mit allem rechnet. Sie hat da ja schon so einiges mitmachen müssen wie mir scheint.  ;D
Ich wäre stinksauer, wenn jemand - egal wer - ein Profil für mich im Internet anlegen würde, womöglich noch mit Bild und Namen. Ich käme mir ja so veräppelt vor, als könnte ich das nicht selbst..und was ist mit den ganzen Idioten, die einem dann nicht mehr in Ruhe lassen? Das ganze ist oberpeinlich, Überfall ist man lächerlich gemacht worden, man kann eigentlich nur noch in ein Loch versinken und hoffen, dass die Zeit irgendwie rum geht..und Maggie will Wanda ja einen Stecher besorgen, was für Männer melden sich da wohl..ohne ohne..

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"

Hat WANDA TATSÄCHLICH 12 BRIEFE GESCHRIEBEN?? Ich glaube, ich hätte nicht mal einen verfasst.


Das ist auch das Vernünftigste! Nur wird einem das mitunter erst viel später bewusst und man fragt sich, warum man denn so dämlich war! Aber Wanda fragt sich das auch nach zehn Jahren noch nicht. Die Liebe ging also sehr tief, - woran sich allem Anschein nach nichts geändert hat....
Aber wirklich, das mit den vielen Briefen hat mich gar nicht erstaunt! Es hat im Gegenteil alte Erinnerungen aus irgendeiner verborgenen Schublade geholt, bei denen ich heute noch rot werde! So dämlich war ich nämlich selbst auch mal.... Mit dem Briefeschreiben ( weit mehr als "nur" zwölf... ) habe ich standhaft die Augen vor der Realität und davor verschlossen, dass der Typ, dem ich sie geschrieben hatte, einfach nur ein Idiot war und meine dauerhafte Zuneigung ( rasende Verliebtheit trifft's eher ) nicht im geringsten verdient hatte.....  :-[
Dann hat das Buch ja eine Art "Nostalgie-Effekt" auf dich und du kannst dich in Wanda bestens hineindenken, aber du hast deinen "Richard" nicht heilig gesprochen und bist bestimmt bald zur Vernunft bekommen..Gut so! ☺

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"
Das ist aber schon heftig, das Oma mit Enkelin in den Sexshop geht und ihr auch noch einen Latex-Mini andrehen will..  ::)

Offline Tiara

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1533
Ich wäre stinksauer, wenn jemand - egal wer - ein Profil für mich im Internet anlegen würde, womöglich noch mit Bild und Namen. Ich käme mir ja so veräppelt vor, als könnte ich das nicht selbst..und was ist mit den ganzen Idioten, die einem dann nicht mehr in Ruhe lassen? Das ganze ist oberpeinlich, Überfall ist man lächerlich gemacht worden, man kann eigentlich nur noch in ein Loch versinken und hoffen, dass die Zeit irgendwie rum geht..und Maggie will Wanda ja einen Stecher besorgen, was für Männer melden sich da wohl..ohne ohne..

Stimmt SABO, das ist auch genau meine Meinung.

Das ist aber schon heftig, das Oma mit Enkelin in den Sexshop geht und ihr auch noch einen Latex-Mini andrehen will..  ::)

Das fand ich allerdings auch heftig. Und ich verstehe da auch Wanda nicht, die läßt ja wirklich alles mit sich machen. Ich wäre da niemals mit reingegangen.

LG Karin


Online JanaBabsi

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4451
Das fand ich allerdings auch heftig. Und ich verstehe da auch Wanda nicht, die läßt ja wirklich alles mit sich machen. Ich wäre da niemals mit reingegangen

Ich schon  ;D
Viele Grüße
Babsi

Ein Hund ist wie ein spannendes  Buch, doch was nützt einem Analphabeten das spannendste Buch

Mein Buchblog: Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

Offline Ulrike Günkel-Kohl

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1359

Hat WANDA TATSÄCHLICH 12 BRIEFE GESCHRIEBEN?? Ich glaube, ich hätte nicht mal einen verfasst.


Das ist auch das Vernünftigste! Nur wird einem das mitunter erst viel später bewusst und man fragt sich, warum man denn so dämlich war! Aber Wanda fragt sich das auch nach zehn Jahren noch nicht. Die Liebe ging also sehr tief, - woran sich allem Anschein nach nichts geändert hat....
Aber wirklich, das mit den vielen Briefen hat mich gar nicht erstaunt! Es hat im Gegenteil alte Erinnerungen aus irgendeiner verborgenen Schublade geholt, bei denen ich heute noch rot werde! So dämlich war ich nämlich selbst auch mal.... Mit dem Briefeschreiben ( weit mehr als "nur" zwölf... ) habe ich standhaft die Augen vor der Realität und davor verschlossen, dass der Typ, dem ich sie geschrieben hatte, einfach nur ein Idiot war und meine dauerhafte Zuneigung ( rasende Verliebtheit trifft's eher ) nicht im geringsten verdient hatte.....  :-[
Dann hat das Buch ja eine Art "Nostalgie-Effekt" auf dich und du kannst dich in Wanda bestens hineindenken, aber du hast deinen "Richard" nicht heilig gesprochen und bist bestimmt bald zur Vernunft bekommen..Gut so! ☺

Leider war ich wie Wanda, das heißt, ich HABE meinen Richard ( der tatsächlich auch noch so hieß!!! ) heiliggesprochen und ihm doppelt so viele Jahre hinterhergetrauert.... Also bescheuerter geht es nicht! Wenn ich heute an diese Zeit denke, schäme ich mich noch nachträglich!  :-[
Also kann ich Wanda zum einen verstehen, zum anderen möchte ich sie am liebsten rütteln und schütteln....

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"
Das fand ich allerdings auch heftig. Und ich verstehe da auch Wanda nicht, die läßt ja wirklich alles mit sich machen. Ich wäre da niemals mit reingegangen

Ich schon  ;D

Aber nicht mit der Oma..da wäre es arm um mich bestellt, wenn ich Großmutters Jungfrauenträume  verwirklichen müsste..ohje
Und so, wie es aussieht sollte Wanda erstmal mit dem öffentlichen Outfit anfangen, bevor sie sich in Gummiwäsche zwängt.
Und jetzt mal ganz ehrlich, wer würde beim ersten Date nach dem ersten Date einen Latex-Mini anziehen..   ;)

Offline schlumeline

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1871
Ich wäre stinksauer, wenn jemand - egal wer - ein Profil für mich im Internet anlegen würde, womöglich noch mit Bild und Namen. Ich käme mir ja so veräppelt vor, als könnte ich das nicht selbst..und was ist mit den ganzen Idioten, die einem dann nicht mehr in Ruhe lassen? Das ganze ist oberpeinlich, Überfall ist man lächerlich gemacht worden, man kann eigentlich nur noch in ein Loch versinken und hoffen, dass die Zeit irgendwie rum geht..und Maggie will Wanda ja einen Stecher besorgen, was für Männer melden sich da wohl..ohne ohne..

Stimmt SABO, das ist auch genau meine Meinung.

Ich verstehe euch ja. Aber Wanda ist vermutlich ein ganz anderer Typ. Sie lebt mit ihrer Großmutter schon so lange in einem Ort und hat engen Kontakt zu ihr. Sie kennt sie eben und ihre (teilweise recht großen) Macken. Und ich glaube Wanda ist nicht nachtragend und vermutlich auch nicht so schnell sauer. Ehrlich gesagt scheint sie ja auch nicht ganz so sauer auf Richard zu sein.
Lesen ist meine Leidenschaft

Offline SABO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2099
  • "O Captain! My Captain!"
Ja, sie ist schon ein sehr geduldiger Typ, muss das Yoga machen.. Ich glaube trotzdem nicht, dass sie das ihrer Oma zutraut.
Weißt du was ich mich noch frage? Alle geben sich solche Mühe wegen Wanda, aber keiner hilft ihr wirklich. Auf einem Dorf müsste es doch viele Speicher und Scheunen geben, wo man einen Yoga-Raum zu Verfügung stellen könnte und keiner scheint Wandas Beruf richtig ernst zu nehmen.
Wanda sollte alle mal so richtig erschrecken und mal 2 Wochen verschwinden, vielleicht auf die Malediven oder gar Norderney..  ;)

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung