Autor Thema: Allgemeine Fragen an Tobias O. Meissner  (Gelesen 956 mal)

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16176
Da bekomme ich jetzt beim Lesen auch Gänsehaut - ist ja wirklich ein krasser Zufall.
Liebe Grüße
Karin

Offline Suse

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4483
    • Literaturschock
Vielleicht kann ich nächste Woche schon etwas verraten.
Ein Vertrag wird nämlich gerade aufgesetzt...

Wie schaut es denn hiermit aus? :winken:

@all: Es tut mir leid, dass ich an der Leserunde nicht teilnehme, obwohl ich es mir fest vorgenommen hatte. So kurz vor dem Literaturcamp hätte ich mir denken können, dass das zu heftig wird  :-[
*** Bitte keine PNs ***

Offline Tobias O. Meißner

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1003
Ja, der Vertrag ist unterschrieben.

Der Roman, an dem ich nun seit Anfang dieses Monats tüftele, wird DUNGEON PLANET heißen, im Weltraum spielen, und im Herbstprogramm 2018 bei PIPER SCIENCE FICTION erscheinen. Ein Genre-/Imprintwechsel für mich also, allerdings habe ich ja schon in meiner Frühphase mit NEVERWAKE Science Fiction geschrieben, und ganz genau genommen müsste man auch meinen Erstling STARFISH RULES als Alternativweltroman diesem Genre zuordnen. Neu ist für mich lediglich das ferne Weltall, aber ich bereite mich seit drei Jahren auf diesen Roman vor und muss mich gar nicht mehr groß umstellen, es fühlt sich alles eher heimisch an.  :daumen:

Witzigerweise weiß ich noch immer nicht, wann SIEBEN HEERE 3 und wann (und ob überhaupt) HIOBS SPIEL 4 erscheinen, die beide schon fertig geschrieben sind, aber bei DUNGEON PLANET, wo ich mich erst auf Seite 24 befinde, steht bereits der Veröffentlichungs-Zeitraum richtig fest.
 
:hexe:: Tobias

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16176
Herzlichen Glückwunsch, Tobias  :daumen:

Und weiterhin viel Spaß beim Schreiben. Ich drücke auch die Daumen, dass Hiob 4 veröffentlicht wird.
Liebe Grüße
Karin

Offline Old Fisherman

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 241
Dem kann ich mich nur anschließen :)

Offline Tobias O. Meißner

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1003

Offline Magnhor

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 465
Herzlichen Glückwunsch, Tobias!
Ich freue mich auf jedes neue Buch aus deiner Schreibstube! Wenn ich doch nur noch das Austernflüstern lernte ... wüsste ich, welches Buch ich mir als nächstes kaufen würde! :capone:

Dungeon Planet. Steckt da, wie beim Mammut, auch eine Rollenspielcampagne dahinter? Dungeons sind ja sehr beliebt in diesem Genre!

Offline Tobias O. Meißner

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1003
Das Universum, in dem DUNGEON PLANET angesiedelt ist, habe ich tatsächlich schon 2014 für eine von mir geleitete Science-Fiction-Rollenspielkampagne entwickelt. Der Inhalt des Buches ist aber nagelneu und eigens für den Roman entstanden.
Für das Buch heißt das einfach nur, dass es in einem Universum spielt, welches ich mir nicht spontan aus den Fingern saugen muss, sondern in dem ich mich schon seit über drei Jahren aufhalte. Das bedeutet mehr Hintergrundwissen, mehr Durchdachtheit, mehr Dreidimensionalität als bei einem konzeptuellen "Schnellschuss".
Ich hoffe, dass man beim Lesen merken kann, wie schlüssig alles ineinander greift.
 
:kochen:: Tobias

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung